Kollegen-Chat
... wir schaffen das!


PointProfi Laden-TV
--- Anwender ---


Marketing-Portal
regioblatt | Banner


SBS-Portal
Strategische Betreuung


        Spartüten
- Downloadbereich -


Pressemitteilungen
aus der regiowelt


PointProfi Laden-TV
-- Demoschleifen --


Banner XXL Werbung


Bankenmediation
50% Zuschuss sicher


Alles was regiowelt-
Metzgern Spaß macht


Marketing


Aus- und
Weiterbildung


Neueste Nachrichten
aus aller Welt


Exklusiver Ladenbau


Verkaufstraining


Partyplaner


Qualitätswettbewerb


Fünf Schweine mehr


Chefsache


Aktuelles
Diskussionsthema


Datenschutzerklärung
Neuwied, der 25.02.2020 BOOKMARKEN SIE UNS
HOME   KONTAKT   IMPRESSUM   ANFAHRT
Seite: ... 20 21 22 23 24 25  von 25 
25.08.2013
Erlebte Sternstunden beim Treffen mit Freunden und beim Galadinner
lesen
24.08.2013
Gigantische Verkäufe und Prominenz am Stand – schon am 1. Tag
lesen
22.08.2013
Die Regiowelt-Metzgerei Pfenninger kreierte mit Spitzenkoch Hanns-G. Kupky Champagner-Trüffelbratwüstchen fürs Gourmetfestival in Düsseldorf
lesen
21.08.2013
Regiowelt-Mitglieder erwartet in Düsseldorf ein spannendes Abend-Programm
lesen
20.08.2013
Publikumsmagnet Regiowelt!
lesen
19.08.2013
Regiowelt-Auftritt 2013: Noch größer, noch schöner, noch medienwirksamer!
lesen
15.08.2013
….. dann schmeckt es einfach wunderbar!
lesen
14.08.2013
Gut Essen ist Lebensfreude
lesen
13.08.2013
Der Küchenchef des Sheraton Düsseldorf Airport Hotel präsentiert eine Küche so international wie der Flughafen
lesen
12.08.2013
Finalist bei der Bocuse d´Or Selection Germany – der Weltmeisterschaft der Köche
lesen
11.08.2013
Steht für gehobene Kochkunst und die Freundschaft der Kulturen
lesen
10.08.2013
Ein Frontmann der kulinarischen Elite!
lesen
08.08.2013
Küchenchef, Kochschul-Leiter und IHK Prüfer
lesen
06.08.2013
Diamantenfieber
lesen
05.08.2013
Warum das regiowelt-Konzept der Weg der Gewinner ist!
lesen
03.08.2013
Jean-Claude Bourgueil – Spitzenkoch des Jahres 2013
lesen
01.08.2013
Braunviehkuh Evita soll mittels Digitalkamera in ihrer Glocke Einblick in ihr Leben geben
lesen
18.07.2013
Die zweite regiowelt-Wallfahrt war für alle Teilnehmer ein unvergessliches Erlebnis
lesen
27.03.2013
Kunden die heute geschätzt werden, werden auch morgen wiederkommen
lesen
25.03.2013
Regiowelt lädt beim SBS-Innovationstreffen in Ulm zur 2. Marien-Wallfahrt ein
lesen

19.03.2013
Wie gewaltfreie Kommunikation Betriebe stärkt!

Regiowelt-Gründer Wilfried Kurrat zeigt wie gewaltfreie Kommunikation Konflikte verhindert und Herzen gewinnt
Petra Linzner
Regiowelt-Gründer Wilfried Kurrat stellt die gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg als Schlüssel für effektive Konfliktlösung vor

Giraffe oder Wolf – Weitsicht und ein großes Herz oder verletzender Biss

 

Frisches Wissen ist das stärkste Asset – und die Regiowelt SBS-Innovationstreffen sind immer richtige „Wissenstankstellen“ und unerschöpfliche Quellen der Inspiration. Eines der vielen Highlights am Wochenende war dabei der Vortrag von Regiowelt-Gründer Wilfried Kurrat über die gewaltfreie Kommunikation.

 

In Zeiten der Unsicherheit machen viele Unternehmer einen folgenschweren Fehler – sie sparen am falschen Ende, nämlich an der Bildung ihres Personals und auch an der Wertschätzung, die sie den Menschen, die für sie arbeiten entgegenbringen. Regiowelt-Metzger dagegen wissen, wie wichtig es ist, die Stärken des Personals zu erkennen und zu fördern. Denn nur Menschen, die ihren Platz gefunden haben und sich dort entfalten können, werden sich optimal für ihren Betrieb einsetzen.

 

Regiowelt steht für modernstes Wissen und unternehmerische Weitsicht

 

Hierzu muss man wissen, dass Regiowelt-Gründer Wilfried Kurrat das Glück hatte, bei Zukunftsforscher Leo A. Nefiodow, studieren zu können. Der jetzige Abteilungsleiter am GMD-Forschungszentrum Informationstechnik in Sankt Augustin bei Bonn ist der Meinung: „Ein gesundes Betriebsklima ist die essentielle Voraussetzung dafür, das produktiv zusammengearbeitet wird“. Durch destruktive Erscheinungen wie Angst, Intrigen, Machtkämpfe, Enttäuschung, Mobbing oder innere Kündigung entstünden der deutschen Wirtschaft jährlich Schäden in zweijähriger Milliardenhöhe.

 

Doch destruktiven Erscheinungen kann man vorbeugen – beispielsweise mit der gewaltfreien Kommunikation nach Rosenberg.

 

Die gewaltfreie Kommunikation (GfK) ist ein Konzept, das von Marshall B. Rosenberg entwickelt wurde. Es soll Menschen ermöglichen, so miteinander umzugehen, dass der Kommunikationsfluss langfristig zu mehr Vertrauen und Freude am Leben führt. Das Konzept der gewaltfreien Kommunikation entstand aus Rosenbergs Auseinandersetzung mit der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung. Er half dabei, die Rassentrennung an Schulen und Institutionen auf friedvollem Wege rückgängig zu machen. Im Vordergrund der GfK steht nicht andere Menschen zu einem bestimmten Handeln zu bewegen, sondern eine wertschätzende Beziehung zu entwickeln, die langfristig mehr Kooperation und gemeinsame Kreativität im Zusammenleben ermöglicht.

 

Die Protagonisten der gewaltfreien Kommunikation – Der Wolf und die Giraffe

 

Diese beiden Handpuppen unterschieden sich durch ihr sehr unterschiedliches (Sprach-) Verhalten. Die Giraffe ist das Landtier mit dem längsten Hals und dem größten Herzen – und dient daher als Metapher für Liebe und Weitsicht. Sie kann eine Kommunikationssituation gut einschätzen, ist einfühlsam und spricht offen über ihre Gefühle und Bedürfnisse. Der Wolf dagegen knurrt, kommandiert, klagt an und wertet ab. Eigenverantwortung lehnt er ab.

 

Wolf- und Giraffensprache stehen qualitativ zueinander wie (anklagende) Du-Botschaften und (verständnisvolle) Ich-Botschaften. So sagt der Wolf zum Beispiel: „Immer sehe ich Sie Kaffee trinken, obwohl die volle Spülmaschine danebensteht. Ihre Faulheit macht mich rasend“. Das gleiche in der Sprache der Giraffe: „Ich sehe gerade, dass Sie Kaffee trinken. Das ist auch in Ordnung. Aber ich werde immer unruhig, wenn das gespülte Geschirr in der Spülmaschine steht, obwohl es vielleicht an der heißen Theke benötigt wird. Deshalb bitte ich Sie, bevor Sie das nächste Mal Kaffee trinken, die Spülmaschine auszuräumen und das Geschirr an der heißen Theke aufzufüllen.

 

Regiowelt setzt immer auf First-Class-Qualität – auch in der Kommunkation.

 

Eine Rechnung, die immer aufgeht. Denn Regiowelt weiß, dass Unternehmen mit einem guten Betriebsklima im Wettbewerb wesentlich besser abschneiden. Langfristig werden nur Betriebe mit guter Sozialbilanz zu den Gewinnern zählen. Aktive Regiowelt-Betriebe gehören eindeutig dazu, denn sie arbeiten nach dem neuesten Wissen. So sind auch die Personalschulungen der Regiowelt etwas ganz Besonderes. Denn sie werden von Frank Heiler, dem brillanten MHG-Manager durchgeführt. Er weiß um alle wirtschaftlichen Zusammenhänge und richtet seine Personalschulungen nach diesem Wissen und Werten aus. Dabei verbindet er das breitgefächerte Wissen um alle Zusammenhänge immer mit Menschlichkeit. Neben den herausragenden Personalschulungen betreut die MGH Unternehmen in den Bereichen Betriebswirtschaft, Marketing & Vertrieb, Personalentwicklung, Organisation & Coaching von Unternehmerinnen und Unternehmern. Wer wirklich zu den Besten gehören möchte und sich ernsthaft für Geschäftserfolg interessiert, ist bei der MHG und Frank Heiler bestens aufgehoben.



Ja, ich will unverbindlich das regiowelt-Konzept kennenlernen.
Die Erstberatung ist bei uns selbstverständlich kostenlos!
Ihr Name:
Bitte füllen Sie dieses Pflichtfeld aus!
Firmenname:
Bitte füllen Sie dieses Pflichtfeld aus!
Telefon:
Bitte füllen Sie dieses Pflichtfeld aus!
Ihre Email-Adresse:
Bitte füllen Sie dieses Pflichtfeld aus!
Ort:
Bitte füllen Sie dieses Pflichtfeld aus!
Eine kurze Nachricht an uns:
Ansprechpartner:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.
Bitte geben Sie Ihr Einverständnis!
Anfrage absenden
17.01.2013
Clevere Werbung sorgt für satte Gewinne
lesen
11.01.2013
Klug konzipierte Haushaltswerbung steigert das Ansehen Ihres Betriebes in der Region
lesen
18.10.2012
Bankmediation, auch in verhärteten Situationen, ist ein Spezialgebiet von Regiowelt.
lesen
14.09.2012
Regiowelt-Metzger Hermann Fischer aus Gunzenhausen geht einen neuen, transparenten Weg zum regionalen Gourmetfleisch
lesen
07.09.2012
Warum schon in den 70er Jahren der Samen für den grandiosen Regiowelt-Erfolg gepflanzt wurde
lesen
20.08.2012
Jean-Claude Bourgueil erkochte mit insgesamt 8 Michelinsternen die meisten Sterne in Deutschland.
lesen
24.07.2012
Warum die Regiowelt-Wallfahrt für alle Teilnehmer ein unvergessliches Erlebnis war
lesen
12.07.2012
Am 22. Juli 2012 findet die Marienwallfahrt statt
lesen
20.04.2012
Frank Heiler – der brillante Spitzen-Manager der MHG
lesen
Seite: ... 20 21 22 23 24 25  von 25 
Datenschutzerklärung