Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81

20.01.2017 11:07:08 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
bärchen
211. Beitrag
Hallo Schinken, das wichtigste ist, dass die Kunden kommen und nicht wegbleiben. Wir sind damals durch eine Empfehlung zu Regiowelt gekommen. Ein Gewürzvertreter hat gesagt, ruf doch mal bei Hartmann in Hersbruck an. Der hat ja einen super Betrieb und große Erfolge mit dem Regioweltkonzept. Wir fühlten uns damals in die Ecke gedrängt, zu wenig Kunden und Umsatz und zu geringe Gewinne. Sozusagen gar keine. Herr Hartmann hat uns quasi zu Regiowelt gebracht. Dafür sind wir ihm sehr sehr dankbar. Unser Leben und unser Betieib haben sich total zum Positiven verändert. Meine Frau ist noch glücklicher.
bärchen
19.01.2017 23:43:59 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
schinken
55. Beitrag
Hallo zusammen, schön das der Kollege Metzger auf dem richtigen Weg ist. Sein Beitrag zeigt, dass er zu uns in die Gemeinschaft gehört. Regiowelt ist das beste Unternehmen das es in der Fleischerberatung gibt. Wir werden in diesem Jahr die Erfolge der letzten Jahre fortsetzen. Besonders gut finde ich den neuen Teil wo man Flyer gestalten kann. Der läuft klasse auf Firefox und es gibt jetzt nicht nur Flyervorlagen, sondern passende Kampagnen. Dazu den neuen Werbeplaner. Echt super!
Freue mich schon auf das kommende SBS-Treffen in Köln.
Euer Regioweltkollege schinken
17.01.2017 05:25:23 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Metzger
19. Beitrag
Guten morgen Kollegen
Ich bin zwar noch nicht Perfekt, aber eines habe ich schon immer gewusst:
Qualität und Freundlichkeit und ein stabiler Preis setzt sich immer durch auch wenn viele Supermärkte im Umfeld sind.
Mancher sollte sich mal fragen (Warum sollen die Leute bei mir einkaufen?)Das es im Handwerksbetrieb teu´rer ist als im Supermarkt ist auch den Kunden bewusst. Wenn die Qualität passt ist auch der Kunde bereit gutes Geld zu bezahlen und davor brauche ich mich nicht zu verstecken.
Ich weiß wo mein Fleiach und meine Tiere herkommen und dies mögen und schätzten meine Kunden , und der Prei Erhöhung der letzten drei Monate hat auch keiner etwas gedagt bzw. die Kunden kommen weiterhin und kaufen sehr gut ein.
Und da wo ich hinfahre sind jede Mnge Supermärkte im Umfeld
Nur ein Beispiel der Samstagsmarkt: 8 große Supermarkte im Umkreis von 1500m von meinem Stand und jede Woche in 5 Stunden 140 Kunden
Und da ist für 2017 noch mehr drin wenn ich das Konzept von Herrn Heiler weiter verfolge.
Dieses spürt man schon jetzt und wenn ich den Dezember anschaue habe ich eine Steigerung in der Kurzen Zeit von 10% gegen Über dem Vorjahr
Also Lieber Kollege kann ich nicht sagen das dies bei Regiowelt alles Quatsch ist
Schönen Tag noch
P.S.Auch bei der Bank ist man immer besser Gewillt meine Ziele mit zu Unterstützen , Denn mein Kundenberater sieht und spürt auch da bei mir viel Potential vorhanden ist und ich auf eienm guten Weg bin
2017 ist das Jahr in dem der Wareneinsatz um 15% Reduziert werden muß und dann geht es Steil Bergauf
16.01.2017 17:48:46 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
sepp
210. Beitrag
ho ho ho, mal wieder einer der über alles schimpft. Lieber Kollege simson wie die Kollegen schon geschrieben haben, du musst dich erst einmal an deine eigene Nase fassen. Das Geschäfte nicht so laufen haben einige von uns auch kennengelernt. Wir gehörten auch dazu. Jedoch habe ich gelernt, das ich bei mir selbst anfangen muss. Da man das meist nicht so einfach schafft, sollte man sich Hilfe holen. Träume und Vorstellungen hat wohl jeder. Meine Frau und ich hatten immer das Gefühl das in unserem Betrieb wesentlich mehr steckt. Durch eine Empfehlung sind wir zu Regiowelt gekommen. Das war das beste was uns passieren konnte. Die Betreuung SBS macht den Unterschied und Erfolg. Deshalb nicht schimpfen, vor allem die Kollegen nicht beschimpfen, sondern bei sich selbst beginnen.
Jeder weiß, das du deine Produkte kalkulieren musst um überhaupt Preise bestimmen zu können. Denke Pitbull hat recht, Simson kalkuliert wahrscheinlich nichts. Ich behaupte er weiß nicht, was ihn das kg Wiener in der Produktion kostet. Das ist heute tödlich. Bei Regiowelt tritt man dich in den "Arsch", wenn du deine Hausaufgaben nicht machst. Und das ist GUT SO!
sepp
16.01.2017 13:39:14 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
chef
114. Beitrag
Hallo zusammen, das schöne an Regiowelt ist, das du regelmäßig angehalten wirst betriebswirtschaftlich zu denken und im SBS begleitet wirst. Bei uns sind es viele Jahre und jedesmal wenn der Betreuer kommt (bei uns Frank Heiler) bekommst du neue Ideen. Simon weiß das ja nicht, das es so bei Regiowelt ist. Der hat irgendwie einen anderen Berater, möglicherweise einen Einzelkämpfer. Das kannst du voll vergessen. Bei Regiowelt hast du, wenn du ihn brauchst, einen Berater für jede Abteilung.
Kanone am Kutter hat ganz klar recht. Simon wird so untergehen. Wer alles besser weiß und glaubt wir von Regiowelt sind blöd, hat selber schuld. Deshalb frohes Schaffen!
chef
16.01.2017 13:20:34 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
525. Beitrag
Hallo Kanone am Kutter, du hast recht. Zu 100%
Ich freue mich, das Metzger und www und die anderen auf dem richtigen Weg sind. Wahrscheinlich kalkuliert er seine Produkte nicht sauber oder überhaupt nicht. Der Anfang vom Ende. Gut das wir bei Regiowelt sind.
pitbull
16.01.2017 13:01:29 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Kanone am kutter
41. Beitrag
Weiter so Simon so erreicht mann das Adern Ufer nie und tüftelt so lala lm Meer herum bis es untergeht weiter so wieder einer weniger die Kollegen wird s freuen
16.01.2017 11:11:34 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
simson
3. Beitrag
Ich habe viele Supermärkte und lidl und Aldi und Netto in meiner Nähe. Uns geht es finanziell mehr als schlecht, weil ich mich mit der Bank angelegt habe. Preise anheben geht nicht seit Jahren, dann kommt niemand mehr. Die Supermärkte sind schuld an unserer Situation. Was Metzger schreibt und www und Kanone am Kutter ist alles Quatsch. Müll, Unsinn. Man kann nur über den Preis Kunden gewinnen. So sieht es mein ehemaliger Unternehmensberater und das leuchtet mir ein.
simson
16.01.2017 09:05:11 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Metzger
18. Beitrag
Hallo www.
Ich bin zwar nicht so lange bei Regiowelt, und noch viel unerfahren.
Aber ich kann eines sagen, seit Herr Heiler bei mir war und wir die Kalkulation auf Vordermann gebracht haben und auch die Preise angeglichen haben stimmt der Umsatz und auch gegenüber der Supermärkte spüre ich keinen Unterschied .
Ich habe Qualität und Regionale Produkte in meiner Theke die Ihren Preis Wert sind. Nur wer dies schätzt der weis dies auch und andere Kunden wirst Du auch nicht in Deinem Laden bekommen auch wenn Du versuch´st Billig zu sein das geht nicht gut ,
Habe dies in den letzten fünf Jahren gespürt und die Quittung dafür erhalten.
Aber jetzt ist Gott sei Dank Licht am Ende des TUnnels zu sehen und zu Spüren
Gruß Metzger
15.01.2017 20:24:30 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Kanone am kutter
40. Beitrag
Hallo www ich bin seit 2 Jahre im unruhestand weil ich meinem Sohn das Geschäft nach 140 Jahren weiter führt wir sind bei regiowelt und verkaufen unsere Ware nicht unter wert die Kollegen die meinen sie müssten es über bilig Angebote machen sollen nur weiter so wurschteln so mancher ist auf der Strecke geblieben Gruß der badener
15.01.2017 18:58:46 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
www
5. Beitrag
Hallo Kanone am Kutter, bist du auch ein Regiowelt-Kollege?  Habe bislang nicht von dir gelesen. Wenn ja, habe ich eine Frage. Das Regiowelt-Konzept sagt ja, da man nicht über den Preis werben soll, sondern man darf nur die Qualität in den Vordergrund stellen. Ich soll mich nicht am Supermarkt und am Konkurrenten orientieren, sondern nur mit meiner Qualität punkten. Da gibt es bei uns immer heftige Diskussionen mit meiner Frau und meinem Vater. Bis jetzt habe ich mich durchgesetzt und wir haben tatsächlich ca 10% mehr in der Kasse als vergangenes Jahr. Trotzdem bedrängt mich vor allem meine Frau, das wir das Konzept aufweichen.
Hatten gerade wieder die Diskussion. Was sagst du/ihr dazu?
liebe Grüße www
15.01.2017 13:23:04 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Kanone am kutter
39. Beitrag
Hurra der Chat lebt
15.01.2017 11:45:18 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
der alte
122. Beitrag
Wünsche allen einen schönen Sonntag! Bei uns ging heute Nacht die Heizung auf Störung. Brenner blockiert. Habe dann neu gestartet und es lief wieder. Die Heizung ist drei Jahre alt, aber die Zuleitungen 20 Jahre. War jetzt ok. aber wir wollen gerne nächste Woche in Urlaub. Muss wohl jemanden kommen lassen.
der alte
13.01.2017 22:15:57 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
www
4. Beitrag
Der zweite Dezember bei Regiowelt! Nicht perfekt, aber deutlich besser als 2015. Wir sind auf dem richtigen Weg. Stimmung gut, volle Kraft voraus, trotz Blitzeis, Schnee und Sturm!.
www
12.01.2017 15:26:38 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
chef
113. Beitrag
Hallo zusammen, ich hoffe es geht euch allen gut. Sind heute aus dem Urlaub zurück. Das Leben geht weiter. Wir haben eine super super Jahr hingelegt. Auch der Dezember war spitzenmäßig. Als wir damals zu Regiowelt kamen, haben wir die ganzen Jahre vorher im Dezember laut BWA nie etwas verdient. Im Dezember 2016 waren es laut BWA 32.000Euro. Sie muss es sein!
Wir wünschen allen ein gutes Jahr 2017.
chef mit Team
11.01.2017 17:14:35 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Metzger
17. Beitrag
Schönen guten Abend
Anscheinend sind alle noch im Winterschlaf?
Oder noch beim Weihnachtsgeld zählen ?
Es tut sich da nichts Zurzeit
Grüße Metzger
09.01.2017 09:17:43 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Flieger
20. Beitrag
Wünschen Allen Freunden ein erfolgreiches gesundes neues Jahr !!
Jetzt kommt die "Stade Zeit " , da kann man gut Urlaub machen, wir freuen uns schon sehr darauf. Viele Grüße
01.01.2017 11:27:13 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Metzger
16. Beitrag
Wünsche allen Kollegen und Freunde ein Gesundes und Glückliches Neues Jahr
15.12.2016 21:43:37 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
der alte
121. Beitrag
Hallo Metzger, wenn du diese Einstellung hast und das Regioweltsystem verstanden hast und nutzt, schaffst du alles was du erreichen willst. Habe nächste Woche noch 8 Spanferkel und jede Menge Partyservice. Hätte ich ohne Regiowelt niemals. Das muss einem klar sein und man muss dran bleiben.
der alte
15.12.2016 19:45:13 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Metzger
15. Beitrag
Hallo Chef
Ich werde sehr wohl dran bleiben habe zwar erst nicht alles verstanden bei Regiowelt komme aber mittlerweile gut zurecht und verstehe auch das
systhem ich werdedies schaffen ohne wenn und aber
Viele gute Geschäfte und ein erfolg reiches Weihnachtsgeschäft
wünscht euch allen
Der Metzger
15.12.2016 12:19:38 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
chef
112. Beitrag
Hallo zusammen, hallo Metzger. Du musst nur dran bleiben. Das Regioweltkonzept hilft immer. Vor allem zieht dann die Bank mit, wenn die sieht das du Schritt für Schritt deinen Betrieb auf Erfolg bringst. Pitbull ist wohl auf Teneriffa. Der hatte immer einen guten Betrieb, aber zu wenig Freizeit wie er sagt. Seit gut zwei Jahren hat er Geld und Freizeit. Mit dem Geld stimmt es bei uns auch schon, sind an der Freizeit am arbeiten. Da brauchst du die beste Personalentwicklung, auch da sind wir bei Regiewelt in besten Händen. Also, lass dich nicht abringen und mach weiter so. Haben 1600 Briefe rausgeschickt. Die Kundendatenbank ist echt klasse. Die ersten 310 Bestellungen sind schon da. Denke wir kommen auf über 1000. Allen Kollegen viel Erfolg und bewahrt die Ruhe.
chef
14.12.2016 04:29:08 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Metzger
14. Beitrag
Guten morgen
Habe gestern von meinem Bankberater gehört ,dass wenn ich kontinuierlich meine Zahlen ( Umsätze ) ins SBS Portaleigebe und er Fortschritte sieht ist er der letzte der sagt hat keinen Sinn und wir werden nicht helfen
Ist doch schon ein kleiner Erfolg
Weihnachtsbestellungen sind heuer auch schon in großen Mengen vorhanden
Es wird schon langsam
grüße Metzger
30.11.2016 12:55:53 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Metzger
13. Beitrag
Hallo pitbull
Du musst Wissen , ich schlachte selbst zelege Produziere und mache den Verkauf
alles aus einer Hand und fahre nur auf Wochenmärkte 4 mal in der Woche also von daher glaube ich schon das ich gut bin und will noch mehr erreichen und mit Regiowelt bin wirklich sehr Zufrieden  und gut beraten
Ich muß halt jetzt nur noch Betriebswirtschaftlich vorran kommen dann wird das auch im jAHR2017
Eigentlich fehlen mir nur 20000,00 dann wäre ich ja jetzt schon aus dem Schneider und mir ginge es gut

Danke nochmal Schönen Gruß
Metzger
30.11.2016 11:30:05 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
524. Beitrag
Hallo Metzger, danke für deine Nachricht hier. Zeig das du stark genug bist. Dann gehörst du zu uns! Denke du schaffst das. Merke du kämpfst, bist anders als Lyoner,der hatte nur Weiber und Freizeit im Kopf.
pitbull
30.11.2016 11:25:13 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Metzger
12. Beitrag
Hallo pitbull
Zu schwach bin ich nicht denke ich
ich arbeite daran und es wird besser nur mal so am Rande erwähnt.
Du warst ja auch mal in so einer Situation und bist da raus gekommen
Also lass die dummen Sprüche
Es hat jeder eine Chance etwas daraus zu machen und bei mir in einem 1 Mann Betrieb mit diesem Jahres Umsatz denke ich nicht dass ich zu schach bin
Schönen Gruß
Metzger
30.11.2016 06:00:40 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
simson
2. Beitrag
Guten Morgen zusammen. Ich frage mich, ob es wirklich so gut ist oder aber alles nur gelogen ist.
simson
29.11.2016 13:13:16 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
523. Beitrag
Hallo Metzger, jetzt mal knallhart: "Ist du zu schwach und hast zu wenig Disziplin, musst vom Markt verschwinden" Du hast die Wahl. Bei Regiowelt im SBS hast du alle Möglichkeiten.
pitbull
29.11.2016 09:27:48 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Metzger
11. Beitrag
Werde Ich tun so schnell es geht
Und ich werde sas auch hin bekommen
Metzger


29.11.2016 08:30:51 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
522. Beitrag
Hallo Metzger, wenn du den wirklichen Willen hast und machst was Regiowelt dir sagt, dann kannst du es schaffen. Erst einmal deine Betriebswirtschaft in Ordnung bringen.Das SBS ist hierfür das BESTE was es in der Metzgerberatung gibt. Da arbeiten viele kluge Köpfe dran.
pitbull
29.11.2016 05:20:09 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Metzger
9. Beitrag
Guten morgen Pittbull
Durch ständiges beobachten eures Kollegenchat habe ich es versucht zu Regiowelt zu kommen
Habe es schon vor einigen Jahren versucht habe mich aber dann nicht getraut
Ich arbeite ja schon Tag und Nacht daran das Portal zu füttern kommm zwar Manchmal nicht ganz klar aber es wird
Ist nur viel alles auf einmal und bei einem 1 Mann Betrieb  für alles ist es doppelt so viel arbeit und der Tag hat nur mal 24 Std.
Aber es wird ich bleibe dran und für nächstes Jahr habe ich mir zum Ziel gesetzt den Wareneinsatz min. um !% 5 ZU SENKEN.
Schöne Grüße
Metzger
28.11.2016 19:14:45 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
michael
17. Beitrag
Liebe Kollegen, hört sich alles so einfach an, wenn man das liest. Wenn es denn so wäre, würde ich zu Fuß nach Neuwied kommen und Mitglied werden...
michael
28.11.2016 15:53:33 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
chef
111. Beitrag
Hallo Metzger, pitbull hat recht. Mach deine Hausaufgaben die du bekommen hast. Danach kann der Kundenaufbau beginnen. Bevor du deine Zahlen nicht in Ordnung hast, bringt das nichts. Wir hatten auch einen zu hohen Wareneinsatz. 44,5%. Sind jetzt zwischen 33 und 36%. Jenachdem wir Fleisch und wurst an die Gastronomie liefern und der Partyservice brummt. Nächste Woche gehen die Briefe an die Kunden mit den Vorbestellzetteln raus.Dann nochmal Mitte Dezember die gleiche Sendung an die gleichen Kunden. Hatten im letzen Jahr über 800 Bestellungen zu Weihnachten. Wir rechnen dieses Jahr mit ca 1200. Haben das ganze Jahr fleißig Kundendaten ins Portal eingegeben. Das bringts! Lieber Kollege Metzger, sich regen bringt Segen. Ohne Regiowelt und das SBS wären wir wahrscheinlich gar nicht mehr da. Nur durch die kontinuierliche Betreuung und die Ideen sind wir jetzt da wo wir heute sind. Ich/wir können jedem der voran kommen will und es ernst nimmt nur empfehlen zu 'Regiowelt zu kommen. Das werden alle anderen Kollegen auch bestätigen. chef
28.11.2016 12:16:03 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
521. Beitrag
Hallo Metzger, sei froh, dass du bei Regiowelt aufgenommen worden bist. Wenn du auf die Regio-Berater hörst, kannst du es schaffen. Rechne doch mal, Wareneinsatz von 49% auf 240.000,-Euro sind 117.000,- Euro. Bleiben dir 123.000,- um alles andere zu bezahlen. Bist du bei 35% Wareneinsatz wie der durchschnittliche Regiowelt-Metzger hättest du 84.000,- Wareneinkauf. Blieben dir 156.000,-Euro. Das sind 33.000 Euro mehr, die du jetzt zum Fenster hinauswirfst. In sechs Jahren 200.000,-. Denke da wär dir geholfen. Du musst auf Regiowelt hören und das SBS-Portal füttern. Ausserdem hättest du viel früher zu Regiowelt kommen sollen, dann hättest du die Probleme von heute nicht. Du hast in den letzten drei Jahren mindestens 100.000,-Euro kaputt gemacht. Seit wann kennst der Regiowelt? Wie bist du da dran gekommen?
pitbull
28.11.2016 09:35:32 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Metzger
8. Beitrag
Hallo Pittbull
Nein ich habe keine Festangestellten nur zwei Stunden Kräfte die jedes mal gleich Bar bezshlt werden
Mein Umsatz liegt zur Zeit im jahr ca 240000,00 .
Mache alles alleine . Ja ich weiß ereits mein Wareneinsatz ist zu liegt bei 49% bin auch schon dabei so  schnell wie möglich die Datenerfassung zu machen um genau Zahlen zu bekommen wo das GFeld hingeht
Ich schlachte noch selbst 4 - 5 Schweine pro Woche alle 4 Wochen ein Kalb und 1 bis zwei mal im Monat ein Rind oder ich kufe Teilstücke dazu
Ich Habe mich leider bisher nicht genügend um die Kalkulation gekümmert und bin schon seit 3 Wochen damit beschäftigt dies zu tun genauso wie das SBS Portalmzu füttern
Mein großer Fehler war bisher das ich mich in den letzten drei Jahren zu billig verkauft habe.
Naja rückgänig kann man das nicht mehr machen nur noch besser für die Zukunft
28.11.2016 08:21:30 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
520. Beitrag
Hallo Metzger, wie groß ist dein Betrieb? Wieviel Mitarbeiter hast du? Wieviel Geschäfte?
pitbull
27.11.2016 22:47:02 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
www
3. Beitrag
Hallo Metzger, wir sind jetzt ungefähr ein Jahr bei Regiewelt im SBS. Uns ging es sehr sehr dreckig. Konnten die löhne nicht bezahlen und die Lieferanten schon gar nicht.
Herr Kurrat war bei der Bank und die haben gesagt, wenn wir uns an das Konzept halten würden und sie kleine Fortschritte sehen würden, dann würden sie mitziehen. so ist es gewesen. In diesem Monat konnten wir das erste mal nach sechs Jahren die Löhne wieder pünktlich bezahlen. wir haben im SBS-Portal die Mittelverwendung gemacht, da kann man genau sehen wo das Geld bleibt. Und zwar nicht einen Mondtat oder länger später, sondern jeden Tag. Hat man dir nicht empfohlen das zu nutzen?
Wenn nicht frag danach. Unsere Bank hat das begrüßt und war bereit zu helfen.
www
27.11.2016 22:23:15 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
chef
110. Beitrag
Hallo Metzger, du meinst wohl nicht Forderungen sondern Verbindlichkeiten. Ich habe deine Beiträge verfolgt und denke du hast dich sehr spät entschieden Hilfe zu holen. Wäre sicher besser gewesen dies ehr zu tun. Du musst, wie du schreibst, unter Anleitung deinen Wareneinsatz und dein Zahlen in Ordnung bringen, dann hast du eine reelle Chance. Ich kann nur sagen, bei uns war es auch so. Stress mit der Bank ohne Ende. Wir stehen heute gut da, weil wir alles befolgt haben was uns im SBS geraten wurde. Haben es ohne wenn und aber gemacht. Wenn du rum eierst und versuchst das selber hin zu bekommen, kannst du vergessen. Ich kann dir sagen es gibt keine andere Möglichkeit. Wenn du keine Sicherheiten mehr hast, musst du Gewinne machen. Schnell und unbedingt.
Wünsche dir alles Gute. chef
27.11.2016 18:47:32 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Metzger
7. Beitrag
Schönen guten Abend
Melde mich auch mal wieder
Leider läuft es bei mir auch noch nicht so wie ich es gerne hätte.
Mir machen noch die offenen Forderungen zu schaffen.
Da ja keine Sicherheiten bei mir mehr vorhanden sind bekomme ich auch von der Bank keinen Dispo und Herr Kurrat ha t auch schon alles versucht  leider kein Ergebnis
Miss jetzt schauen das meine Kalkulation genau durchgerechnet wird und dann mit mehr Umsatz dies zu bewältigen.
Ich hoffe ich bekomme dies schnell in Griff sonst gehen auch bei mir die Lichter in den nächsten Wochen aus, denn die Forderungen aus Lieferung und Leistung bedrücken mich sehr .
Ich hoffe mal ich beim Bänker nochmal anklopfen um vielleicht mit der Bürgschafts Bsnk Sicherheiten zu bekommen .
Wünsche allen ein Schöne Woche und gute Geschäfte
Gruß Metzger
27.11.2016 13:28:31 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
519. Beitrag
Hallo www, es ist immer wieder schön zu hören das einem Metzgerbetrieb gut geht. Bei Regiowelt kann man in der Tat auf Spezialisten in der Warenwirtschaft Wareneinsatz) beim Personal und auch für alle anderen Probleme zugreifen. Wir hier bei Regiowelt liegen beim Wareneinsatz so um die 35% in der Metzgerei. Beim Partyservice sogar noch tiefer. Die Lohnkosten sollten so um die 25% liegen. Dann kommst du in der Summe Wareneinsatz und Löhne auf ca 60% und kommst zurecht.
Nur so gehts. Bei jedem, wo der Wareneinsatz und die Lohnkosten höher sind, empfehle ich zu Regiowelt ins SBS zu kommen. Schneller kann man kein Geld verdienen oder andererseits kaputt machen.
Wünsche allen einen schönen Sonntag. pitbull

27.11.2016 12:39:30 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
www
2. Beitrag
Hallo Kurt, gefällt mir. Nach einem Jahr Mitgliedschaft kann ich nur immer wieder sagen, "Tolle Kollegen, super Konzept, die totale Angstbefreiung" Bei und hatte die Angst die Seele angefressen und uns gelähmt. Jetzt wissen wir, das uns nichts passieren kann, wenn wir es so machen wie es im SBS vorgeschlagen wird. Geht nichts auf einmal, aber Schritt für Schritt voran. Dank vor allem an Herrn Heiler unseren Hauptbetreuer. Immer zu erreichen, wenn man zwischendurch etwas wissen will und immer höchst kompetent. Hätten nie gedacht, das es so funktioniert! Können das erste mal seit sechs Jahren die Löhne wieder pünktlich überweisen!!!!! War für uns unmöglich!!!!
Allen eine gute Woche. www
27.11.2016 09:51:03 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
kurt ohne helm und ohne gurt
247. Beitrag
Hallo liebe Regiowelt-Kollegen und Freunde, hier mein Gruß zum Advent an euch. Haben bisher ein super Jahr hingelegt. Wünsche allen ein gutes Geschäft für die kommenden Wochen.
kurt ohne helm und ohne gurt    .... Advent, Advent, ein Lichtlein brennt.
26.11.2016 09:36:51 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
kurt ohne Helm und ohne gurt
246. Beitrag
Unser Weihnachtsbaum steht! Foto vom Partyservice-Beratungsraum. Wünsche allen ein gutes Wochenende.
kurt ohne helm und ohne gurt         ....wenn die andern unten wurschteln geh ich locker oben lang
24.11.2016 15:20:26 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
miezekatze
1. Beitrag
Mein Mann,pitbull, ist seit Jahren hier sehr aktiv. Jetzt möchte ich mich auch einmal zu Wort melden. Er ist manchmal sehr hart, hat aber einen weichen und guten Kern.
Mir tun die Kollegenfrauen leid, die so große Sorgen haben und immer mit dem Geld und Zahlungen jonglieren müssen. Ich denke aber so wie er, es muss nicht sein. Regiowelt ist eine wirklich eine Firma die hilft. Da sollte sich jeder der mit seinem Betriebsergebnis nicht zufrieden ist unbedingt melden. Ich weiß, dass oft die Initiative hierzu von den Frauen aus geht. Hinterher, wenns läuft, geht das selbstverständlich auf die Männer, aber wir haben die Fäden gezogen. Wie so oft!
Also, alle die die Hoffnung nicht aufgegeben haben, meldet euch bei Regiowelt. Das Konzept ist echt klasse, auch menschlich!
mietzekatze
24.11.2016 13:11:38 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
518. Beitrag
Ist doch interessant, lieber Kollege Michael, ebenso wie Wutz und andere, euch bleibt selbst bei ordentlichen Umsätzen nichts übrig. Warum steht ihr morgens überhaupt auf? Ihr habt es geschafft so viel Umsatz zu machen, das es gerade so zum leben reicht. Warum nicht den kleinen Schritt weiter machen, Wareneinsatz senken, Personal in den Griff bekommen und Geld verdienen? Bei Regiowelt steht morgens kein Kollege auf um den Tag totzuschlagen. Ist doch Irrsinn.
pitbull
24.11.2016 10:59:53 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
michael
16. Beitrag
Hallo zusammen, wir haben eine Metzgerei und zwei Filialen. Unser  Umsatz ist bei 950.000,-Euro dieses Jahr. Im vergangenen Jahr hatten wir noch 1.150.000,- Euro.
Wir können uns nicht erklären, warum der Umsatz zurückgegangen ist, weil alles so geblieben ist. Lediglich in der Produktion haben wir einen neuen Mitarbeiter. Wir haben durch Preissenkungen versucht den Umsatz zu steigern und neue Kunden ins Geschäft zu ziehen, hat aber nichts bewirkt. Im Gegenteil die Zahl der Kunden ist weiter rückläufig. Dadurch das wir die Preise gesenkt haben ist unser Wareneinsatz laut BWA September auf 46% angestiegen. Die Lohnkosten liegen jetzt bei 28%. Wer hat Rat? Könnte eventuell das Regioweltkonzept auch hin diesem Fall helfen?
michael
22.11.2016 04:10:56 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
www
1. Beitrag
Hallo ihr zwei neuen. Wir sind jetzt seit einem Jahr dabei und ich kann es sagen, es hat sich gelohnt. Was sich in diesem Jahr getan hat, ist der Wahnsinn!!!. Zuerst waren wir skeptisch, aber meine Frau hat mich ständig gedrängt, weil wir Stillstand hatten und auch nur viel Arbeit und selbst kein Geld hatten. Wir haben das Konzept Gold und Herr Heiler ist unser Hauptbetreuer. Jeder Kollege wird euch bestätigen, das es was bringt. Wenn ihr die Bedingungen erfüllt Mitglied zu werden, sollten ihr unbedingt versuchen aufgenommen zu werden. Jede Verzögerung ist verlorene Zeit!!!
Schaut bei Facebook und lest die Berichte in der Fleischerzeitung und auf der Regiowelthomepage. Stimmt alles!!! Man muss nur machen.
www
19.11.2016 08:30:44 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
wutz
1. Beitrag
Hallo nassvoll, mir geht es genauso. Ein Hauptgeschäft, zwei Filialen, 920.000,-Euro Umsatz, nichts bleibt übrig. Mein Wareneinsatz ist wahrscheinlich zu hoch (48,5%) und die Lohnkosten sind auf 29%. Meine Frau hält noch zu mir, aber ich merke, dass sie unglücklich über die Situation ist. Zwei Kinder, 12 und 15.
Wir beobachten schon seit einiger Zeit die Werbung von Regiowelt. Meine Frau drängt mich anzurufen, ich habe jedoch noch Zweifel ob das Konzept helfen kann.
wutz aus Rheinland-Pfalz
18.11.2016 21:10:08 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
nasevoll
1. Beitrag
Hallo zusammen, ich habe eine Metzgerei mit einer Filiale und absolut die Nase voll. Wir arbeiten und arbeiten, können soweit alles bezahlen, haben aber nichts für uns übrig. Jetzt sind wieder Steuern fällig und wir wissen nicht wie wir die zahlen sollen. Das kann es nicht sein. Das haben wir uns anders vorgestellt. Liebe Kollegen, ich lese hier immer von den Jetzt wieder in Facebook in der Regiowelttheke. Kann das wirklich sein? Ich kann es nicht glauben. Wenn es so wäre würde ich sofort Mitglied. Wir hatten vor zwei Jahren einen Berater, MiKö. Hat uns sehr viel Geld gekostet aber außer Ärger nichts gebracht. Sind deshalb auf ehrliche Hilfe angewiesen.
nasevoll
08.11.2016 05:28:57 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
chef
109. Beitrag
Glückwunsch euch allen! Der Oktober war Spitze für uns. Hätte nicht gedacht, das man selbst nach 10Jahren Regiowelt immer noch Schwung bekommt den Betrieb weiter auszubauen.
chef
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81

Datenschutzerklärung