Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81

08.02.2020 07:49:57 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
chef
147. Beitrag
Habe ich heute Morgen gesehen. Sind wir blind oder wollen wir die Konsequenzen nicht sehen?
Wenn ich das lese bekomme ich Angst für unsere Kinder.
chef
16.01.2020 04:57:58 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
565. Beitrag
Wir Menschen sind geboren worden um Erfolg zu haben. Auch im Geschäftsleben. Wir sind nicht geborgen um Misserfolg zu haben. Das ist in der Natur so geplant.
Die Denkweise von Regiowelt ist auf Erfolg ausgerichtet. Wenn du das verstanden hast und danach lebst verschwinden die Sorgen. Ich spreche aus Erfahrung! Bin jetzt 20 Jahre bei Regiowelt. Lieber Leo, lieber Stefan, ruf bei Regiowelt an so schnell du kannst. Jeder Tag wo du zögerst, kostet dich unnötig Geld!
pitbull
15.01.2020 03:43:50 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
leo
1. Beitrag
Hallo zusammen, hallo stefan, ich kann dir leider keine Antwort auf deine Fragen geben, bin selbst auf der Suche nach einer guten Beratungsfirma die uns weiterhelfen kann. Meine größten Probleme sind der Wareneinsatz, der ist bei 46,5,% und das Personal. Wir haben ein Hauptgeschäft und einen Verkaufswagen. 1,2 millionen Umsatz.
Die Umsätze sind meiner Meinung nach nicht schlecht, aber am Ende des Tages ist kein, bzw. zu wenig Geld da. Immer Probleme und Kampf. Wir hatten bereits zwei Berater, keiner konnte helfen. Uns ist nicht mit guten theoretischen Ratschlägen geholfen, sondern wir brauchen konkrete Lösungen. Jedenfalls ist es so kein Dauerzustand. Meine Frau wollte das ich hier schreibe. Sie sagt, das es nicht sein kann, das man soviel arbeitet aber am ende des Tages keine Geld da ist und keine Zeit für Urlaub und privatleben.
Wer kann etwas sagen, Kosten, Aufwand usw.?
leo
13.01.2020 09:07:47 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
StefanW.
1. Beitrag
Hallo zusammen, Regiowelt beeindruckt mich sehr. Wareneinsatz auf 30-35% das ist eine Hausnummer. Wir liegen im Moment bei 47%. Unser Umsatz beträgt 1.620.000 Euro Umsatz mit vier Filialen. Zwei laufen ganz gut, zwei weniger. Wir sind in einer mittelgroßen Stadt mit 42000 Einwohner und ländlicher Bereich.
Die Filialen werden von meiner Schwester betreut. Stimmt es wirkliche, dass Regiowelt so gute Konzepte hat? Wer ist in ähnlicher Situation und gibt uns eine ehrliche Antwort? Habe in der letzten Zeit viel Gutes von Regiowelt gehört. Stimmt das, wir haben bis jetzt weniger gute Erfahrungen mit Beratern gemacht.
Freundliche Grüße und eine gute Woche, StefanW.
09.01.2020 19:42:42 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
564. Beitrag
Ich rieche ein frisch geschlachtetes Schwein immer noch lieber als Parfüm!
euer Pitbull. Wie ist das denn bei euch?
07.01.2020 12:56:47 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
anne
3. Beitrag
Ich habe im Leben drei mal im Lotto gewonnen, meinen Mann, meine Kinder und für unsere Metzgerei Regiowelt.
Liebe Grüße anne, und alles Gute für 2020
06.01.2020 19:04:29 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
chef
146. Beitrag
Hallo zusammen, ich hoffe es geht allen gut. Hallo sepp, schön das du wieder hier im chat bist. Im Jahre 2009 war Frank Heiler bei mir. Da waren wir soweit, dass die Verzweiflung größer war als die Hoffnung. an allen Ecken und Kanten wurde gespart. Meine Frau bekam keine 800,-euro netto. Jetzt hat sie 3750,-Euro Netto und das ist noch zu wenig, für das was Sie arbeitet. Hätten wir damals nicht den Schritt zu Regiowelt gemacht, gäbe es uns sicher nicht mehr. Als Herr Heiler damals zu uns kam, war ich der Meinung, dass uns nur ein Wunder retten Kann. Umsatzrückgang, zu hoher Wareneinsatz, das Personal tanzte uns auf der Nase herum und voll den Druck durch neue starke Wettbewerber. Das man da den Mut verlieren kann, verstehe ich. Herr Heiler sagt damals, dass man für Wunder beten muss, für Veränderungen muss man arbeiten. Ich habe damals den Kollegen Gries angerufen, der hat klar gesagt, mach das.  Daraufhin sind wir Mitglied geworden und haben es nicht bereut. An dieser Stelle danke an die Kollegen hier im Chat die uns und anderen Mut machen. Mir hat es geholfen. Die Treffen sowieso. Als Metzger kannst du immer noch richtig Geld verdienen. Aufgeben brauchen in meinen Augen die allerwenigsten. Was sie brauchen ist eine Perspektive und den Glauben an sich selbst. Da ist für mich Regiowelt immer noch die Nr. 1. Wir werden im Jahr 2021 übergeben und darauf freuen wir uns. Gerhard Gries hat es getan, die Tochter Melanie macht weiter, bei Schmitz in Bitburg sind die Töchter bereit. Beim Schmid in Sontheim ist es der Sohn, der übernimmt. Bei Geigers sind es die Söhne, bei Heidger der Sohn, bei Sieglers die Töchter, usw. usw. Das ist genau das Gegenteil von denen die jammern und einen traurigen Pressebericht in der Zeitung haben. Liebe Kollegen, alle die ihr das Handwerk liebt, kommt zu Regiowelt! Macht nicht mit bei der Untergangsstimmung.
In diesem Sinne wünsche ich allen Berufskollegen ein gutes Jahr 2020 und den Regioweltkollegen ein baldiges Wiedersehen.
chef
06.01.2020 11:20:53 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
sepp
233. Beitrag
Hallo liebe Kollegen, lang, lang ist es her! Hier mein erster Beitrag von 2008. Das habe ich damals geschrieben: "Hatte auf dem Papier immer Gewinn, aber mein Konto ständig bis ans Limit überzogen. Nach und nach hätten wir unser Privatvermögen hineingebuttert. Es sind viele Punkte die zu beachten sind. Heute sieht die Welt für uns ganz anders aus. Kann die MHG/regiowelt nur empfehlen. Kann wieder ruhig schlafen." Wir sind jetzt fast 14 Jahre bei Regiowelt. Uns geht es gut. Wenn ich lese, dass Metzger aufgeben müssen, tut es mir leid, aber ich behaupte dass es in den meisten Fällen nicht sein muss.Ausgenommen sind diejenigen, die aus Altersgründen zumachen und keinen Nachfolger haben. Da kenne ich welche und verstehe das. Bei denen die ich kenne ist der Laden und die Metzgerei so runter gefahren, dass es nur unter schwierigsten Bedingungen ein Zukunft gibt. Die Geschäfte sind teilweise noch nicht einmal als Filiale zu gebrauchen. Schade für das Handwerk, schade für die Branche.Das alte Sprichwort: "Stillstand ist Rückschritt" stimmt zu 100%. Wir müssen immer dran bleiben und bereit sein uns weiter zu entwickeln. Wir müssen ja nicht für immer bei Regiowelt bleiben, wenn wir es nicht wollen. Aber ich kenne einen Kollegen der ist 2018 ausgeschieden und wird jetzt schon hin und her geworfen weil ein neuer Rewe mit einer starken Fleischtheke aufgemacht hat und dazu in einigen hundert Meter Entfernung noch ein starker Kollege eine Filiale eröffnet hat. Einen auf biliig billig machen bedeutet den Tod! Du brauchst ein Konzept auf das du jederzeit zugreifen kannst und das dir deine Spitzenstellung garantiert. So jetzt genug, muss in die Produktion, bis demnächst. Euer Sepp


04.01.2020 09:31:00 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
kurt ohne helm und ohne gurt
260. Beitrag
Guten Morgen zusammen. Zurück. Hongkong ist Wahnsinn. Demnächst mehr. Jetzt mit frischem Schwung in die Arbeit.
kurt ohne helm und ohne gurt     ...wenn die anderen unten wurshteln geh ich locker oben lang!
02.01.2020 12:52:29 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
wer will findet wege
1. Beitrag
Hallo liebe Kollegen, ich wünsche allen ein erfolgreiches Jahr 2020. Wir sind seit Oktober 2018 bei Regiowelt. Unser erstes SBS Teffen war im November 2018 in Oberursel. Da wir zu der Zeit erst kurz bei Regiowelt waren, war das für uns sehr ungewohnt. Ein Niveau, das wir in dieser Qualität nicht erwartet haben. Kein Vergleich mit einer Versammlung von Kollegen wie wir sie sonst kannten. Also was sage ich, muss man erlebt haben. Innerhalb von zwei Stunden hatten wir erste Kontakte geknüpft und hatten das Gefühl hier gehören wir hin wenn wir etwas erreichen wollen.
Bei unserem Nicknamen hier haben wir uns nicht schwer getan, auch wenn er im ersten Moment seltsam erscheint. Es ist die Abkürzung von "Wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe". Wir haben bei Regiowelt viel gelernt, vor allem, dass wir etwas sind und etwas können. Auch gegenüber der Bank, die uns sehr lange unter Druck gesetzt hat. Wir hatten einfach zu wenig Gewinn, obwohl unsere Umsätze stimmten. Der Banker ließ uns über Jahre tanzen wie Rumpelstielzchen. Immer Druck. Das hat sich zu 100% geändert. Dank an Herrn Kurrat, der das Verhältnis Bank und uns zurecht gerückt hat. Plötzlich waren wir wieder wer und konnten stolz auf unsere Arbeit sein.Jetzt im Januar 2020 haben wir unser Girokonto im Haben, dies war bestimmt die letzten 10 Jahre nicht mehr der Fall. Wareneinsatz um 8% runter, Personal motiviert, Marketing und Werbung im Griff. Danke Herr Heiler!!! Wir brauchten auch Frau Chavales, weil wir innerfamilär Konflikte hatten, die jahrelang bestanden. Sind noch nicht ganz weg, aber wesentlich besser und erträglich so dass man gut damit leben kann. Wenn uns jemand fragt, ob wir Regiowelt empfehlen können so sagen wir zu 100% ja! Danke auch an die super Gemeinschaft, die uns so aufgenommen hat!!!
Frau wer will findet Wege, auch im Namen meines Mannes!
31.12.2019 11:35:30 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
salonmetzger
7. Beitrag
Eben vergessen. Wünsche allen Kollegen einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Jahr 2020!
euer Salonmetzger mit Team
31.12.2019 11:27:05 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
salonmetzger
6. Beitrag
Hallo Kurt, was hast du mit dem Kopf gemacht? liebe Grüße nach Hongkong, warst du schon beim Big Buddha? Hast du Kraft getankt für das Jahr 2020?
Ich wünsche es dir,euch. Der Sinn des Buddha passt zu uns 100%. Er ist Symbol zwischen Mensch und Natur. In diesem Sinne noch eine gute Zeit.
euer salonmetzger
30.12.2019 22:12:43 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
sepp
231. Beitrag
Hallo zusammen, hallo Kurt, sieht lecker aus. Wir sind auch zufrieden mit dem Jahr 2019. Das Regioweltkonzept gibt immer die Richtung vor. KVP, kontinuierliche Verbesserung der Prozesse. Das hört ja nicht auf, zu verbessern gibt es immer etwas. Bei uns steht langsam die Übergabe an. Im kommenden Jahr wollen wir auch daran mithelfen die Welt etwas zu verbessern. Umwelt, Nachhaltigkeit, Energie, noch besser mit dem Personal umgehen. Es ist an dieser Stelle Zeit Danke den Kollegen zu sagen und dem Regiowelt-Team. Insbesondere Frank Heiler für seine Motivation!.
sepp
30.12.2019 12:34:31 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
kurt ohne helm und ohne gurt
259. Beitrag
Kurzer Trip nach Hongkong. Jetzt Abendessen 19.40 Uhr. Wir verwerten alles. Ob das mit dem Kopf klappt weiß ich noch nicht. Füße waren knusprig.
Allen Regiowelt-Kollegen einen gute Rutsch!
Denkt an Phillip Sontag und Christoph Grabowski : "Wir müssen die Tiere ganz verwerten"
euer kurt ohne helm und ohne gurt. ...die Wirklichkeit, die Wirklichkeit trägt wirklich ein Forellenkleid und dreht sich stumm nach anderen Wirklichkeiten um!
28.12.2019 15:30:04 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Salonmetzger
5. Beitrag
Ich bin jetzt seit September 2018 bei Regiowelt. Einfach nur Spitzenklasse! Wir hatten große Zukunftsängste, die sind vollkommen weg. Nach einem Jahr ist es insgesamt besser geworden. Personalschulungen haben den Zusammenhalt deutlich verbessert und die Freundlichkeit zum Kunden auch. Ich will mal so sagen, allene durch die Schulungen machen wir an der Theke gute 10% mehr ohne zusätzliche Kosten. Es beginnt alles im Kopf. da muss sich jeder drüber im Klaren sein. Wenn du nicht 100% mitziehst wirst du auch keine 100% Verbesserung haben. Bei der Betriebswirtschaft verspürst du sofort den Unterschied. Wareneinsatz von 47% (mit Großhandel) auf 38 % gesenkt. In 2020 werden wir die 35 schaffen. Wir hatten ein Warenwirtschaftssystem, von wem will ich hier nicht schreiben, bekommen jetzt das PC-Lin vom Linder. Das ist eine ganz andere Liga! Auch wir sagen hier an diese Stelle Danke an Regiowelt und den Kollegen. Liebe Grüße der Salonmetzger
28.12.2019 11:38:26 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
würtemberger
4. Beitrag
Wir greifen die ROTE KARTE an, über 200.000,-Euro Gewinn. Kann sein, dass wir das in diesem Jahr 2019 schon erreicht haben. Muss das genaue Ergenis abwarten. auf alle Fälle fehlt nicht viel. Weihnachtsgeschäft war Spitze, aber vielleicht habe ich es knapp verfehlt weil ich zu spät mit der Adventswerbung angefangen habe. 2020 wird unser Jahr! Davon abgesehen, 2019 war schon unser bestes Jahr aller Zeiten. Danke Regiowelt, danke den Kollegen die Vorbild für mich sind. (Gemmingen, Freiburg, Mantinghausen, Esslingen, Lauingen, Benningen)  und für die Freizeit und Lebensqualität Gunzenhausen. Auch für diejenigen Regiowelt-Kollegen die Vorbildfunktion für mich hatten und haben und nicht hier genannt sind ein großes Dankeschön! Ohne Regiowelt wären wir nicht so weit gekommen. Das ist Fakt!
Freue mich auf das neue Jahr, euer Würtemberger.
Wir sehen uns ja im Februar beim SBS-Treffen wieder!!!
27.12.2019 14:00:13 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
chef
145. Beitrag
Hallo zusammen hallo pitbull, schön von dir zu hören. Der Chat ist wieder online, das finde ich gut. Hoffentlich bleibt es so. Es ist immer schön zu lesen, was die kollegen bewegt und wie es ihnen geht. Uns geht es  auch gut, nur mein Geselle in der Wurstküche hat sich eine Woche vor Weihnachten, genau am Montag den 16.
Ist beim Schweineholen so unglücklich ausgerutscht und gestürzt, dass er einen Oberschenkelhalsbruch hat. War im Krankenhaus, jetzt wieder zu Hause,aber jetzt kommts.Er hat auf der Treppe daheim noch einen Spagat gemacht und der Nagel hat sich um 1 cm verschoben. Jetzt ist die Reha um 4 Wochen verschoben und es dauert. Ansonsten läuft es gut bi uns. Wieder das Ergebnis verbessert. Unsere Konten sind ja mittlerweile schon recht lange im Haben, ich hätte es vor vier Jahren nicht geglaubt, als Herr Kurrat uns das vorausgesagt hat. Wie ist es euch ergangen? Wie geht es euch?
Danke an dieser Stelle dem gesamten Regiowelt-Team!
euer chef
27.12.2019 08:18:31 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
563. Beitrag
Wünsche allen einen wunderschönen Tag. Uns geht es sehr gut. Habe meinen Betrieb übergeben pitbull
24.02.2019 21:54:25 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
inform
2. Beitrag
Hallo würtemberger, wir konnten dieses mal leider nicht dabeisein. Trauerfall. Aber das nächste mal sind wir wieder dabei und freuen uns schon jetzt. Wir hatten die goldene Karte und haben jetzt schwarz silber. Das ist für uns schon eine stolze Sache. Was hat das mit der roten Karte auf sich?
liebe Grüße an alle inform
23.02.2019 21:48:33 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
würtemberger
3. Beitrag
Hallo zusammen! Wir sind glücklich bei Regiowelt zu sein! Wir sind glücklich in der Regiowelt-Mastermind-Gruppe zu sein!
Ohne Übertreibung das Höchste. Letzte Woch beim Mastermind SBS-Treffen in Oberursel wieder soviel Motivation und Wissen bekommen, dass wir Nachts nicht schlafen konnten. Mein Kommentar: Regiowelt oder nichts!
Euer Kollege Würtemberger.
Danke für die Schwarze Karte. Noch nie hatten wir über 100.000,- Euro Gewinn. Jetzt greifen wir die Rote an!!!
15.02.2019 21:18:18 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
chef
144. Beitrag
Ja ist ruhig hier geworden. Denke das sich alles auf Facebook verlagert. Das gute hier ist ja, das man vollkommen anonym ist. Kannst schreiben was du denkst, ohne Zensur. Uns geht es gut, wir freuen uns morgen auf Oberursel. Endlich mal alle wiedersehen.
chef
11.02.2019 09:47:19 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Flieger
23. Beitrag
Hey, nix los Hier, sind Alle im Urlaub ? Da habt Ihr Recht. Wir gehen auch bald, freu mich schon. Gute Geschäfte !!
02.11.2018 09:07:41 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
kurt ohne helm und ohne gurt
258. Beitrag
Hallo zusammen, jetzt gehts aufs "Große Fest" zu!!!
Wünsche allen ein schönes wochenende. Ein Kollege sagte mir gestern (nicht bei Regiowelt), früher hatten wir Angst vor Monstern, heute vor Personalmangel und Steuererklärungen!
kurt ohne helm und ohne gurt    ...wenn die anderen unten wurschteln geh ich locker oben lang!
30.10.2018 15:11:11 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
sepp
230. Beitrag
Der Hammer! Regiowelt ist das Beste vom Besten!!!
Grüße aus Bayern
sepp
23.10.2018 23:28:45 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
chef
143. Beitrag
Regiowelt auf der Süffa war der Hammer!
chef
14.10.2018 03:30:10 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
chef
142. Beitrag
Wer bietet mehr? So sehen Schweine von meinem Bauern aus! Freu mich auf die Süffa und euch alle wiederzusehen! Regiowelt hat dieses Jahr eine eigene Bühne. Da bin ich mal gespannt.
Ansonsten allen einen schönen Sonntag und eine schöne Woche.
chef
23.09.2018 17:38:44 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Würtemberger
2. Beitrag
Hallo zusammen und einen schönen Sonntagabend! Ich kann meinen Beitrag vom 18.08. nur wiederholen. Gestern haben wir unsere BWA von August bekommen. Es ist Wahnsinn was sich in anderthalb Jahren in unserem Betrieb geändert hat!!!!! Schritt für Schritt geht der Wareneinsatz runter obwohl wir unsere Qualität verbessert haben. Beim Personal hat sich auch einiges getan. Die größte Störenfrieding ist weg und alle sind glücklich. Danke Herr Heiler!!!! Wir sind auf dem richtigen Weg und der kennt nur eine Richtung: NACH VORN
Wie ist bei euch? Freut Ihre euch auf auf das nächste SBS-Treffen? Wir sehr!
würtemberger
15.09.2018 13:52:56 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
562. Beitrag
Hallo zusammen, habe eben den Post von Koch aus Biberach auf Regiowelt-Theke gelesen. Der Eugen Koch ist immer schon eine ziemliche Größe gewesen.
Der Sohn macht weiter. Intelligenter Junge!  Was der Koch da hingestellt hat verdient meine ganze Anerkennung. Wir sind schon sehr sehr gut, aber der Koch ist beispielhaft! Meine größte Anerkennung für die Lebensleistung vom Eugen. Dem Sohn wünsche ich auch weiterhin viel Erfolg. Schönens Foto mit Frank Heiler zusammen.
Er gehört nicht nur zu den besten Beratern, er ist der BESTE!
pitbull
08.09.2018 12:56:42 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
sepp
229. Beitrag
Hallo birgit, ich kann nur bestätigen was der Kollege Sonnenmetzger schreibt. Der Erfolg hat bei uns bereits beim ersten Besuch begonnen. Das ist schon etliche Jahre her und hält bis heute an. Wir werden jeden Tag besser!  Du musst es wollen deinen Betrieb und damit dich  auf nachhaltigen Erfolg zu bringen. Du merkst den Wandel sofort wenn du in dich hineinhörst. Kaum zu glauben für den der es noch nicht erlebt hat. Das hat der Kollege Sonnenmetzger auf den Punkt genau beschrieben. Wir sind voll und ganz von Regiowelt überzeugt. Unser Wareinsatz ist um 10% gesunken und das Personal ist deutlich besser geworden. Das Betriebsklima hat sich so verbessert, dass heute alle an einem Strang ziehen. Es macht wieder Spaß eine Metzgerei zu haben. Mitglied geworden sind wir durch eine Empfehlung, Gewürzvertreter und anderer Kollege der schon länger bei Regiowelt ist. Meiner Meinung nach ist das SBS Top. 100% Empfehlung Mitglied zu werden und das SBS zu nutzen.
sepp
07.09.2018 21:49:36 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Salonmetzger
4. Beitrag
Hallo Birgit,
War auch super kritisch, habe auch schon Berater gehabt die Ihr Geld nicht Wert waren.
Aber es waren immer nur Berater, bei Regiowelt hat man es mit einer Organiesation zu tun.
Zwei Tage nach der ersten Beratung, hat es sich schon gelohnt.
Man hat mir da schon meine Betriebsblindheit gezeigt, aber nichts  gesagt, das muss man schon selbst feststellen
Bin so gespannt wie es weiter geht.
Wünsche allen ein erfolgreichen und gesundes Wochenende.
07.09.2018 16:17:06 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Birgit
2. Beitrag
Hallo Salonmetzger, wir sind noch nicht bei Regiowelt, ich bin dafür, mein Mann ist dagegen. Er sagt wäre alles blaba. Wir hatten schon einmal einen Berater mit "K",
war nichts, echt nur blabla und hat uns Zeit und Geld gestohlen. Wir brauchen etwas professionelles. Wareneinsatz, Personal, Strukturen und auch Marketing.
birgit
07.09.2018 16:10:45 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Salonmetzger
3. Beitrag
Hallo Inform,
Frank Heiler und W. Kurrat waren da, war schon gut aber die Arbeit die auf einen zukommt ist schon heftig, habe dies die letzen Jahre etwas schleifen lassen, und jetzt kommt es auf einen Schlag.
Ein schönes Wochenende.

Salonmetzger
07.09.2018 15:24:10 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
inform
1. Beitrag
Hallo Salonmetzger, allein dein Name ist schon Klasse! Hab gegoogelt, bist du aus Köln?
Wir haben etwas über 80 Beschäftigte. Bei uns stehen regelmäßig Personalschulungen an. Machen das jetzt drei Jahre mit Regiowelt. Da spürst du die Verbesserung.
Die Kundenzufriedenheit steigt und die Umsätze auch. Bei uns über 10%.  Werden jetzt einen Schulungsraum bauen, den wir auch anderweitig nutzen können aber das gibt nochmals einen Schub nach vorne. Wer war bei dir? FH? Der ist echt stark!
inform
06.09.2018 20:35:48 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Salonmetzger
1. Beitrag
Hallo zusammen,
Bin ganz neu bei Regiowelt und hatte heute den ersten Termin, mir raucht der Kopf.
Fleißarbeit ist angesagt!
Aber dies ist wohl der Preis für Veränderung, den der Kampf wird härter.
Wir sind eigentlich gut aufgestellt und trotzdem benötigt man Unterstützung für die Zukunft.
Weiteres folgt😀
05.09.2018 19:42:43 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Holger
1. Beitrag
Hallo zusammen, macht Regiowelt eigentlich nur Große? Bei uns in der Gegend sind zwei Gro0e. der eine bestimmt über 10.000.000,- der andere ca 6.000.000.-Umsatz.
Wir machen 1.2 millionen mit zwei Läden. Wollen ein drittes Geschäft aufmachen und würden gerne mit Regiowelt zusammenarbeiten. Sind wir zu klein?
holger
05.09.2018 10:03:40 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Verkaufswagen
1. Beitrag
Hallo zusammen, gibt es das Konzept such für Verkaufswagen? Wir stehen in 12 Orten. In einer Gemeinde gibt es schon einen Regioweltfleischer.
VK
04.09.2018 06:07:19 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
anne
2. Beitrag
Guten Morgen, heute wird ein guter Tag! Wir sind bei Regiowelt weil wir sorgenfrei leben wollen. Liebe Birgit, wir sind zwar erst ein halbes Jahr bei Regiowelt, aber bei uns hat sich schon viel verändert. Mein Mann zieht voll mit, weil der eingesehen hat, dass wir nur ohne Sorgen leben können wenn wir etwas dafür tun. Bei Regiowelt sind sehr erfahrene und kompetente Berater. Du bekommst gezeigt wie es geht und lernst super erfolgreiche Kollegen kennen. Ich war bei Höller und Bodo Schäfer. Bei Regiowelt wird umgesetzt was du dort lernst.
Wünsche allen einen erfolgreichen Tag und nehmt die dinge in die Hand!
anne
03.09.2018 20:37:07 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
sepp
228. Beitrag
Hallo Birgit, Kennedy hat einmal gesagt: "Einen Vorsprung im Leben hat, wer da anpackt, wo die anderen erst einmal reden."  Ih kann deinen Mann nicht umstimmen, aber er macht einen großen Fehler. Wird dir jeder hier von uns bestätigen.
sepp
03.09.2018 19:49:36 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
chef
141. Beitrag
Lohnt sich 100%.
chef
03.09.2018 16:51:26 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Birgit
1. Beitrag
Hallo zusammen, wir haben eine Metzgerei mit einem Stammgeschäft und einer Filiale. Es läuft nicht schlecht aber auch nicht gut. Ich interessiere mich für Regiowelt aber mein Mann ist dagegen. Trotzdem möchte ich wissen ob es sich lohnt dabei zu sein.
Birgit
31.08.2018 21:27:55 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
561. Beitrag
Hallo chef, den Ben kenn ich nicht. Habe mal gegoogelt. Wenn ich wieder in Deutschland bin fahre ich mal hin. Heute hat meine Frau gekocht. Mein Schwager und meine Schwester sind auf Teneriffa bei uns und meine Schwester hat Geburtstag. Ist zwar kein runder aber trotzdem. Schaut euch mal dieses Foto an. Gelernt ist gelernt!
Wir wünschen allen ein schönes Wochenende. Morgen 25 Grad, jetzt 21
pitbull
31.08.2018 20:31:55 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
chef
140. Beitrag
Hallo Würtemberger, das ist schön von dir zu lesen. Besonders deshalb weil ich dir Regiowelt empfohlen habe. Das kostet dich mindestens ein Abendessen beim Ben mit den Frauen weil du mich hier mit keinem Wort erwähnt hast. Außerdem schaut es so aus als ob du dir das alles vorgeschriben hättest. Das geht gar nicht. Wie wäres es am jetzt am 8., 20.00Uhr? Oder Ruf mich am Sonntag Vormittag mal kur an. oder Whatsapp.
chef
28.08.2018 21:00:24 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Würtemberger
1. Beitrag
Wir sind jetzt ein gute 18 Monate bei Regiowelt. Das Konzept ist das Maß aller Dinge für Metzger. Super präzise Beratung und Unterstützung in Sachen Personal und Betriebswirtschaft. Spitzen Portale auf die man nicht verzichten kann. Partyservice und Marketing. Einfach zu handhaben, immer aktuell. Das Partyserviceportal ist anwenderfreundlich, bringt Kunden und erleichtert die Verwaltung der Aufträge enorm.
würtemberger
28.08.2018 20:38:31 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
chef
139. Beitrag
Alle Kollegen die glauben sie könnten so weitermachen sei dieser Spruch gewidmet: "Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen das sich etwas ändert".
Hallo liebe Kollegen, freue mich schon auf das nächste SBS-Treffen.
chef
27.08.2018 12:19:41 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
sepp
227. Beitrag
Hallo Dan, es sieht so aus als ob du immer noch zweifels. Mittlerweile hat sich Regiowelt als bestes Konzept durchgesetzt. Wenn du in deiner Region wartest wird es ein anderer machen. Wünsche allen eine gute Woche.
sepp
27.08.2018 11:29:06 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Frage
2. Beitrag
Guten Morgen zusammen, danke für die Antworten. Werde anrufen und einen Termin machen. Mal schauen.
dan
25.08.2018 19:52:27 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
anne
1. Beitrag
Guten Abend, wir sind gerade mit einem Buffet für 80 Personen fertig. Was ich sagen wollte, wir sind seit 6 Monaten bei Regiowelt. E gibt nichts besseres. Unser Leben beginnt sich schon deutlich zu bessern. Ich stehe morgens wieder mit einer guten Laune auf und freue mich das wir uns weiterentwickeln. Lieber Dan, ich denke du heißt Daniel, hör auf mich! Auch die anderen die noch zögern, hört auf mich! Ich habe meinen Mann gedrängt zu Regiowelt zu gehen, weil es bei uns eine Sackgasse war. Ich habe den Tip von einer Freundin bekommen die schon seit einigen Jahren bei Regiowelt sind. Gebe diesen jetzt an euch weiter.
anne
25.08.2018 17:54:47 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
kurt ohne helm und ohne gurt
257. Beitrag
allen ein schönes Wochenende.
kurt ohne helm und ohne gurt    ...wenn die andern unten wurschteln geh ich locker oben lang!
24.08.2018 19:53:23 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
sepp
226. Beitrag
1,6 Millionen, da ist ja schon etwas. Da würde ich auf alle Fälle weiter machen. Da ist richtig was zu machen. Ob 600.000,- oder 20.000.000,- du braucht einen Leitstern.
Du bist ja ziemlich verzweifelt und hast eine große Unsicherheit wie ich das aus deinem Beitrag herauslese. Mach Regiowelt zu deinem Leitstern, dann wird aus Unsicherheit Sicherheit. Bei uns sind sehr viele Top Betriebe denen es richtig gut geht. Es hat seinen Grund warum die teilweise schon über 20 Jahre bei Regiowelt sind. Ich kenne alle, und ich hoffe auch bald dich!!! Hör mal genau hin, Regiowelt ruft deinen Namen!  
sepp
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81

Datenschutzerklärung