Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81

23.06.2009 20:27:29 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Petra
81. Beitrag
Hallo Lena, danke für Deine schnelle Antwort auf meine Frage. Die Bobos sind sicher für uns Fachmetzgereien eine sehr interessnate und auch gewinnbringende Kundengruppe die wir im Auge behalten sollten. Euere Verbindung zur MHG Neuwied würde mich auch noch interessieren!
Das mit dem Tageshoroskop oder auch Denkanstoß ist auf alle Fälle eine sehr gute Idee und bewegt in unseren Köpfen schon etwas. Ich denke den ganzen Tag mal wieder an diese Gedankenanstöße.

Der Lyoner ist ja heute wieder gut drauf! Er hat die Hosen an und seine Mutter führt das Komando! Klasse!

Hallo bärchen! Deine Frau ist mir echt sympatisch obwohl ich  sie ja nicht kenne, aber sie hat so meine Ansichten und ich bin immer froh, wenn ich lese das es in anderen Metzgereien auch so läuft wie bei uns. Nämlich die Familie miteinander und zwar Vorwärts.

Wie ihr ja alle schon mitbekommen habt sind wir seit gut einem Jahr bei Regiowelt. Gestern war mein Mann bei unserem Steuerberater und wißt ihr was da geschehen ist. Der gute Mann hat nun auch gemerkt das es bei uns vorwärts geht, bis jetzt war er immer noch so ein Miesepeter der  uns alles schlechtreden wollte. Wir haben auf alle Fälle unseren Gewinn zum Vorjahr gut gesteigert und der Herr Steuerberater war schon erstaunt wie das bei den vielen Mehrausgaben im Marketing und bei unserer schlechten Struktur in unserem Ort und dem EDEKA-Markt gegenüber nur so möglich ist. Für uns war das schon ein kleiner Genuß!!!! Könnt ihr das verstehen!!!!!!!!! Ich hoffe wir gehen auf diesem Weg weiter und wünsche euch allen einen schönen Abend und morgen einen sonnigen Tag (bei uns hat es den ganzen Tag nur geregnet, der Wind ging wie verrrückt und es wurde garnicht richtig hell),
Petra mit Familie
23.06.2009 19:22:15 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
sepp
54. Beitrag
Hallo bärchen, schön ,das deine Frau so "treibt" um weiterzukommen. Heute war ein Gewürzvertreter bei uns der hat erzählt wie "beschissen" es in der Branche ist. Ich habe ihm gesagt, das es bei uns nicht so ist, wir können uns teilweise vor Partyserviceaufträge nicht retten. Unser Geschäft läuft auch gut. Daraufhin sagte er mir, das er das schon gehört habe. Also liebe Kollegen, sind wir doch auf dem richtigen Weg! Hi Ennox, Erfolg beginnt immer im Kopf. Selbst wenn du noch einiges aufzuarbeiten hast, kein Problem. Beim Ufo seh ich nicht den Willen zum Erfolg. Deswegen eiert der auch so dahin.
sepp
23.06.2009 16:45:22 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
191. Beitrag
lyoner, du saarländischer "Anti-Kollege", wenn ich mal herausfinde wer du bist, dann gibts was auf die Ohren. Zusätzlich noch von meiner Frau und das ist noch weitaus schlimmer für dich als von mir!!!
pitbull
23.06.2009 15:11:00 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
lyoner
79. Beitrag
Wo ist denn der Ober-Schweinetreter? Hamse dem das Internet gekappt oder ist der im Bayerischen Wald gegen einen Baum gefahren? Ich will dich mal wieder aufmischen, bin gut drauf!
lyoner
23.06.2009 14:19:22 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
lyoner
78. Beitrag
Hallo bärchen, du lässt dir das von Deiner Frau gefallen? Bis du kein Mann?
Ich mache in meinem Betrieb das was ich will.Ich bin der Herr im Haus. Vielleicht wärst du besser eine Frau geworden.
lyoner
23.06.2009 14:08:52 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
kurt ohne helm und ohne gurt
118. Beitrag
Hallo zusammen, wie geht es Euch? Ich habe mir gerade den neuen Pressebericht durchgelesen. Bei regiowelt geht in der letzten Zeit echt wieder was ab. Vor Jahren war immer Aktion, eine zeitlang war es ruhiger, jedenfalls habe ich das Empfinden. Um so mehr freue ich mich, dass ich mich nie habe davon abbringen lassen, bei regiowelt mitzumachen. Bei uns in der Innung sind einige "Superschlaue", die mir das immer miesmachen wollten. Definitiev haben wir die mitlerweile überholt. Heute sind wir weit vorne. Trotzdem, wir werden unseren Vorprung weiter ausbauen. Ich denke, das ich weis um welche Gewürzfirma es sich handelt.
kurt ohne helm und ohne gurt  ... wenn die andern unten wurschteln geh ich locker oben lang!
23.06.2009 12:22:07 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
bärchen
94. Beitrag
Wir sind für alles Neue offen was von regiowelt bzw. der MHG kommt. Ich habe so manches nicht sofort verstanden was Herr Heiler uns gesagt hat. Ihr kennt unsere Geschichte. Uns würde es nicht mehr geben wenn wir so weiter gemacht hätten wie vor regiowelt. Hallo sepp,bei uns ist es umgekehrt wie bei Euch. Meine Frau hat sofort gesagt, "da werden wir zukünftig drauf achten und hinarbeiten" Ich hab es irgendwie noch nicht richtig verstanden was es soll. Mußte vorhin schon die Härte meiner "Chefin" spüren. Sie hat mir diskret aber bestimmt verboten mit meiner nicht 100% sauberen Kleidung hinter die Theke zu kommen. Das gilt jetzt ab sofort für alle aus der Produktion. Kein Auffüllen mehr so wie bisher. Bin mal gespannt wie meine Frau das regelt.
bärchen
23.06.2009 10:14:06 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
sepp
53. Beitrag
Hallo lena, den Begriff Bobos habe ich irgendwann schon einmal gehört. Wußte aber nicht so recht etwas damit anzufangen. Habe mich im Internet schlau gemacht. Meine Frau steht deinen Beitrag kritisch gegenüber. Ich selbst bin mir jetzt um viertel nach 10 sicher das du recht hast und wir viel zu wenig für diese Kundschaft bieten. Eigentlich sind wir auch Bobos. Wenn wir einkaufen oder in Urlaub fahren oder mal Essen gehen, stellen wir auch diese hohen Ansprüche. Nur bei uns im Geschäft läßt das zu wünschen übrig, obwohl wir die Top-Metzgerei hier in der region sind. Mir ist klar geworden, das wir noch viel viel kritischer mit unserem Auftritt gegenüber den Kunden umgehen müssen. Wenn meine Frau überzeugt ist, sind wir wieder einen großen Schritt weiter. Lena, Dein Bericht ist Spitze!!!
sepp
23.06.2009 07:00:00 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Lena
2. Beitrag
Hallo zusammen und guten Morgen. Ja, es erscheint wahrscheinlich ungewöhnlich, das Raissa oder ich hier im regiowelt-Power-Horoskop sind.Auch wenn die MHG Neuwied und regiowelt saturiert zu sein scheinen, tun sich doch immer wieder weitere interessante Möglichkeiten auf. Wir Raissa und ich, aber auch Chantal und Khamisi könnten Ihre Kundinnen, bzw. Ihr Kunde sein. Die MHG setzt sich seit Jahren dafür ein, das das unabhängige, wohnortnahe handwerkliche Fleischerfachgeschäft erhalten bleibt. "Es muß erhalten bleiben, dafür werden wir mit unseren regiometzgern kämpfen", so alle Mitarbeiter der MHG. Wir, Raissa und die anderen könnten nicht nur, wir wollen Ihre Kundinnen sein. Zu welcher Kundengruppe gehören wir? Die Antwort ist klar, auch wenn Ihnen möglicherweise der Begriff noch nicht geläufig sein sollte. Wir gehören zu den "Bobos".
Was "Bobos" sind erfahren Sie, falls Sie sich dafür interessieren, in Wikipedia unter dem Begriff Bobo. Wir, die Raissa, der Khamisi, die Chantal und ich sind Bobos, die Kundengruppe, die Ihnen, liebe regioweltmetzger, zukünftig mehr Wohlstand sichern kann, als alle anderen Kundengruppen, die Ihr Fachgeschäft aufsuchen. Hört sich vermessen an, ist aber so. Wir Bobos müssen nicht fünfundzwanzig sein. Wir können ebenso 40, 50, oder mehr Jahre alt sein. Wir Bobos haben klare Vorstellungen von einem Fachgeschäft. Vom Besonderen, vom Einzigartigen und nicht zuletzt vom praktizierten Servicegedanken. Ich, unsere Raissa und alle die anderen, möchten zu Ihrem Nutzen die Ideen des regiowelt-Konzeptes an Sie vermitteln, für ein besseres, schöneres und wertvolleres Leben.
Machen Sie mit, unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter und Sie werden Ihre persönlichen Wünsche und Ziele erreichen.

Hier mein regiowelt-Power-Horoskop für Heute:

Wir verbrauchen es wie die Luft zum Atmen: Vertrauen ist die Basis unseres Zusammenlebens, die Grundlage des sozialen Zusammenhalts.Bereits in frühester Kindheit entwickeln wir ein Urvertrauen in unsere Eltern. In Ihren Armen fühlen wir uns geborgen, weil wir ihnen vertrauen, weil wir uns auf sie verlassen dürfen und können. Vertrauen ist ein Gefühl, das uns trägt.
Ebenso vertraut der Kunde Ihnen, der Freundlichkeit und Kompetenz Ihres Personals, der Qualität der Produkte die Sie Ihm anbieten. Kann Ihr Betrieb, Ihr Personal, Bobos begeistern? Ich kenne regiowelt-Betriebe die das können. Jeder von uns hat die Kraft Dinge zu verändern. Raissa hat uns berichtet, das in Finnland jetzt die "Zeit der Willenskraft" begonnen hat. Ihre Sterne stehen gut, machen Sie mit.

Dieser Beitrag kann Ihnen eine Fülle von Chancen für die Weiterentwicklung Ihres Betriebes geben.Beraten Sie sich mit Menschen, die genügend Sachverstand mitbringen, welche Schritte Sie einleiten möchten.

SBS-Partner können sich gerne an Ihren persönlichen Betreuer wenden und eine Planung erarbeiten. Geben Sie Ihrem Unternehmen ein neue Chance.
Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und das Ihr Personal mit einem Lächeln,-strahlend wie ein Diamant- Ihre Kundinnen und Kunden dabei hilft, Ihrem Unternehmen Vertrauen zu schenken.
Ihre Lena

23.06.2009 07:00:00 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich regiowelt-Power-Motivations-Box
Ohne Power-Horoskope geht es nicht. Befreien Sie die Kräfte, die in Ihnen stecken.
22.06.2009 22:57:22 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Banken/Steuerberater
22.06.2009 22:57:22 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
DER ALTE
25. Beitrag
Hallo ennox, mein letzter Beitrag sagt doch wohl alles? Ich bin mir sicher, die MHG wird alles für dich tun, wenn sie dir zugesagt haben.
DER ALTE
22.06.2009 22:52:43 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
bärchen
93. Beitrag
Hallo Ennox, das schaffst Du schon. Du bist doch im SBS. Da wird dir geholfen Deinen Betrieb zu einem Spitzenbetrieb zu machen.Ich kenne einige, bei denen hat es geklappt. Du mußt nur wollen.
bärchen
22.06.2009 22:52:43 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Banken/Steuerberater
22.06.2009 19:53:30 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
190. Beitrag
Endlich Feierabend! Ich bin ziemlich geschafft heute. Gestern auf dem Tollwood Festival war ziemlich anstrengend. Die Lauferei ist das Problem, da ist die Sauferei hin und wieder angenehmer.
Hallo Ihr Spanferkel-Könige, hallo liebe Schlegel-Königin, da geht ja richtig was ab bei Euch. Es ist schon interessant wie Ihr z.B. die Spanferkel macht. Wenn das Auslösen nicht so eine wahnsins Arbeit wäre. Trotzdem lohnt sich allemal, weil das ein super Imageträger ist. Je mehr Spanferkel, umso mehr Partyservice insgesamt.Also Ihr regiometzger, macht das beste Spanferkel das man in Eurer Region bekommen kann. Mich hat der pfälzer mit seinem hoch interessanten Beitrag begeistert. Da waren schon andere im Chat, die einmal drin waren und dann nie mehr wieder.Hi, der Herr Kurrat hält sich immer sehr zurück. Wenn er mit Dir regelmäßig Kontakt hat, wundert mich das ein wenig. Im übrigen, wer so qualifiziert und umfassend Auskunft gibt, der gehört prinzipiell zu uns. Du weißt aus dem Chat, das ich klare Worte sprechen kann, aber ich kann auch einstecken.
pitbull
22.06.2009 19:53:30 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Partyservice und Veranstaltungen (auch Spanferkel)
22.06.2009 19:49:42 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Ennox
12. Beitrag
Hallo zusammen,

bin gerade am Büro machen, was ich schon lange vernachlässigt habe, ist schon ziemlich viel aufgelaufen.
Motivation hatte ich ja keine, ist aber ein bisschen besser geworden, muss mich halt Stück für Stück voran schaffen.
Ich werde mir jetzt mal einen Tagesplan erstellen in dem ich planen werden was ich so alles am Tag schaffen möchte und dann Soll und Ist vergleichen.

Ansonsten freu ich mich gerade das ich anscheinend der Erste bin mit eigenem Bild neben dem Beitrag :D
Dafür hab ich halt keinen eigenen Smilie so wie z.b. Pitbull oder Kurt.
Das Bild ist schon ein bischen älter so drei bis vier Jahre glaube ich und hab natürlich das vorteilhafteste rausgesucht :)
Sind jedenfalls noch ein paar graue Haare dazugekommen seit der Aufnahme und auch das ein oder andere Kilo mehr auf den Rippen.
Falls aber in der Smilie Kiste noch ein kleines tanzendes Pärchen sein sollte....

Wünsch euch ein erfolgreiche Woche
Bis dann,
Stefan

22.06.2009 07:00:00 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Raissa
2. Beitrag
Hallo Ihr lieben deutschen regiometzger! Hier bei uns ist Sonnenschein. Teilweise keine Wolke am Himmel. Auf meinem Balkon habe ich eben 6 Grad gemessen. Es soll aber heute bis 22 Grad warm werden, so der örtliche TV-Sender.Am Dienstag soll es noch so schön warm bleiben. (Wünsche ich mir) Hier in Turku beginnen die Vorbereitungen für "The Tall Ships Races Baltic 2009" Die Veranstaltung geht vom 23. bis 26.07.2009 und ist für Liebhaber und Freunde großer Segelschiffe ein "Muß". Bei uns gilt die Zeit des Sommeranfangs als die Zeit der Willenskraft, in der die Versorgung für den kommenden Winter geplant wird.
Hier mein regiowelt-Power-Tipp für Sie liebe regiometzger in Deutschland für Heute und die nächsten Tage:

Vielleicht verspüren auch Sie momentan eine ausgeprägte Willenskraft. Die Zeit ist jetzt besonders günstig um geplante Vorhaben in Angriff zu nehmen. Bei Behörden- und Bankenangelegenheiten sollten Sie auf jeden Fall sachlich bleiben. Bedenken Sie, das Sie jederzeit aus der regioweltgemeinschaft heraus Hilfe bekommen und die positiven Argumente auf Ihrer Seite sind. Versuchen Sie nicht existentiell wichtige Angelegenheiten selbst im Alleingang zu regeln. Nehmen Sie angebotenen Hilfe an.

Die besten Wünsche und Grüsse aus Turku
Ihre regiowelt-Power-Redakteurin Raissa

22.06.2009 07:00:00 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich regiowelt-Power-Motivations-Box
Ohne Power-Horoskope geht es nicht. Befreien Sie die Kräfte, die in Ihnen stecken.
21.06.2009 23:40:13 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Banken/Steuerberater
21.06.2009 23:40:13 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
DER ALTE
24. Beitrag
Hier bin ich nocheinmal. Habe schon im Bett gelegen und mir ist einiges durch den Kopf gegangen. Das allerbeste in meiner damaligen Situation war, das Herr Kurrat und Herr Heiler zu mir ans Krankenbett in de Intensiev gekommen sind und gesagt haben: "Ganz ruhig bleiben, passiert nichts, wir kümmern uns um Sie"
Liebe Kollegen, glaubt mir eins, das werde ich weder dem Herrn Kurrat noch dem Herrn Heiler je vergessen.
Gute Nacht.
21.06.2009 23:24:19 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
ufo
24. Beitrag
Hallo pfälzer, meine eltern waren bei regioblatt. Lange Jahre. Als ich vor etwas über zwei Jahren den Betrieb übernommen habe, bin ich von regioblatt weggegangen. Habe mittlerweile riesengroße Probleme finanziell und auch Ehemäßig. Warum bist du denn zurückgekommen nach 10 Jahren? Wir hatten keinen Streit mit regiowelt, ich wollte einfach was anderes machen.Jetzt habe ich ein Problem zurückzugehen, weil ich mich wie ein Verlierer fühle und nicht weiß wie die reagieren.
ufo
21.06.2009 23:24:19 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Banken/Steuerberater
21.06.2009 23:06:23 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
alex
40. Beitrag
Hallo pfälzer, ist da mit dem "Freund" Kurat ironisch gemeint oder ist es ehrlich gemeint? Warum ich frage, weil du das Freund in Anführungsstrichelchen gestzt hast.

Hallo petra, das mit dem Horoskop ist ein Ding. Wir lesen das gespannt und nehmen uns die guten Sachen als Motivation raus. Ich würde sagen, nichts für Pappnasen, die nur bla bla lesen wollen. Jedenfalls ist es bei uns so, das wir uns damit beschäftigen. Besser als mit Lyoner, der uns nichts positives gebracht hat. Ein Zeiträuber sagt meine Frau.
alex
21.06.2009 22:51:00 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
bärchen
92. Beitrag
Hallo zusammen ich dachte immer der Frank Baur aus Wernau wäre der erste mit regioblatt wesen. Dann erklärte peter hacke, das er schon als Kind mit regioblättern im Kaufladen gespielt hat und jetzt kommt der Pfälzer und hat sogar noch regioblätter, damals hiessen die noch ganz normal Hanzettel, von 8.5.1989. Das ist rekordverdächtig! Ich kenne den Herrn Kurrat schon einige Jahre. Wir waren in Not geraten, obwohl unsere Metzgerei immer gut lief. Wir mußten Steuern zahlen und hatten überhaupt kein Geld. Weder in bar noch auf dem Konto. Immer Anschlag. Ich bin durch den Metzger Hartmann überzeugt worden. Dem bin ich heute mehr denn je dankbar, das er mich überzeugt hat, was nicht einfach war, weil wir auch beratergeschädigt waren und ich kurz von dem seelischen Zusammenbruch stand. Bei dem kannst du dir mal einen Betrieb anschauen. Der hat neu  gebaut in Neustadt am Sande im Industriegebiet. Das ist ein Ding. Der schwört auf regiowelt und die Willii-AG. Zehn Spanferkel sind echt eine Menge. Das ist schon richtig Arbeit! Bei 10 Stück sind das brutto 2000,-Euro die Woche. Da kommt bestimmt noch Sonstiges dazu. Sind nur bei Spanferkel bei Dir 100.000,-Euro pro Jahr. Das kann sich sehen lassen. Aber ich kann dir sagen, wenn du nicht so gut wärst, wäre der Herr Kurat zwar freundlich zu Dir, aber mehr auch nicht.
Bis bald
bärchen
21.06.2009 22:12:16 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
DER ALTE
23. Beitrag
Hallo pfälzer, habe das regioblatt von Dir/Euch gesehen. Herr Heiler hat es mir gezeigt. Eine Super-Idee, aber nicht einfach auf die Beine zu stellen. Jemanden zu finden der begreift wie gut das ist und dann noch mitzieht ist grenzt schon fast an ein Wunder. Zum Herrn Kurrat kann ich nur sagen, das er unserem Betrieb sozusagen "Leben" eingehaucht hat. Ich hatte einen Herzinfarkt und es ging wie du dir denken kannst drunter und drüber. Nicht nur innerhalb des Betriebes, sondern auch bankmäßig. Wir hatten ziemlich hohe Belastungen und die waren nicht sauber finanziert. Wir hatten hal vor regiowelt und SBS alles versucht selber zu machen. Es waren auch einige Berater da, die nur Geld gekostet haben aber nichts gebracht haben. Ich weiß, das der Kurrat schon als junger Mann (er war so um die 25Jahre,) das erste Markenfleischkonzept in Duisburg-Rheinhausen auf die Beine gestellt hat.Der Metzger ist heute noch einer seiner besten Freunde. Die Druckereien damals waren überhaupt nicht in der Lage ordentliches Marketing zu machen. Der Kurrat hat dann eine Maschine entwickelt, mit der er konkurrenzlos schnell und günstig Werbung drucken konnte. Ich weiß, das er unter anderem Druckfarben- Verteilsysteme entwickelt hat, die heute noch weltweit im Einsatz sind. Kein Mensch konnte so günstig zweifarbig und später auch bunt drucken wie er. Herr Heiler war immer dabei. Der ist als 12jähriger Schüler zu Herrn Kurrat gestossen und hat die Entwicklungen miterlebt. Kurrat hat zu der Zeit noch in Bonn studiert, was genau weiß ich nicht. Was Du schreibst bestätigt das was ich gehört habe. Er hat nie Drucker oder Setzer oder was auch immer gelernt, soll in seinem Bereich insbesondere für Metzger der beste mit Abstand gewesen sein. Wir wissen wenig von Herrn Kurrat. Es interessiert uns mal was aus erster Hand zu hören. Wie gesagt, ich kenne ihn als hervorragenden Berater und von Seminaren. Zum Beispiel aus der Schweiz, Stiftung Lilienberg. Das ist ein Hammer!!! Die Stifung ist vom Dr."Sowieso" (ich weiß den Namen nicht mehr), der hat auch was für Druckmaschinen erfunden. Millionenschwer! Ob die sich daher kennen weiß ich nicht. Naja, Kurrat druckt schon etliche Jahre nicht mehr selbst, sondern kümmert sich noch hin und wieder um die Beratung, insbesondere bei Banken. Herr Heiler, der "Ziehsohn" schmeißt die gesamte SBS-Beratung hier in Bayern. Was mir aufgefallen ist, Herrn Kurrat und Herrn Heiler kann man am Telefon kaum untercheiden. Herr Kurrat sagt immer, das hab ich von Herrn Heiler. Wenn du die beiden so lange kennst, weißt du ja noch mehr. 10 Spanferkel ist schon eine Zahl. Machst du die schon immer, oder hat dein regioblatt Konzept den Umsatz gesteigert. Wenn ja, wieviel? Das mit der Füllung würde ich gerne mal probieren. Vieleicht haben wir regiometzger mal insgesamt die Gelegenheit. Du weißt doch die Devise: Wir haben unsere Freunde, wir haben unsere Interessen, wir sind inder starken Gemeinschft von regiowelt.
Danke für Deinen Beitrag melde dich bald wieder.
DER ALTE
21.06.2009 22:12:16 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Banken/Steuerberater
21.06.2009 21:26:20 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Pfälzer
1. Beitrag
Hallo an Alle, seit einem halben Jahr Lese ich Eure, zum Teil sehr gut, Beiträge und möchte mich auch hier zu einmal melden und hoffe das Ihr mich aufnehmt.
"Freund Kurrat":
Ich kenne Herr Kurrat schon mehr als Zwanzig Jahre.
Habe noch Handzettel  vom 08.05.1989.
Wie Zum Beispiel
„Riesen Western Aktion „
Rodeo-Steaks, Irokesen-Spieße, Sioux-Griller, Buffalo Bill Braten,  Rinderbraten oder Sitting Bull.
Seine Handzettel Druckte er noch selbst
Er war Ideengeber Setzer und Drucker in einer Person
Dann sind wir über 10 Jahre getrennte Wege gegangen

"Regioblatt Metzger Baumarkt"
Seit Dezember 2008 Verteilen wir 13000 Regioblätter A3 1 mahl im Monat mit Riesen Erfolg.
-Vorteil die Kosten teilen wir uns.
-Die  Frau Liest die Angebote von uns der Mann vom Baumarkt ein gute zusammen arbeit.
-Umsatzsteigerung bei beiden ca 10%
"Laden TV"
Seit Dezember 2008 haben wir den Laden TV eine Super Sache .Es wir vom Kunden gut angenommen.
Die Sache Laden TV müssen wir noch ausbauen Zurzeit bin ich noch alleine im Ort mit dem Laden TV. Nächste Woche bekommt der Baumarkt einen, dann ist es schon besser .Ich denke es müssten wenigstens 10 TV Sein um Hier mit richtig Werbung zu machen. Wir Wollen dem nächst eine Invormations Veranstaltung machen, weil auch schon Geschäftsfreunde gefragt haben.

"Spanferkel"
Hallo Maintaler Ich habe auch eine Anlage von Peukert Finish Roboter aus dem Jahr 1990.
und mache ca 10 Spanferkel die Woche Heute wahren es Zwei.Meine Anlage wird jeden Freitag gereinigt das reicht. Wenn ich nach dem Räuchern Spanferkel Grillen muß,stell ich die Anlage 30 Minute auf 100c und 100% Luftfeuchte und fertig ist die Anlage.
Die Spanferkel werden dann in 3 Schritten gebraten 1)Schritt-100 c Backen 60%Luftfäuschte30c Kerntemperatur
2). Schritt 130c Backen 50c Kerntemperatur
3) Schritt 180c Backen und 62c Kerntemperatur.Das Spanferkel ist dann richtig gut Knusprick.
Ich mache Spanferkel auch vor den Augen des Kunden vor Ort.
Hier Grill ich Sie auf einem Gasgrill oder Holzgrill
Meine Spanferkel beine ich im ganzen  aus Spritze sie leicht mit Kochsalz Lacke (600 g Kochsalz 600g Jambo-Brat)über Nacht.
Fülle sie mit Majoran Kartoffel
(Kartoffel gewürfelt und gekocht mit gewürfeltem Dürrfleisch, Majoran und Röstzwiebeln 20Kg Spanferkel ca 5 Kg Kartoffeln).
Das Kleinste wiegt 15 Kg das schwerste ca 35Kg
Mein neuster Hit 1 Spanferkel für 20 Personen und 10 Liter Fass Bitburger mit Zapfanlage
nur 199 EUR ein Renner.

Ich wünsche Euch allen mit Regiowelt ein Riesen Umsatz.

Mit freundlichen Grüßen
Euer Pfälzer
PS.www.metzgerei-gries.
21.06.2009 21:26:20 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Partyservice und Veranstaltungen (auch Spanferkel)
21.06.2009 21:10:20 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Petra
80. Beitrag
Hallo Ihr lieben Metzgerkollegen !
Wollte jetzt auch mal noch was schreiben. Als erstes hab ich mal eine Frage an euch alle. Das mit dem Regiowelt Horoskop ist ja schon echt cool. Was ich allerdings nicht so recht verstehe ist, was hat  eine Uhrenverkäuferin (Lena) und eine Pharmafirma in Finnland (Raissa) mit einem Metzgerportal in Deutschland zu tun. Gut die possitive Lebenseinstellung, aber wo sehe ich die Verbindung zum Metzgerhandwerk und zur Regiowelt. Das mit Khamisi und Chantal geht mir ja noch so ein. Könnt ihr mir das mal erklären, vielleicht stehe ich da irgendwo auf dem Schlauch oder denke zu kleinkarriert.
Schreibt mir doch mal zurück, BITTE !
Bei uns geht es zur Zeit auch ganz schön rund und wir haben alle Hände voll zu tun. Gott sei Dank. Heute hatten wir etliches zu liefern und auf einem Geburtstag waren wir auch eingeladen.
Euch allen eine arbeits- und erfolgreiche Woche,
Petra
Heute gab es bei uns fünf solche Schweineschlegel. Waren echt lecker!!
21.06.2009 18:22:24 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
bärchen
91. Beitrag
Hallo maintaler, ein Bild von Euch vor dem Hotel oder so wäre schon schön gewesen! Bei regiowelt gibt es keine Neider! Wir gönnen Euch die Lebensqualität. Ist doch Bestandteil vom SBS.
Schön das ihr wieder da seid.
bärchen
21.06.2009 18:06:58 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
kurt ohne helm und ohne gurt
117. Beitrag
Hallo maintaler, schön, das ihr wieder unter uns seid. Habt ihr wenigstens ab und zu an uns gedacht? oder war das einseitig? Das mir dem regioblatt erstellen war bis vor zwei Jahren auch nicht so einfach für uns. Wir haben mit Herrn Heiler eine Liste gemacht was alles drin sein sollte. Regionalität, Stärken usw. Waren 30 Punkte, haben dann 12 übriggeblieben. Nach den Kriterien "arbeiten" wir das ab. Das erleichtert ungemein. Heute habe ich die Punkte im Kopf, brauch nur noch ab und zu an meine Pinnwand schauen, ob ich was vergessen habe. Spitzenmarketing ganz einfach!!! Du hast recht, italienische Woche ist besser als ukrainisch. Zumindest zur Zeit noch. Oder vielleicht nicht? Wir müssen mal drüber nachdenken. Deinen "Senf" wie du sagst lese ich und die anderen sicher auch gerne. Sei in dieser Sache hemmungslos. Wir haben euch ehrlich vermisst.Wir sind nicht so "herzlos" wie du, wenn wir gewußt hätten, das ihr in der Türkei seid, hätten wir toll mal über 2000 km hinweg chatten können. So waren wir einsam.
kurt ohne helm und ohne gurt ...Hurra hurra, die Maintaler sind wieder da!
21.06.2009 17:54:38 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Maintaler
35. Beitrag
Hi Kurti,

das ehrt mich sehr, daß ich von Dir im Chat vermisst werde. Vielen Dank. Wir waren wirklich im Urlaub - 10 Tage Türkei - sind aber schon seit einer Woche wieder im Lande. Mir haben die Schweine gefehlt!
Zehn Tage Truthahn, da reizt dich schon die Feder, die nachts aus deinem Kopfkissen spitzt.

Ich möchte natürlich nicht immer meinen Senf zu all den Beiträgen abgeben, zwischendurch mal schmunzeln reicht. Mir ist lieber, ich kann von konstruktiven Kommentaren meiner Berufskollegen etwas lernen und mitnehmen. Oft ist ja dies der Fall. Genauso freue ich mich auch, Erfolgserlebnisse von Kollegen zu lesen, denn wir sitzen alle im gleichen Boot auch wenn dieses mal kleine Lecks hat.

Ich habe gerade mein regioblatt für kommende Woche fertiggestellt und wenn ich das geschafft habe, bin ich immer unglaublich erleichtert.
Ich glaube, ich mache mir darüber viel zu viele Gedanken.
Der Zwang, das Blatt abwechslungsreich, interessant und mit gewissen Höhepunkten zu spicken, bringt mich oft an den Rand des Wahnsinns und lässt ein gewisses Teilverständnis für Ammokläufer aufkommen.

Nun ist es ja vollbracht !!
Hat jemand von Euch Erfahrung mit "Italienischer Woche" ??
Dieses Projekt steht bei mir Ende Juli an. Vielleicht bekomme ich auf diesem Wege ein paar Tipps von Euch.
Hallo Lyoner: italienisch nicht ukrainisch !!

Wünsche Euch noch einen schönen Sonntag abend, meine Frau und ich machen heute auf Kultur und gehen ins Konzert (die Jungs sind versorgt).

Liebe Grüße aus dem sonnigen Franken

Maintaler
21.06.2009 17:31:43 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
kurt ohne helm und ohne gurt
116. Beitrag
Hallo ennox, meine Frau bewundert dich wegen deiner offenen Art. Das Du dein Bild reinsetzt ist Klasse. Bin ich mir auch gerade am überlegen.Es geht gegen meine Ehre, wenn Du als "regiowelt-Frischling" der erste bist. Wir sind schon jahrelang dabei und sind stolz darauf, aber du handelst. Meine Frau will auch mit aufs Bild. Du hast im Chat einen Sonderstatus, hast ein festes Bild, was jedesmal erscheint wenn du einen Beitrag schreibst. Aber Hallo, wie hast du das gemacht?
kurt ohne helm und ohne gurt  ...die wahren Abenteuer sind im Kopf und sind sie nicht in deinem Kopf dann sind sie nirgendwo!
21.06.2009 12:42:41 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
sepp
52. Beitrag
Hallo frankis, ihr kommt ja kaum zum Luft holen. Aber besser so als umgekehrt. Du hattest mal geschrieben, das es bei euch in der Region schwierig ist. Mit der Arbeitslosigkeit usw. Trotzdem habt ihr einen guten Weg gefunden. Ihr seid auch immer positiv drauf, auch wenn ihr Samstag und Sonntag vollen Einsatz fahrt. Bei euch hat man das Gefühl das du dich mit deinem Mann gut verstehst und das ihr nach vorne wollt. Überleg mal, du hättest den lyoner oder den Alfi den ganzen Tag um dich herum. Dann hättest du die Türen schon abschließen können. Eure Stärke ist die Frische, die Qualität und euer Fleiß. Ich lese eure Beiträge gern. Sind sehr authentisch. Wünsche Euch noch einen schönen Tag und viel Erfolg beim Brunnenfest.
sepp
21.06.2009 11:23:25 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
frankies
34. Beitrag
Hallo pitpull,

wir müssen heute auch noch klar Schiff machen. Hatten gestern eine 130 Personen Party zu liefern mit Spanferkeln, Schnitzel und Spießbraten. Eine ganz gelungene Sache. Heute ist erst einmal Bürotag, aber auch nur bis Nachmittag, dann liefern wir zum nächsten Fest. Haben heut Brunnenfest, hoffentlich hält das Wetter. Zur Zeit ist es bei uns schön.
Hey andi, was läuft bei dir und deiner Familie heute. Melde dich doch mal, warst schon lange nicht mehr im Chat. Wünsche dir und deiner Familie noch ein schönes Wochenende und allen anderen Chatteilnehmern auch noch einen schönen Sonntag.

Bis bald frankies
21.06.2009 11:23:25 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Partyservice und Veranstaltungen (auch Spanferkel)
21.06.2009 07:15:00 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Chantal
2. Beitrag
Hallo liebe taube:

Sie haben geschickt Ihre Weichen für die Zukunft gestellt und einiges getan um Ihr Leben deutlich zu verbessern. Das Sie kurz vor Mitternacht, nach einem langen, anstrengenden Arbeitstag noch die Möglichkeiten des regiowelt Chat´s nutzen um sich Ihren Kollegen mitzuteilen, zeigt, dass Sie hohe Anforderungen an sich stellen und hohes Vertrauen den anderen Chat-Teilnehmern entgegenbringen.Sie können sich heute vielleicht schon mehr über Ihren Erfolg freuen als jemals zuvor. Wir von der regiowelt-Power-Horoskop Redaktion, wünschen Ihnen einen glücklichen Sonntag.

Für alle anderen regiowelt-Metzgerinnnen und Metzger unser Tipp für Heute und die beginnende neue Woche:

Wehren Sie sich, wenn Sie falsch beurteilt werden. Falls Ihre Stärken nicht ausreichend bemerkt werden, sollten Sie ruhig darauf aufmerksam machen. Prüfen Sie ob Sie Ihre Stärken in Ihrem Ladentv und in Ihrem Regioblatt ausreichend herausstellen.
Einen schönen Sonntag wünscht Ihnen Ihre Chantal von der regiowelt-Power-Redaktion

21.06.2009 07:15:00 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich regiowelt-Power-Motivations-Box
Ohne Power-Horoskope geht es nicht. Befreien Sie die Kräfte, die in Ihnen stecken.
21.06.2009 06:30:06 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
189. Beitrag
Hallo lyoner, hast dich zwar entschuldigt, hast deine Gefühle aber nicht im Griff. Erst mal lospoltern, Geschirr zerschlagen und evtl. hinterher klein beigeben. Du hast geschrieben, das deine Mutter den Mitarbeiter von regiowelt und den Gerichtsvollzieher so angemacht hat. Wenn man bei dir etwas genauer hinschaut kommt zum Vorschein, das der Apfel nicht weit vom Stamm fällt. Die bedauernswerten Mitarbeiter!!! Hi lyoner,die wahre Größe eines Menschen erkennt man daran, das er in schwierigen Zeiten, seine "Größe" behält und nicht bei der kleinsten Kleinigkeit sofort ausrastet. Bei dir ist es noch schlimmer. Du gibst an wie ein Topf Sülze was du für ein guter F....r bist, andererseits polters du los ohne nachzudenken. Andere Kolleginnen und Kollegen hier im Chat haben versucht dich zu verstehen. Dann das mit deiner Frau, wie du damit umgegangen bist und wie du dich verhalten hast. Wenn ich deine Beiträge im Chat sehe, sehe ich rot. Der kleine Teufel den du als Kennung nimmst, der passt zu dir. Erich Kästner, hat nicht nur Kinderbücher geschrieben, sondern auch "Gedichte für Erwachsene". In einem Gedicht geht es um einen Hund. Der war aus Spanien. Hier ein wenig aus meinem Gedächtnis, sonntagmorgens halbsieben. "Ich hab einmal mit einem Hund gesprochen, erst sprach er spanisch,denn dort kam er her.Dann sprach er Deutsch, wenn auch etwas gebrochen. Er sagte: "Der Mensch ist es nicht wert, das man gesellschaftlich mit ihm verkehrt" Umformuliert auf dich müsste das heißen, "du bist es nicht wert, das man gesellschaftlich mit Dir verkehrt" Leider gibt es viele von Deiner Sorte. Leider, leider, leider.
Hallo liebe regiowelt-Kollegen, Heute haben wir, (meine Frau und ich) etwas Zeit für uns. Wir fahren gleich nach München zum Tollwood Sommerfestival.Freuen uns schon drauf.Um 10.00Uhr beginnt eine Sache mit Meditation und ab 12.00Uhr asiatische Schnitzkunst(Obst und Gemüse) Was treibt ihr so?
Wir wünschen Euch allen einen schönen Sonntag.
pitbull
21.06.2009 03:08:49 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
lyoner
77. Beitrag
Entschuldigung, Kobe-Rinder gibt es tatsächlich.
lyoner
20.06.2009 23:38:13 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
bärchen
90. Beitrag
Hallo taube, Gratulation!!! Gute Nacht, bis Morgen.
frau vom bärchen
20.06.2009 23:20:37 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
taube
34. Beitrag
hallo zusammen,
komme gerade von einer hochzeit mit 100 personen - partyservice
mit vorspeisenbüffet, salatbüffet, versch. warme speisen wie lachslasagne, saltim -bocca, fränkischer krustenbraten, williams - christ - braten mit birnen und blauschimmelkäse, rosmarinkartoffeln, semmelklöß, rohe klöß u. s. w. ....
hat alles super geklappt alle waren begeistert...
und als i-tüpfelchen ein leckeres desserbüffet mit echten schokomousse ( kein pulver ) bayrisch-creme, frischer obstsalat, erdbeertiramisu,
klassisches tiramisu, außerden ein kleines mitternachtsbüffet....
war ein arbeitsreicher aber erfolgreicher tag.
einziger nachteil, wir hatten schon eine stunde anfahrt und jetzt haben wir berge von geschirr stehen aber heute wird nicht mehr gespült,
irgenwann muß auch mal schluss sein.
ich freu mich jetzt auf mein bett...
gute nacht an alle
gruß taube
20.06.2009 23:20:37 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Partyservice und Veranstaltungen (auch Spanferkel)
20.06.2009 21:12:43 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
alfi
61. Beitrag
Hallo will mich mal wieder melden. Meine Frau ist noch mit meinem Sohn unterwegs. Ich würde gerne regelmäßig mit Euch chatten, meine Frau will das nicht. Sie macht dann höllischen Ärger. Mir geht es soweit gut. Die Geschäfte laufen sehr schleppend. Habe Morgen eine kleinere Lieferung (60 Schwenksteaks) für den Sportverein.Mein Bruder hat auch weniger in der Kasse. Es sind viel weniger Urlauber unterwegs. Die Moselregion wird zum Armenhaus, weil die Menschen hier in ihren eigenen Betrieben arbeiten, aber kein Geld mehr in der Tasche haben.Irgendwo Schaffen gehen geht auch nicht. Die Jungen sind zum größten Teil weg und wir Alten sind auf dem Arbeitsmarkt nicht mehr zu vermitteln. Wer hätte das gedacht.
alfi
20.06.2009 13:36:48 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
kurt ohne helm und ohne gurt
115. Beitrag
Hallo Maintaler, hab eben mal nachgelesen was du so geschrieben hast. Unteranderem auch an mich persönlich: "Alles Butter im Kutter?" Wo bist du? Bist du im Dauerurlaub? Ich habe die ganze Zeit gefühlt hier fehlt was im Chat. Mit petra ist es genauso. Wir vermissen euch. Bitte melden!!!

Hallo Lena, Raissa, Chantal, Khamisi da soll einer sagen wir regiometzger hätten nix drauf. Wir sind weltoffen und für jede Idee und Anregung die uns weiterbringt dankbar. Desahalb hier mein Lied für Lena. Ist eines der guten Songs von G.G. Anderson, der mittlerweile auch in die Jahre gekommen ist. Der wird dieses Jahr 60. Ist eigemtlich nicht meine Wellenlänge, aber der Song mit der Lena gefällt mir ganz gut.

für den flieger nach mallorca
hab ich eben eingecheckt
eine kleine woche urlaub
die die lebensgeister weckt
plötzlich hält mir wer von hinten
mit der hand die augen zu
und ich frag mich ganz verwundert
wer bist du

lass mich raten du bist lena
dies parfüm das kenn ich doch
deine weichen zarten hände
ganz genau wie früher noch

lass mich raten du bist lena
alles ist zwar lange her
aber wer dich einmal küsste
der vergisst das niemals mehr

dieser mund und deine augen
waren ja schon früher schön
aber wie sie heute strahlen
hab ich sie noch nie gesehn
vor uns liegen sieben tage
und vielleicht ein leben lang
wenn ich nur daran denke
fang ich zu träumen an

lass mich raten du bist lena
dies parfüm das kenn ich doch
deine weichen zarten hände
ganz genau wie früher noch

lass mich raten du bist lena
alles ist zwar lange her
aber wer dich einmal küsste
der vergisst das niemals mehr

lass mich raten du bist lena......

kurt ohne helm und ohne gurt  ...den Spruch find ich gut!: "Wir haben unsere Freund, wir haben unsere Interessen, wir sind in der starken Gemeinschaft von regiowelt"
20.06.2009 12:57:59 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
sepp
51. Beitrag
Hallo ennox, die lena sieht aus als wenn sie Mannequin-Maße hätte. Lena ist ein schöner Name. Mehr will ich darüber nicht schreiben.Bin mal gespannt wie das mit dem Power-Horoskop weitergeht.Es sind bislang alles interessante Charaktere, alle sehr unterschiedlich und aus verschiedenen beruflichen Bereichen kommen. Meine Frau hat sich in die Personen hineinversetzt und mit mir diskutiert wie die das eine oder andere in unserem Betrieb machen würde. Schon ziemlich verrückt! Hat mich voll genervt, weil sie nicht mehr aufgehört hat.
sepp
20.06.2009 12:09:15 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
DER ALTE
22. Beitrag
Hallo lyoner, Kobe-Rind gibt es wirklich. Ist auch ziemlich teuer. Habe die Aufzucht der Tiere im Fernsehen gesehen. Soweit ich weiß, gibt es in Düsseldorf einen Metzger der das Original verkauft. Da weiß peter hacke bestimmt mehr, der kommt doch aus Düsseldorf.
DER ALTE
20.06.2009 06:46:34 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
lyoner
76. Beitrag
pitbull ich glaub dir nichts. 500 Euro für ein Kg Rindfleisch. Lena hat dich wohl durcheinander gemacht weil die mit Edelsteinen zu tun hat. Die Sonne soll mir Kraft bringen, bis jetzt habe ich nur Neonlicht.
lyoner
20.06.2009 06:32:22 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
188. Beitrag
Hi alex, vergiss nicht, deine Verkäuferinnen zu motivieren. Das regiowelt-Power-Horoskop müsste morgens als erstes auf dem PointProfi laufen und die Verkäuferinen sollten sich das kurz gemeinsam anschauen. Ich war vor einigen Jahren mal in Japan, da war ein Spitzen-Feinkostladen. Dort wurde jeden morgen vor Arbeitsbeginn erst mal was Motivierendes mit der Verkaufs-Gruppe gesprochen.Das ist der beste Laden da, den ich gesehen habe. Die verkauften Kobe-Rind für umgerechnet 500-600 Euro das Kilo.Da ist der Kunde in der Tat König. Das Personal hast Du,- im SBS bist Du,- mach was draus.
pitbull
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81

Datenschutzerklärung