Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81

01.07.2009 11:59:15 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
alex
41. Beitrag
Hallo, will mich auch mal wieder melden. Hab immer nur gelesen. Aber das jeden Tag!!!.
Hallo peggymaus, ihr habt eine Spülmaschine von pallux und seid 100% zufrieden. Was ist das für ein Modell?
Danke für die Information und alles Gute. Wie geht es Eurem Sohn, der mit dem Motorrad verunglückt war? Alles o.k.?
alex
01.07.2009 11:48:55 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
DER ALTE
31. Beitrag
Hallo liebe regoweltmetzger, hallo lena! Das Gefühl kenne ich!
später mehr.
Der Alte
01.07.2009 11:00:00 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Lena
6. Beitrag
Hallo, hier ist Ihre Lena, Paris, St. Germain.
Guten Tag zusammen, Es gibt wenige Menschen die je ein Flow-Erlebnis in ihrem Leben wahrnehmen durften. Der Begriff Flow kommt aus dem englischen Sprachgebrauch und bedeutet fließen, rinnen, strömen und ist eine Form von Glück, auf die Sie selbst Einfluss haben. Zum Beispiel eine Aktivität von Ihnen hat diese unmittelbare Rückmeldung. Die Tätigkeit betrifft Sie selbst. Sie sind in diesen Momenten so glücklich, dass alle Sorgen um Sie herum verschwinden. Ihre Handlungen und Ihr Bewusstsein verschmelzen. Es ist eine Stufe höchsten Glücksgefühls, das Sie z.B. durch Erfolge oder Anerkennung durch das was Sie tun erreichen und erleben können. Einige von Ihnen sind Motorradfahrer. Untersuchungen haben ergeben, dass sich dieses Gefühl recht oft einstellt, wenn sie mit ihren Zweirädern unterwegs sind. Es kann sich, so Untersuchungen, auch bei sportlich ambitionierten, überwiegend Männern einstellen, die mit ihrem Fahrrad unterwegs sind oder joggen. Berufstätige Frauen erleben Flow nach Situationen von Stress und hoher beruflicher Leistung, wenn sich ein Gefühl vollkommener Harmonie einstellt. Die Grundlage eines jeden Flow, so die Wissenschaft, ist ein Grundgefühl der Geborgenheit. "Ich fühle mich geborgen wie im Mutterleib" so Menschen, die die Gefühl beschrieben haben. Gestern gegen Abend habe ich mit Herrn Kurrat gesprochen, der mir sagte, "ich glaube ich habe gerade mit einem regiometzger gesprochen, der Flow erlebt." Der betreffende Kollege war mit dem Auto von Frankfurt nach Hause unterwegs und gerade von seinem "Operateur" gekommen der eine Nachuntersuchung von seiner im vergangen Jahr durchgeführten Hüftoperation vorgenommen hatte. "Alles in bester Ordnung" so Ihr regiowelt-Kollege zu Herrn Kurrat. Dazu kam eine positive wirtschaftliche Nachricht durch Herrn Kurrat, die den auch sonst liebenswerten Kollegen in eine solche Stimmung gebracht hat, dass er das Gefühl eines unbeschreiblichen Glücks verspürt hat. Diesen Zustand nennt man Flow. Dieses außergewöhnliche Erlebnis, das mir Herr Kurrat geschildert hat, war für mich die Veranlassung Ihnen darüber zu berichten.

Hier mein regiowelt-Power-Horoskop für Sie:

Haben Sie schon Flow erlebt? Erleben Sie regelmäßig bewußt außergewöhnliche Glücksgefühle? Erleben Sie Glücksgefühle wenn Sie mit Mitarbeitern der MHG/regiowelt geprochen haben? Bauen sie dieses Gefühle aus. Sie geben Ihnen wunderbare Kraft für die Zukunft in Harmonie.

Ihre Lena, bis Samstag noch in Paris


Meine Email-Adresse: Lena@regiowelt.de

01.07.2009 11:00:00 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich regiowelt-Power-Motivations-Box
Ohne Power-Horoskope geht es nicht. Befreien Sie die Kräfte, die in Ihnen stecken.
30.06.2009 23:19:39 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
DER ALTE
30. Beitrag
Gute Nacht
DER ALTE
30.06.2009 21:26:21 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
bärchen
101. Beitrag
hallo zusammen WIR regiometgerinnen sind alle Spitze! Wir haben alle ein großes Selbstbewußtsein und lassen uns auch von andren nicht übertreffen.!!! Der regiospruch unter den Power-Artikeln muß umgeshrieben werden
: Wir haben unsere Freundinnen! Wir haben unsere Interessen! Wir sind in der starken Gemeinschaft der regiometzgerinnen! Nicht nur immer die Männer, wir sind auch da!!!
Frau Bärchen
30.06.2009 20:11:30 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Petra
82. Beitrag
Hallo ihr alle
Bei uns in Oberfranken ist es auch heiß (29°C) und schwül das es nichtmehr toller geht. Im Laden läuft sogar das Glas von der Theke von oben bis unten an. Furchtbar! Aber: Heute Spartütendienstag, 3 Kotletts mit Knochen, paniert 3 €. Ich dachte gestern noch ein blödes Angebot für dieses Wetter. Nun ich habe auch nicht immer die richtige Vorahnung. Bei uns war ganz schön viel los. Wir haben 153 Tüten verkauft und das ist denke ich schon eine Menge für dieses heiße Wetter. Von den Steaks und Salaten mal garnicht zu reden.

Eins noch zur Taube, Hut ab, Du hast echt was auf dem Kasten. Zwei Tage nacheinander so ein großes Büffet und dann noch den Laden echt eine tolle Leistung. Ich wenn nur an das viele Geschirr denke und das aufräumen danach. Du bist echt klasse !!!!!!!!

Euch allen eine schönen sonnigen Abend,
Petra
30.06.2009 20:11:30 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Partyservice und Veranstaltungen (auch Spanferkel)
30.06.2009 20:11:30 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich regiowelt Spartüte
30.06.2009 16:17:22 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Ennox
16. Beitrag
Hallo Taube,
fällt mir gerade noch ein, habe auch ein Hobart FXLS-70 Maschine allerdings keine Durchlauf war in der Garantiezeit zwei mal defekt ging auf Kulanz, seither ca. 3 Jahre keine Probleme mehr, schnurrt wie ein Kätzchen :)
30.06.2009 16:01:41 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Ennox
15. Beitrag
Hallo zusammen,

auch am südlichen Oberrhein hat es ca. 30 Grad, gefühlt mindestens
6 Grad mehr und "sehr trocken" kann man auf Opas Uralt Wetterstation evtl. noch erkennen.
Seit über einer Stunde noch kein Kunde im Laden, mach ein bisschen Büro nebenher.

Liebe Grüsse,
Stefan
30.06.2009 15:08:52 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
lena
5. Beitrag
Hallo frankies, hier bei uns in Paris ist es auch so heiß. Auch so um die 30 Grad.
A demain, lena
30.06.2009 13:29:20 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
taube
36. Beitrag
hallo zusammen, hallo peggymaus...
wir haben selber so um die 450 Teller, haben jetzt erst noch mal 200 gekauft beim luchs - cateringversand, ich weiß nicht ob den jemand kennt.speziell für den abiball hab ich mir aber noch vom asb welche geliehen, da brauchten wir ja erheblich mehr.langsam wird das echt
ein lagerproblem mit den ganzen warmhalteboxen, geschirr, gn - behälter usw....es kommt immer mehr dazu. aber man braucht ja das ganze zeug....naja ich denke bei denen die viel partyservice machen ist es bestimmt ähnlich...und danke an pitbull für die info.
einen schönen tag noch
gruß taube
30.06.2009 13:29:20 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Partyservice und Veranstaltungen (auch Spanferkel)
30.06.2009 12:57:00 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
frankies
39. Beitrag
Hallo liebe Regiometzger,

ich weiss ja nicht, wie bei euch das Wetter so ist, bei uns ist es zur Zeit 33 Grad im Schatten. Wir schmelzen nur so dahin, der Kühlraum ist der einzige angenehme Ort. Wie ist es bei euch so?
Wir haben heute wieder Partyservice, kleiner Kreis, aber immerhin. Wie läuft es bei euch so?
Muß weitermachen. Melde mich später wieder.

frankies
30.06.2009 11:36:36 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Partyservice und Veranstaltungen (auch Spanferkel)
30.06.2009 11:36:36 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
165. Beitrag
Hi zusammen, hier bei uns ist richtig was los. Hallo Andy, lass dich durch den Verlierer lyoner nicht runterziehen. Der ist kein regioweltmetzger und wird auch nicht aufgenommen. Er hat vor zwei Wochen eine Anfrage gestellt und wollte dabei sein. Ich weiß das aus sicherer Quelle. Und ich weiß auch das er abgelehnt wurde. Der Chat ist frei, da kann jeder mitmachen wenn er sich an die Regeln hält. Lyoner wird das hier sicher lesen und wir werden seine Antwort präsentiert bekommen. Na ja, da kommen wir drüber weg.

Hallo Taube, das ist eine Wucht. Da braucht man ja Rollschuhe um am Büffet vorbeizukommen. Bau das Partyservicegeschäft aus!!! Das ist doch das was Du gerne machst. Laß dich nicht unterkriegen. Ich sag dir jetzt was ganz Privates: Meine Frau hatte Tränen in den Augen als sie Deinen privaten Beitrag gelesen hat.Sie wünscht dir von ganzem Herzen alles alles Gute.
pitbull

30.06.2009 11:32:21 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
162. Beitrag
Hallo taube, wenn du gerne Partyservice machst, dann bau das aus.Bei regiowelt bekommst du ein komplettes Konzept. Nur machen mußt du noch selbst. Sprich mit Herrn Heiler was du noch brauchst. Auch an Maschinen bzw. Öfen und sonstigen Geräten. Mach zusammen mit Herrn Heiler einen Plan ... und dann richtig los!!!
Das wird bestimmt ein Erfolg und macht dich unabhängig. Das Glück liegt vor Dir, hör auf mich!!!Die Platte ist Spitze, wenn Dein Partyservice insgesamt so gut ist, worauf wartest Du noch?
pitbull
30.06.2009 10:24:09 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
201. Beitrag
Hallo peggymaus, hallo taube, wir haben schon lange eine Hobart. Bis auf Anfangsschwierigkeiten läuft die Maschine einwandfrei durch. Wir haben eine AMX 70 und arbeiten über Eck.Die schafft ungefähr 60-70 Körbe die Stunde oder etwas mehr als 1000 Teller.Das gute an der Maschine ist für uns die einfache Reinigung. Die haben jetzt eine neu Maschine auf den Markt gebracht. Premax oder so, ist auf dem neuesten stand auch wegen der Energie. Von pallux die kenn ich nicht. Hobart mach auch mehr Werbung, vielleicht liegt es daran. Deswegen kann ich von pallux nichts sagen.
pitbull
30.06.2009 07:00:00 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Raissa
4. Beitrag
  
Hallo zusammen, meine Kollegin Lena schein bei Euch allerhand Zuspruch zu finden, wie die Reaktionen hier im Chat zeigen. Das ist schön, weil sie zuerst nicht mitmachen wollte, da sie sehr beschäftigt ist und viel unterwegs ist. Hier bei uns in Turku wird es heute sonnig und ca 25-26 Grad warm. Zur Zeit bei uns ist Oversized Schmuck angesagt. Kaum ein Mädchen oder eine Frau trifft man ohne übergroße Ketten an. Entweder über die Schulter gelegt, üppig normal getragen oder als Gürtel zusammen gebunden. Verschieden große Perlen uni oder bunt werden getragen. Nur Gold und Silber ist out. Den eigenen Ideen sind hier keine Grenzen gesetzt.  Bei uns in der Firma tragen  mittlerweile alle Frauen solchen Schmuck. Wir beschäftigen 182 Frauen im Alter zwischen 16 und 55 Jahre. Es ist sehr ansprechend , wenn mit der Mode gegangen wird.

Mein regiowelt-Power-Horoskop für heute:

Gehen auch Sie nach vorne. Sie arbeiten hart, vergessen Sie sich selbst und Ihre Angehörigen nicht dabei. Liebe regiometzgerinnen hüllen Sie sich diesen Sommer in Chiffon, Seide und/oder Organza wenn Sie Ihre wohlverdiente Freizeit geniessen können. Bei Donatella Versage, Gucci (Frida Giannini) und auch bei Giorgio Armani ist der Romantik Look zurückgekehrt. Bei Karl Lagerfeld ist Schwarz-Weiß in diesem Sommer angesagt. Überlegen Sie außerdem, wie Sie sich und Ihr Verkaufspersonal entsprechend "aufpimpen" können um dem Kunden ein AHA-GEFÜHL zu vermitteln. Modischer und gepflegter auftreten als andere.Vor allem einen dauerhaften Vorsprung gegenüber Ihren Konkurrenten erreichen. Bringen Sie Ihre Ideen und Ihren Geschmack ein. Ihre Kunden werden es Ihnen danken.

Ihre Raissa wünscht Ihnen eine modische "Motivation"   ...Denken macht glücklich


Meine Email-Adresse: Raissa@regiowelt.de

30.06.2009 07:00:00 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich regiowelt-Power-Motivations-Box
Ohne Power-Horoskope geht es nicht. Befreien Sie die Kräfte, die in Ihnen stecken.
29.06.2009 21:42:56 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Peggymaus
19. Beitrag
Hi Taube
gehört euch das Geschirr selber, oder habt Ihe es euch ausgeliehen.
Wenn ja, dann ist es ja der Hammer. Wir haben nur für ca. 200 Personen
Geschirr. Wenn wir mehr brauchen leihe ich es mir aus.
Wir haben 2 Hobart in den Filialen (keine Durchschub)
aber immer wieder Schwirigkeiten damit.
Hatten im Hauptgeschäft auch eine Hobart, war auch immer kaputt.
Und der Repperaturservice hat ja horrente Anfahrtspreise.
Haben uns vor ca. 8 Jahren eine Durchschub von Palux gekauft
war erst 1 oder 2 mal kaputt, aber nur kleinigkeiten.
Würde mir nie mehr eine Hobart kaufen

Peggymaus
29.06.2009 19:34:51 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
taube
35. Beitrag
hallo zusammen, melde mich auch mal wieder, wir hatten ein megastressiges wochenende, am freitag abiturabschlussball mit 570 Personen kalt - warmes büffet und am samstag abiturabschlussball auch kalt - warmes büffet für 550 personen. am samstag mit kompletten geschirr also vorspeise, menü, salat, dessert....wir haben am sonntag mit 12!!! personen nur gespült und aufgeräumt von 9 bis 15 uhr...das war echt der hammer....wir waren alle total kaputt aber auch zufrieden weil alles so super geklappt hat und alle begeistert waren.
werde wenn nächstes jahr anfragen kommen auf jedenfall das mit dem geschirr extra berechnen...diesmal war alles im büffetpreis enthalten....
heut hab ich mir ein angebot über eine durchschubspülmaschine von hobart machen lassen, hat vielleicht von euch jemand eine hobart - durchschubspülmschine? wie seit ihr zufrieden? oder könnt ihr ein anderes fabrikat empfehlen?
also ich muß sagen wenn ich um verbesserungsvorschläge bitte, sind alle ganz eifrig bei der sache und es fällt jedem was ein. liegt vielleicht daran das es bei uns noch sehr viel zu verbessern gibt.
noch ein bildchen....
gruß taube
29.06.2009 19:34:51 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Partyservice und Veranstaltungen (auch Spanferkel)
29.06.2009 18:13:01 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Ennox
14. Beitrag
Hallo Lena, Sepp und alle anderen,

ja das mit der Motivation sich einzubringen würde mich auch mal interessieren.
Bei mir war es schon ganz genauso wie bei dir Sepp, hab meine Mitarbeiter auch ermuntert Idee und Verbesserungsvorschläge einzubringen.
Einzig der Lehrling hat sich Gedanken gemacht, schon seltsam!
Liegt das am Alter, an der Mitarbeiterzufriedenheit oder weil die Mitarbeiter den Chef schon länger kennen?
Wo könnte man ansetzten das sich die Mitarbeiter mehr einbringen?

Liebe Grüsse,
Stefan
29.06.2009 10:28:45 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
sepp
59. Beitrag
Hallo lena, es ist gar nicht so einfach alles umzusetzen was in euren Power-Horoskopen steht. Chantal hatte geschrieben, wir sollen uns ideen von den Mitarbeitern aufschreiben lassen. Meine Frau hat das am Samstag gesagt, jedoch nur der Lehrling hatte eine neue Idee und eine Verbesserung. Die anderen haben es nicht gemacht. Vergessen. Eine sagte es sei ihr nichts eingefallen. Wie können wir das denn richtig machen, das es auch etwas nützt. Die idee von unserer Azubine war übrigens sehr gut und hat auf Misstände hingewiesen die wir jetzt erst wahrgenommen haben und jetzt abstellen werden. Was ist mit den anderen Mitarbeitern auch aus der Produktion, wie bekoome wir die hin, das wir die in unserere Weiterentwicklung einbinden können und das die sich aktiv beteiligen?
sepp
29.06.2009 07:00:00 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Lena
4. Beitrag
Hallo zusammen, zum Wochenbeginn möchte ich Euch begrüssen. Es ist schön, dass Ihr, liebe Frankies, Eure Zukunft postiv seht. Der Chat trägt unter anderem den Namen "Wir schaffen das". Ich bin mir sicher, dass Ihr es schaffen und sehr glücklich ohne Ängste leben werdet, wenn alles in Ordnung gebracht wurde. Schön ist auch, dass Peggymaus und Frau Bärchen, DER ALTE und andere, Euch und vielen anderen Mut machen.

Mein regiowelt-Power-Horoskop für Sie, liebe Leser:

Schauen Sie nach vorne und nicht ständig zurück. Die Vergangenheit können Sie nicht mehr verändern, Ihre Gegenwart und Ihre Zukunft schon!

Ich wünsche Euch allen eine wunderbare Woche und vergessen Sie bitte nicht: "In Ihrer Theke liegt Gold"
Eure Lena heute aus Paris

Meine Email-Adresse: Lena@regiowelt.de

29.06.2009 07:00:00 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich regiowelt-Power-Motivations-Box
Ohne Power-Horoskope geht es nicht. Befreien Sie die Kräfte, die in Ihnen stecken.
29.06.2009 06:42:29 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Banken/Steuerberater
29.06.2009 06:30:38 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
kurt ohne helm und ohne gurt
122. Beitrag
Hi zusammen, wie geht es Euch? Mit fehlt ein Fahrezeug zum Auliefern. Eins reicht nicht. Wer hat gute Erfahrungen gemacht? Warm,- kalt.
kurt ohne helm und ohne gurt


29.06.2009 06:06:43 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
200. Beitrag
Guten Morgen zusammen. Hallo pfälzer hat alles geklappt? wieviel bratwürste hast du verkauft?
pitbull
28.06.2009 22:16:47 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
DER ALTE
29. Beitrag
Hallo zusammen, was für ein Tag. Wir haben dieses Wochenende Rekordumsätze im Bereich Partyservice.
Wir haben an Leute ausgeliefert die absolute Bobos sind.Ich hoffe das wir das zu deren Zufriedenheit geschafft haben. Ich weiss, das wir weiter an uns arbeiten müssen. Ist mir heute wieder klar geworden. Morgen mehr. Wie war es bei Euch?
DER ALTE (heute groggy)
28.06.2009 18:59:58 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
bärchen
100. Beitrag
Sind voll im Stress
Frau bärchen
28.06.2009 08:29:04 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Ennox
13. Beitrag
Guten Morgen,

wünsch euch allen einen wunderschönen Sonntag!

Bis bald
Stefan
27.06.2009 17:05:06 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
199. Beitrag
Hi, pfälzer, wollte dich mal ein wenig foppen. Ist Dein Freund schon bei Dir? Viel Spaß zu zusammen.
Dein kollege pitbull,

ich wär jetzt auch germ bei Euch in Dijon.

Wir haben heute abend sehr viel zu tun. Wie im Power-Horoskop beschrieben muß ich langsam mal was tun um uns die Arbeit zu erleichtern. Muß mit Heiler sprechen wie eine aushilfsköchin oder einen aushilfskoch finden kann. Und wegen der Veträge und Bezahlung.
27.06.2009 09:44:14 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Banken/Steuerberater
27.06.2009 07:00:00 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Chantal
4. Beitrag
Guten Morgen zusammen. Das Leben ist zu kurz um sich verrückt zu machen. Es geht einmal aufwärts und es geht einmal abwärts.
Langsam beginnt die Wirtschaftskrise zur Gewohnheit zu werden. Bei einer Umfrage unter den regiometzgern - zu denen Sie ja auch gehören - zeigt: von Wirschaftkrise ist wenig zu spüren. Durchweg konnten teilnehmende regiometzger-Betriebe ihre Umsätze innerhalb der vergangenen 6 Monate nochmals um teilweise mehr als 10% steigern.

Gehen Sie heute Ihren Tag gelassen an. Sie haben mehr als andere zu tun. Wenn Sie Ihre Arbeits-Abläufe überdenken und mehr delegieren, werden Sie Zeit bekommen, den erreichten Erfolg zu genießen. Fragen Sie ruhig Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen nach Verbesserungsvorschlägen. Unterdrücken Sie ihre Meinung nicht. Lassen Sie sich die Idden und Vorschläge auf einen Zettel schreiben und sammeln Sie diese. Das Wochenende bietet sich an. Bis Montag könnten Sie neue Anregungen erhalten haben. Geben Sie Ihren Beschäftigten das Gefühl Mitarbeiter zu sein.

Ihre Chantal.

Meine Email-Adresse: Chantal@regiowelt.de

27.06.2009 07:00:00 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich regiowelt-Power-Motivations-Box
Ohne Power-Horoskope geht es nicht. Befreien Sie die Kräfte, die in Ihnen stecken.
26.06.2009 22:18:29 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Banken/Steuerberater
26.06.2009 18:19:08 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Partyservice und Veranstaltungen (auch Spanferkel)
26.06.2009 18:12:25 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
198. Beitrag
Hallo pfälzer, hast du schon alles vorbereitet für morgen? Der Herr Kurrat kommt nicht, der kommt zu mir morgen. Wie machen zusammen einen drauf! Ätsch!
pitbull
26.06.2009 18:01:22 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Banken/Steuerberater
26.06.2009 16:30:46 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Banken/Steuerberater
26.06.2009 15:28:29 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Banken/Steuerberater
26.06.2009 15:28:29 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
sepp
58. Beitrag
Hallo frankies, was ist dadran so schlimm, wie du das gemacht hast? Was hat das für Konsequenzen und wer hat das entdeckt?

sepp
26.06.2009 14:25:44 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Banken/Steuerberater
26.06.2009 14:25:44 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
frankies
38. Beitrag
Hallo, DER ALTE,

unsere Situation ist folgende: Wir haben letztes Jahr ein Guthabenkonto eingerichtet, war natürlich nur für Geschäftsrechnungen. Auf dieses Konto wurde Geld einbezahlt und Rechnungen bezahlt, natürlich auch nur geschäftlich. Dieses Konto wurde eingerichtet auf Anraten der Steuerberaterin, haben wir ja auch gemacht. Doch leider wurde der gesamte Zahlungsverkehr als Privat gebucht und somit haben wir es geschafft, das irgendwo eine Summe erscheint, die es garnicht gibt. Ich denke du verstehst schon was ich meine. Wir sind ehrliche Menschen, alles was wir Privat entnommen haben, ist auch von meiner Seite als Privatentnahme gebucht worden. Dann kommt noch erschwerend hinzu, das ich als Ehefrau keinen Cent verdiene und somit ja auch gar kein Geld habe und doch jeden Tag meine 12-13 Std. arbeite, wenn Partyservice ist sogar noch länger. Im Grunde genommen macht mir das auch garnichts aus, ich tue das alles für meinen Mann. Wenn kein Geld da ist, kann ich mir auch keins bezahlen, das ist nun halt mal so.
Nun ja, alles eine total verfahrene Geschichte, da müssen wir jetzt durch.
Herr Kurrat ist mit unserem Betrieb sehr zufrieden, mein Mann hat heute früh mit ihm noch mal telefoniert. Und er sagte auch, wenn wir nicht gewillt wären, etwas zu erreichen um vorwärts zu kommen, dann hätten wir nicht vor 3 Jahren so eine riesige Summe investiert. Keiner tut erst viel umbauen und investieren, um es dann in den Abgrund zu stürzen. Macht keinen Sinn.
Wir schaffen das, ist zwar ein knallharter und steiniger Weg, aber wir haben ja die MHG zur Unterstützung, das beruhigt ein wenig. So schnell gebe ich nicht auf, schließlich ist das Geschäft mein Leben.

Bis bald, die frankies
26.06.2009 12:00:17 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
sepp
57. Beitrag
hi Raissa, hast du die Uhr von Lena? Passt 100% zu dir.
sepp
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81

Datenschutzerklärung