Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81

25.07.2009 11:38:47 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Partyservice und Veranstaltungen (auch Spanferkel)
25.07.2009 11:12:23 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
jofo
4. Beitrag
hi Ufo,

bin jetzt ja noch nicht so lange bei der MHG aber ich verspreche mir sehr viel davon.
ich habe mich natürlich mit ein paar Kollegen unterhalten und mein Bruder macht schon seit eineinhalb jahren Regioblatt, hat bei ihm langsam angefangen und auch viel Geld gekostet aber mittlerweile läuft es beim ihm super und es wird von mal zu mal besser.
Regioblatt habe ich noch nicht, ich bin SBS Partner und muss meinen Betrieb von grund auf erneuern.
ob es um die richtige Kakulation geht oder das richtige Personal zu finden  bzw. sie auch zu schulen.
ich hatte die letzten Jahre nur so dahin gelebt und immer gejammert wie schlecht es mir geht.
Du fragst was die MHG für mich bis jetzt getahn hat ??
das erste was sie getan habe ist mich zu motivieren mich mit meiner Situation nicht abzufinden sondern nach vorne zu sehen. das sind schon 50% vom Erfolg
vergesse schnell was war und schau nach vorne, ich bin sehr zuversichtlich das alles gut wird und noch besser.
Die Meinungen die ich bisjetzt von hier bekommen habe waren durchweg positiv und ich glaube nicht das die Kollegen hier von der MHG gekauft sind :-))

Hallo "Der Alte" du hast recht das ich nicht wusst was ich will aber mitlerweile weiss ich es und bin froh hier die richtige Hilfe zu bekommen
ich wusst schon lange das es flasch läuft bei mir , nur ich wusste nicht wie ich aus der situation raus komme
mein Steuerberater sagt immer du musst sparen. aber irgendwann kann man nicht mehr sparen und dann ist ende.
da stehe ich jetzt aber ende ist noch lange nicht weil ich hier die richtige hilfe bekomme und wieder nach vorne sehe

euch allenen ein schönes WE
25.07.2009 10:50:53 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
DER ALTE
44. Beitrag
Hallo ufo, wenn Peter Hacke seinen eigenen Bruder zur MHG vermittelt, braucht man doch nichts mehr darüber zu sagen ob es ehrlich gut ist. Du bist fertig, weil du nicht weißt was du willst.
DER ALTE
25.07.2009 10:38:21 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
ufo
25. Beitrag
Hallo jofo, du kennst sicher meine Situation. Hänge voll in der ...... Bin abhängig von meinem Steuerberater, der für mich Bei der Bank war. Hat meine situation nochmals verschlechtert. Meine Eltern waren früher bei regioblatt, ich wollte das nicht mehr. Du bist erst kurz dabei, was hat die MHG für dich getan? Was ist der Unterschied? Mir hat hier im Chat niemand Antwort darauf gegeben. Meine Situation ist sehr sehr brenzlig. Danke für eine ehrliche Antwort von Dir.(Ich habe das Gefühl die anderen Teilnehmer mauern)
ufo
25.07.2009 10:29:21 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Partyservice und Veranstaltungen (auch Spanferkel)
25.07.2009 10:18:31 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
bärchen
118. Beitrag
Hallo liebe kolleginnen und kollkegen, im nächten Jahr hab ich einen runden Geburtstag. Da wünsche ich mir die Reise nach Finnland wie Raissa sie im Power Horoskop bechrieben hat. Ich bin begeistert und habe ich regelrecht darin verliebt als ich das gelesen haben.Ich habe meinem Mann den Wunsch schon geäußert, der hat gesagt wenn du dir das wünscht, du hast dir das verdient. Jetzt wollte ich Raissa anschreiben, bekomme aber folgende Meldung:
"Der Vorgang kann nicht ausgeführt werden, weil der Standartclient nicht richtig installiert ist."
Kann mir jemand helfen?
Liebe Grüße Frau vom Bärchen
25.07.2009 09:38:45 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Jofo
3. Beitrag
Hi Peter Hacke,
kann ich dir leider auch nicht sagen weil ich gar keinen fest angestellten Gesellen habe. Aber das weißt du ja..........bin doch "noch" der Einzelkämpfer :-))

Ich habe mir gedacht das es nicht schlecht wäre wenn ich Beate auch zu dem Seminar der MHG schicke. wann war die nochmal im Oktober genau ??

fürs erste schöne Grüße zu Hause und ein schönes WE

Gruß, Jofo
25.07.2009 09:19:47 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Peter Hacke
68. Beitrag
Hallo regiometzger,
ich habe letzte Woche einen neuen Metzger eingestellt. Er hat gerade die Gesellenprüfung bestanden. Was zahlt ihr einem Gesellen im 1. Jahr?
Ich habe vor Kurzem erst den neuen Tarifvertrag bekommen, da ist von 1700,-€ zu lesen. Wir zahlen zwar kein Tarif, nehmen die Zahlen aber zur Orientierung.

Gruß Peter Hacke
25.07.2009 07:00:00 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich regiowelt-Power-Motivations-Box
Ohne Power-Horoskope geht es nicht. Befreien Sie die Kräfte, die in Ihnen stecken.
24.07.2009 21:47:22 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
andi
17. Beitrag
Hallo Enox,
habe schon lange nichts von mir hören lassen. Bei dem Thema musste ich mich melden, weil ich auch so eine Kundschaft habe. Sogar 2: Mutter und Tochter . Die Beschweren sich über alles und jeden!
Ist normalerweise kein Problem, man kennt Sie inzwischen ja.  Aber je mehr Kunden im Laden stehen desto mehr und ausführlicher erzählt sie. Immer wenn eine neuer Kunde kommt, fängt sie nochmal von vorne an. Damit es ja jeder hört. Wenn Sie alleine ist,  kann man Sie gut bedienen.
Wie Du siehst hat jeder mit solchen Kunden zu kämpfen. Am besten du redest mit deiner Verkäuferin, das sie beim nächsten Mal die Kundin herein bittet, so wie die Frankies schreiben.

PS: Meine Frau nimmt auch beim Ernährungsberater teil. Weil ich in dieser Woche auf unsere Kinder ( 1 und 3 J ) aufpasse, darf ich mich im Vorfeld in  Düsseldorf beim Event erholen.

Gruß,
Andi + Frau
24.07.2009 21:00:09 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Partyservice und Veranstaltungen (auch Spanferkel)
24.07.2009 20:48:03 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Rational Cooking Center
24.07.2009 17:50:02 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Jofo
2. Beitrag
Hi sepp,
du hast Peter Hacke gefragt ob ich mit komme zur Trophy?

leider nicht, würde zwar gerne aber da ich im Moment sehr schwach besetzt bin, kann ich leider hier nicht raus.
Aber ich bin ja sehr zuversichtlich das sich meine Situation verbessert.

Deswegen werde ich bei der nächsten Aktion bestimmt mitkommen.

ach ja......... das Steigenberger Hotel ist eins der nobelsten Häuser hier in Düsseldorf.

Schon jetzt.........viel Spass

Gruß, jofo
24.07.2009 14:18:13 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
sepp
71. Beitrag
Hi peter hacke,kommt denn dein Bruder mit?
sepp
24.07.2009 14:14:18 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
sepp
70. Beitrag
Hi peter hacke, wie du bist bei der Willii-Ag Trophy in düsseldorf nicht dabei? Das kann doch nicht wahr sein!
Kennst du das Steigenberger denn wo wir untergebracht sind?
sepp
24.07.2009 14:06:31 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Peter Hacke
67. Beitrag
Hallo Ennox,
meine Frau ist auch bei dem Fachberater-Lehrgang dabei. Wird uns wieder weiterbringen.
Schade, dass ich nicht in Düsseldorf (meine Heimatstadt) dabei sein kann. Wir sind da gerade im Urlaub. Ich hätte Euch alle gerne mal persönlich kennen gelernt, oder Euch mal "meine Altstadt" gezeigt.

Bis irgendwann mal
Peter Hacke
24.07.2009 12:45:57 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Ennox
26. Beitrag
Hallo Pitbull,

den Fachberater mach ich bei der Akademie für Ernährungskommunikation unter dem Dach der MHG.
Ist im Oktober soweit, freue mich schon riesig darauf.
Bis bald,
Stefan
24.07.2009 11:43:37 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
226. Beitrag
Hallo ennox, wo machst du den Fachberater? Hast du dich erkundigt ob die Firma die das anbietet auch o.k. ist? Bei uns in der Nachbargemeinde war jemand von irgendeinem Lieferanten auf einem solchen Lehrgang. Dann besser keinen Fachberater. Mit Halbwissen fällst du noch mehr auf die Nase. Der Kurs hat auch nur 250,-Euro gekostet.Der Schuß ist nach Hinten losgegangen. Bei der MHG war das 10 mal mehr, da hab ich mich zuerst gescheut jemanden zu schicken. Wie gesagt, heute bedauer ich diese Entscheidung.
pitbull
24.07.2009 11:38:08 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Ennox
25. Beitrag
Hi,

danke euch für euren Zuspruch, klar im SBS bin ich, Fachberater steht auf dem Plan.
Wenn es tatsächlich mal so ein Problem gibt hole ich die Kunden auch aus dem Laden raus, das ging aber so Ratzfatz, hatte gar keine Chance. Die Verkäuferin ist sofort und ohne umschweife eingestiegen.

Das mit dem Fachberater ist schon in Planung mit Vortrag, etc, bin schon auf der Suche nach Räumlichkeiten, aber leider noch kein Fachberater!
Gerade gestern erst hab ich mich auf aktuellen Stand gebracht was Zusatzstoffen angeht mit Allergien und Unverträglichkeiten. Informiere mich da gerne immer drüber, hab mich gestern auch Entschlossen meine Produktion umzustellen und im diesen Bereich Vollgas zu geben!

Bis dann,
Stefan
24.07.2009 11:28:56 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
DER ALTE
43. Beitrag
Hallo zusammen, unsere Erstverkäuferin hat den Fachberater bei der MHG gemacht. Wir zeigem das als Fachbetrieb auch in der Öffentlichkeit.Der Kollege Daniel Hirsch, den sicher einige kennen, gibt sogar Unterricht in der Realschule so weit ich weiß. Wir bauen unser Image als "Fachbetrieb" weiter aus. Ich denke dann passieren solche "Beschuldigungen" nicht, weil jeder die Kompetenz erkennt und nicht in Frage stellt, ob Deine Produkte unbedenklich verzehrt werden können. Schlimm ist, wenn das vor Kunden im Geschäft ausgetragen wird. Da kann es schon helfen wie frankies das geschrieben hat. Es ändert aber nichts an der "Kompetenz-Vermutung" wie Herr Heiler immer sagt. Kann jedem den Fachberater für Ernährung von der MHG nur empfehlen. Ich glaube die machen in diesem Jahr noch einmal einen Lehrgang. Es wurde damit aufgehört weil die Bundesfachschule in Neuwied ein neues Hotel baut und das ist noch nicht fertig. Während des Umbaus ist alles im Seminarbereich runtergefahren worden, so Herr Heiler.Aber besser ist, wenn Ihr selbst nachfragt.
DER ALTE
24.07.2009 11:12:24 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
frankies
45. Beitrag
Guten Morgen Stefan,
Das ist ja echt übel was dir da passiert ist, um sowas vorzubeugen holen wir bei Reklamationen die Kunden immer aus den Laden in einen
Vorraum, da bekommen andere Kunden nichts mit. Wir fahren mit dieser Vorgehensweise ganz gut (Reklamationen kommen zum Glück ganz selten vor).

Wünsche dir trotzdem noch ein Erfolgreiches Wochenende
Gruß frankies
24.07.2009 10:58:46 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
225. Beitrag
Hallo Ennox, das tut mir leid, das dir das passiert ist. Einerseits, andererseit predigt die MHG immer und immer, wir sollen uns qualifizieren und z.B. den Fachberater für Ernährung machen. Viele meiner Kollegen haben das schon gemacht. Ich habe damals auch nicht daran teilgenommen, ärgert mich jeden Tag. Jetzt gibt es die Seminare nicht mehr von der MHG, warum weiß ich nicht. Wenn du den Fachberater für Ernährung hast stehst du ganz anders da. Kannst ofiziell in deinem Ort eine Veranstaltung über Ernährung machen, da bist du aus dem "Schneider" Der Junge kann die Allergie ebenso von etwas anderem haben. Nur das nützt jetzt nichts. Also erst einmal Ruhe bewahren oder Herrn Heiler oder Herrn Kurrat anrufen oder bei den Psychologen anfragen. (Dr. Raissa und die anderen) da bekommst du kurzfristig geholfen. Gerade jetzt wo du im Aufbau bist.
Du bist doch im SBS oder?
pitbull
24.07.2009 10:50:36 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Ennox
24. Beitrag
Morgen zusammen,

muss mir den Frust gerade runterschreiben, wobei Frust noch untertrieben ist.
Ich habe gerade ein sau Wut im Bauch, bin grad am zittern.

Folgendes hat sich ereignet:
Der Sohn einer Kundin hatte gestern Abend eine allergische Reaktion, auf was auch immer, zum Abendessen hatte er zugekaufte Salami und Pepadewgeflügelpastete, danach fing es wohl mit Roten Flecken auf der Haut an, was sich im laufe der Nacht soweit steigerte das die Mutter ihn ins Krankenhaus fuhr. Es ist aber nicht klar auf was die Reaktion erfolgt, aus diesem Grund wollte die Kundin die Zutatenliste!
Soweit zur Sachlage.

Die Kundin war wohl alleine im Laden als Sie dies den Verkäuferinnen erzählt, (Kundin ist von der örtlichen Bäckerei Chefin)und ich war in der Produktion, dann kam wohl eine Kundin in den Laden, nachdem die Geschichte soweit klar war das mir die Verkäuferen Bescheid sagen sollen das ich der Kundin die Zutatenliste bringen.

Es hätte also nicht weiter darüber in Gegenwart anderer Kunden geredet werden müssen!

Nun komme ich aus der Produktion und eine Verkäuferin haut mich an das die Kundin ein Problem hätte und soll mit Ihr reden kümmern.
Dann wurde das im Beisein der anderen Kundin erneut dargelegt mit der Wurst und allergische Reaktion.
Ich habe noch nie jemand mit so grossen Ohren gesehen, die andere Kundin hat höchst interessiert zugehört.
Die wird garantiert kommunizieren der Sohn habe Wurst von uns gegessen und musste ins Krankenhaus.
Ich bin in einem 600 Seelen Dorf, da geht sowas rum wie ein Lauffeuer, und da wirds keinen interessieren ob das jetzt tatsächlich von der Wurst kam oder nicht, muss noch untersucht werden.
Ist im Moment schon schwer genug für mich und das Geschäft, da im Moment auch im Dorf kommuniziert wird ich wäre ganz schön teuer.

Aber das setzt dem ganzen noch die Krone auf, ich finde es einfach unglaublich das man nicht das Hirn besitzt das sowas nicht vor anderen Kunden verhandelt werden kann.
Ich wäre gar nicht so angefressen wenn es nicht so wäre das ich mich mit meinen Damen vor kurzer Zeit unterhalten habe über Wirkung von Gerüchten und Mundpropaganda etc.

Ich könnt grade %²§@³{, und komme nicht runter!

Bis bald,
Stefan
24.07.2009 09:15:00 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich regiowelt-Power-Motivations-Box
Ohne Power-Horoskope geht es nicht. Befreien Sie die Kräfte, die in Ihnen stecken.
24.07.2009 08:07:07 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
kurt ohne helm und ohne gurt
136. Beitrag
Guten Morgen zusammen, hallo Bärchen, zu dem Weinbaupräsident und den Weinkönigen nach Trier war ich auch mit.Das war interessant und top. Hartmnanns aus Hersbruck bzw. (jetzt haben die ihren Hauptbetrieb in Neunkirchen a. Sand) waren auch mit.Wart Ihr auch mit?
kurt ohne helm und ohne gurt   ...die wahren Abenteuer sind im Kopf und sind sienicht in deinem Kopf dann sind sie nirgendwo.


23.07.2009 23:56:16 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
DER ALTE
40. Beitrag
schlaft gut! Bis morgen. habe meien Tabletten gnommen, gehr jetzt schlafen. bei uns it es fast unerträglich schwül.

DER ALTE
23.07.2009 19:52:20 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
bärchen
117. Beitrag
Hallo hier ist die Frau vom Bärchen. Ich war vor einigen Jahren mit einer Gruppe regiofrauen (SBS) in Irland. In der Nähe von Limmerick. Dort haben wir ein Semiar Körpersprache gemacht. Mit Pferden. Es war so unwahrscheinlich, das es mir keiner glauben wird. Das was Raissa schreibt stimmt. Ich profitiere immer noch davon. Ansonten war mein Mann öfter mit. Am schönsten soll es in Trier gewesen sein. Da haben die in einem Weingut in einem Raum gegessen und ein kleines Wein-und Sekt seminar gemacht in dem sonst die "Schlaraffen" tagen.Hatten wir vorher auch noch nie etwas von gehört. Mit Moselweinbergsbesichtigung wo der Herr Kurrat auch Anteile hat usw. Keine Verkaufsveranstaltung!!! Echt super sagt mein Mann.
bärchen
23.07.2009 19:35:35 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
224. Beitrag
Hallo peggymaus, seid ihr auch in der Schweiz gewesen, Stiftung Lilienberg Ermatingen am Bodensee?
Oder seid ihr in St. Gallen in der Uni mitgewesen? In riga war ich auch. Wir haben in dem 26 Stockwerk Hotel gewohnt. Super Ausblick über Riga! Im Keller gings dann weiter.Nach London konnte ich nicht mit. Leider.
Nach Düsseldorf komm ich mit. Will auch mal die Kobe-Rinder sehen. Wenns geht mit Foto davor. Kg Kobe-Rind in Japan um die 600,-Euro. Mal schauen was sich machen lässt. Jedenfalls waren die Wili-ag Events immer Spitze.
pitbull
23.07.2009 19:31:24 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
peggymaus
23. Beitrag
Hey Kurt, mein Mann hat sich heute schon angemeldet,
er war auch schon in Riga und London dabei.
Vielleicht kennen wir uns ja.?
Gib mal ein Zeichen oder wann warst du in London bei A.Robbins?

Peggymaus
23.07.2009 18:52:02 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
kurt ohne helm und ohne gurt
135. Beitrag
Hallo zusammen, wie geht es Euch? Uns geht es gut. Habe heute von der Willii-ag eine Enladung zur Elite Group Throphy bekommen.Wurde auch mal wieder Zeit das was gemacht wird. Ich war zweimal in Riga, London, Irland, der Schweiz, Trier und jetzt mach ich auch mit. Wer noch nicht bei einer Veranstaltung der regiowelt/Willii-Ag war, dem sei gesagt, es ist alles bestens organisiert und vom Feinsten. Besser gesagt vom Allerfeinsten!!! Die schon bei verschiedenen Veranstaltungen mit waren, können das sicher bestätigen. Ich freu mich schon!!!
kurt ohne Helm und ohne gurt    ...ich komme vorraussichtlich mit meinem Moped!
23.07.2009 18:03:55 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
223. Beitrag
Hallo ennox, ich dachte dein Hobby wären Frauen. Sorry, kleiner Scherz!
pitbull
23.07.2009 17:00:34 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Ennox
23. Beitrag
Hallo Pitbull,

der Name Ennox benutze ich oft(fast ausschließlich) wenn ich mich irgendwo anmelde o. registriere, das hat sich bei mir so eingebürgert, hat keinen besonderen Grund.
Der Begriff entstammt der weltgrössten Science-Fiction Roman Serie, kennt ja evtl. der ein oder andere und es ist nicht Star Trek :)
Diese lese ich seit meinem dreizehnten Lebensjahr, das sind nun doch schon 26 Jahre, wow :D
Mit Stefan unterschreibe ich weil das mein Name ist, macht es evtl. etwas persönlicher und ich habe nichts zu verbergen.

Das mit der Patenschaft ist eine gute Idee, trage mich schon länger mit dem Gedanken ihm Verantwortungsbereiche zu übertragen, nur mit der Umsetzung hat es noch nicht geklappt.

Du brauchst keine Angst zu haben ich könnt mich "auf den Schlips getreten fühlen". Ich bin ein Freund offener Worte, das erwarte ich sogar von meinen Mitmenschen, daran ist doch zu erkennen ob man ein ehrliches Interesse an einer Person hat. Ein klares Wort, auch wenn es nicht positiv sein sollte, ist ist mir 10x lieber als drumrum Gerede!
Ich lerne auch gerne dazu und nehme auch gerne Rat an, nur so kann man sich weiter entwickeln.
Ein Lehrer auf der Meisterschule hat zu uns gesagt "Wer nicht ständig versucht besser zu werden, hört irgendwann auf gut zu sein" ist bestimmt ein Zitat weiß aber nicht von wem, das hängt mir jetzt auch schon 17 Jährchen im Kopf rum :)

Ich mach denn mal weiter.
Bis bald,
Stefan

23.07.2009 14:57:08 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
222. Beitrag
Hallo Ennox, erlär mir doch mal warum Ennox, wenn du eigentlich stefan heißt und auch so unterschreibst.
Wenn dein Lehrling gefordert wird, schein er ja ganz gut zu sein. Der will anscheinend und du lässt ihn nicht genug. So jedenfalls liest es sich. Hast du schon eine genaue Arbeitsplatz und Aufgabenbeschreibung für Ihn? Ich frage weil du noch nicht soooo lange im SBS bist. Weil bei uns hat das jeder. Die Lehrlinge bekommen zusätzlich Patenschaften über irgend etwas. Zum Beispiel Backöfen oder Füller oder oder. Seitdem wir das machen Herr Heiler hat uns das gesagt und auch formuliert, läuft es bei uns deutlich besser, weil ein Lehrling von selbst gar nicht wissen kann, was er machen soll. Zumindest nich im ersten Jahr. So hat er von Anfang an seine Patenschaft. Mußt ihm einmal zeigen was er zu tun hat und auch kontrollieren, das erwartet er. Loben kann hin und wieder auch nicht schaden. (Wenn du zufrieden bist)
An der Körpersprache kannst du erkennen ob er sich langweilt oder ob er überfordert ist. Wenn du weiter aufbauen willst, Du hast es geschrieben, dann kann dir jemand der will und den du nach deinen Vorstellungen "geschliffen" hast gute Dienste leisten.Hi, Stefan, ich will dich nicht belehren oder dir irgendetwas vormachen. Bei mir war es so, das ich niemanden hatte der mir ehrlich was gesagt hatte. Jeder wollte alles für sich behalten.Hier im Chat ist das anders. Ich selbst bin immer daran interessiert dazuzulernen. Z.B. die Spanferkel mit Majorankartoffeln interessieren mich von Pfälzer. Hab mit Herrn Kurrat gesprochen, der Pfälzer hat da was drauf!!! So muß es sein, lernen jeden Tag und auch mitteilen. Das ist das gute Konzept der regiometzger-Gemeinschaft.
pitbull
23.07.2009 14:46:34 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Ennox
22. Beitrag
Hallo Grüss euch Kolleginnen und Kollgen,

das Gewitter von Alfi war gerade bei uns, innerhalb 1-2Minuten von Taghell auf Rabenschwarz zugezogen, mit Windgeschwindigkeit von gefühlten 80 km/h.
Dazu waren noch die Papiertonnen draußen, die Strasse war mit rausgewehten Zeitungen gepflastert, das sah vielleicht aus!

Lehrling habe ich im Moment Einen, ist mein erster, schon lustig das gerade heute was von Peter Hacke dazu kommt.
Wenn ich vorher gewusst hätte was mit dem auf mich zukommt hätte ich es gelassen, ist aber auch eine Erfahrung wert muss ich sagen.
Gestern hab ich den jungen Mann mal ins Gebet genommen, da er vom Tempo her nicht gerade schnell ist(bald 3. Lehrjahr), was ich schon öfter gemacht habe aber nicht gefruchtet hat.
Heute dann war ich doch sehr überrascht er war flinker als sonst!
Anscheinend war er bisher zumindest am Brühwursttag unterfordert, gewöhnlich hilft mein Vater ca 3-4 Stunden mit, der ist aber im Moment in Urlaub.
So hatte mein Lehrling auch mal andere Aufgaben zu erledigen als sonst.
Habe mich dann auch vorhin mit ihm darüber unterhalten und es hat ihm nach eigener Aussage heute besonders Spaß gemacht aufgrund der anderen Tätigkeiten.
Werde ihn jetzt vermehrt anderst einsetzten, so soll es ja auch sei.
Ich darf dann mein Blick nicht mehr so auf die Uhr richten, macht mir dann nur Stress.

Bis bald,
Stefan
23.07.2009 13:38:03 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Peter Hacke
66. Beitrag
Hallo zusammen, bei uns ist´s auch warm.
Ich überlege jedes Jahr bei dem Wetter, in der Wurstküche eine Klimaanlage einbauen zu lassen.
Wie schaut´s bei Euch mit Azubis fürs kommende Lehrjahr aus?
Alle Stellen besetzt, oder bildet Ihr grundsätzlich nicht aus?
Ich habe dieses Jahr 3 Neue eingestellt. 2 haben ausgelernt und werden nicht übernommen. Habe 2 Schülern mit guten Bewerbungen leider absagen müssen. Ich weiß von einigen, dass sie Schwierigkeiten haben, geeignete Lehrlinge zu finden. Hatten wir letztes Jahr auch noch.
Nächste Woche habe ich 2 Praktikanten im Betrieb. Realschullehrer!
Denen werde ich das Bild vom Metzger mal zurechtrücken. Ich habe in der Vergangenheit immer wieder von Seiten der Lehrerschaft negatives über unseren Beruf gehört. Aussagen wie, "Mit deiner Qulifikation willst du Metzger lernen". hören wir immer wieder. Jetzt habe ich beide Zeitungen im Ort eingeladen um ein bißchen werbung für´s Metzgerhandwerk (nicht ganz uneigennützig) zu machen.
Auf jeden Fall werden die Beiden mit Begeisterung bei uns raus gehen. Da bin ich mir sicher.

Gruß
Peter Hacke
23.07.2009 12:11:55 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
frankies
44. Beitrag
Hallo "DER ALTE"
Bei mir war es der Darm, ist chronisch momentan merke ich nichts davon.
Aber vor sechs Jahren, da hab ich innerhalb von 4 Monaten 35kg Gewicht verloren, als ich dann ins Krankenhaus ging hieß es, wenn ich noch zwei Wochen gewartet hätte, könnte man mir nicht mehr helfen.
So hab ich es gerade noch gepackt. Man muss halt Kämpfen und sein Leben richtig in den Griff bekommen und wissen was einem gut tut und was nicht.
Vielleicht treffen wir uns einmal, dann kann man sich ja intensiever austauschen.
Gruß frankies
23.07.2009 11:04:37 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
DER ALTE
42. Beitrag
Hallo rankies, Danke für deinen lieben Beitrag. Du hast recht mit dem was du sagst. Aber du weißt doch man hält sich für unentbehrlich. Ich rege mich gerne auch mal auf wenn nicht alles so läuft. Die Beiträge vom Power horoskop helfen mir weiter. Das mit dem Stress war gut. Auch sein Leben einfacher zu machen durch das Verstehen von Körpersprache find ich gut. Hat mir noch nie jemand so erklärt. Bei unserem Hund aber auch bei unserer Katze kann ich das ganz deutlich sehen. Habe ich immer gesehn, doch ist es mir nie bewußt gewesen.
Hallo frankies, was war denn bei Dir, was hat Dein Leben so verändert?
Liebe Grüße DER ALTE
23.07.2009 10:46:30 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
frankies
43. Beitrag
Hallo "DER ALTE" ,
bei schwülwarmen Wetter solltest Du auf jeden Fall einen Gang zurückschalten und mehr Arbeit delegieren und dich etwas schonen, und unnötigen negativen Stress vermeiden. Sich bloß nicht über alles aufregen, denn es hilft nicht, "was passiert ist, ist passiert" mann kann es nicht mehr ändern, sondern nur versuchen das Beste aus der Situation oder Sache zu machen, und das geht am besten wenn man ruhig und überlegt handelt. Musste ich auch erst lernen aber es funktioniert mit jedem Mal besser.
Glaub mir ich weis das aus Erfahrung,mein Leben hing vor sechs Jahren auch an einen seidenen Faden.
Wünsche allen noch gute Geschäfte.
Gruß frankies
23.07.2009 10:00:00 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich regiowelt-Power-Motivations-Box
Ohne Power-Horoskope geht es nicht. Befreien Sie die Kräfte, die in Ihnen stecken.
23.07.2009 09:12:46 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
DER ALTE
41. Beitrag
Hallo zusammen und guten Morgen. Hier bei uns schein schon die Sonne und es ist auf meinem Thermometer 22.00Grad. Habe schlecht geschlafen obewohl ich erst spät ins Bett bin. Es ist die Angst vor einem weiteren HI. Nicoles Vater ist Nachmittags im Garten tot umgefallen. Das wetter macht mir sehr zu schaffen, ich denke oft daran, obwohl ich ich noch wesentlich jünger bin. Die Power Horoskope helfen mir etwas dabei die Angst zu verdrängen. Mal schaue was heute kommt.
DER ALTE
23.07.2009 00:10:08 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
alfi
63. Beitrag
Hallo zusamen. Gester Nacht war hier an der Mosel ein Gewitter da hast du gedenkt die Welt geht unter.
Bei uns sind zur Zeit viele Touristen unterwegs. Überlege mir die Produktion einzustellen und bei einem Kollegen einzukaufen. Der Metzger Haag aus Ruwer,wo ich weiß das der gut ist ist zu weit weg.Der ist auch regiometzger in der zweiten Generation. Ich will mehr partysevice machen. Vielleicht mehr Winzerbraten oder einen speziellen Braten den nur wir haben.
alfi
22.07.2009 23:59:24 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
bärchen
116. Beitrag
hallo zuammen,gute nacht.
bärchren
22.07.2009 13:50:42 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Pfälzer
9. Beitrag
Hallo pitbull,
es freut mich dass dir meine Homepage mittlerweilen einigermasen gefällt. In der Rubrik Service / Umfrage können meine Besucher die HP bewerten.

Euer Pfälzer
22.07.2009 13:35:13 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
221. Beitrag
Hi Pfälzer,
deine Homepage sieht ja vollkommen anders aus. Gratulation!!!
Wann bekommst du dein neues Rational-Center?

pitbull
22.07.2009 11:33:00 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich regiowelt-Power-Motivations-Box
Ohne Power-Horoskope geht es nicht. Befreien Sie die Kräfte, die in Ihnen stecken.
22.07.2009 10:12:26 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
sepp
69. Beitrag
hallo zusammen, im regiowelt power horoskop ist noch kein neuer Beitrag drin. Geht mein Computer nicht richtig?

sepp
21.07.2009 20:46:34 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
alex
45. Beitrag
Hallo zusammen will mich auch mal wieder melden. Der regioweltchat hat sich mittlerweile bombig entwickelt. Da geht immer was ab. Vorallen Dingen wenn neue dazukommen. Dafür das pfälzer schreibfaul ist, hat er den chat ziemlich auf trapp gehalten.Beim jofo weiß man leider nicht wohin die Reise geht.Der ist noch nicht richtig eingebunden. Bin mal gespannt wie es weitergeht.Übrigens, wenn einer schreibfaul ist, dann bin ich es. Durch die powerhoroskope bin ich jetzt wieder jeden tag auf der seite. Echt gut!!!
alex
21.07.2009 19:41:05 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
bärchen
115. Beitrag
Hallo zusammen, wo ist jofo, der Neue? Wie geht es Euch denn so allgemein? Hallo liebe Petra, meine Frau hat sich gestern Abend auch einige powerhoroskope ausgedruckt und mit ins Bett genommen. Ich blaube fast sie lernt die auswendig.Wir haben sonst immer über unsere Prolbleme gesprochen, jetzt geht es meistens daruf, wie wir das alles noch besser regeln können. Geht es dem einen oder anderen Kollegen auch so, oder sind wir allein?
bärchen
21.07.2009 13:13:41 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
kurt ohne helm und ohne gurt
134. Beitrag
Bei Lena merkt man, das ihr der Beruf Spaß macht. Ich denke das ist die Grundlage für ihren persönlichen Erfolg. Herr Kurrat hatte bei der Einweihung vom Betrieb Hartmann davon gesproche, das Leidenschaft zum Beruf das ist was regiometzger als Grundlage mitbringen müssen um erfolgreich zu sein. So wie Lena das mit den Diamanten beschrieben hat, da spürt man die Leidenschaft zu dem was sie tut.Sepp hat meiner Meinung nach Recht, wenn er sagt, wir müssen mehr für die Weiterbildung der Mitarbeiter tun. Hi Sepp, bei mir steht das Flipchart auch nur dumm rum. Werde ich auch jetzt ändern. Heiler hilft!!!
kurt ohne helm und ohne gurt  ... die wahren Abenteuer..... wißt ihr den Text weiter?
21.07.2009 12:25:25 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
sepp
68. Beitrag
Hallo zusammen, das power Horoskop ist mal wieder ein echter Hammer für mich! Zuerst habe ich gedacht was habe ich mit Diamanten zu tun. Jetzt ist mir noch klarer geworden, das was mir im SBS und als regiometzger von der MHG immer wieder gesagt wird: "Die Schule des Lebens macht niemals Ferien!" Intereesant ist auch, das ich innerhalb weniger Minuten mehr über den mir vollkommen fremden Bereich "Diamanten" gelernt habe, als in den 50 vorherigen Jahren meines Lebens. Die Lena hat es drauf! Wenn unsere Verkäuferinnen soviel über unsere eigenen Produkte wüssten wie Lena über ihre Diamanten, dann wären wir schon ein großes Stück weiter.
Ich habe auch erkannt, das es an mir liegt. Ich bin der Chef, ich habe dafür zu sorgen, das wir wertvolle "Diamanten" (unsere Personal) hinter der Theke haben. Werde mit Heiler sprechen, das wir ein durchgängiges Schulungskonzept bekommen. Ich habe eine Tafel mit Block gekauft und benutze sie nicht. An wem liegts? Wer kann das ändern? Nur ich selbst!!!! Danke Lena
sepp
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81

Datenschutzerklärung