Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81

14.06.2009 17:49:41 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Ennox
7. Beitrag
Hallo Ufo,

die scheint es ja ähnlich zu gehen wie mir, würde ich mal interessierten wie es bei dir so ausschaut, bist du auf dem Dorf o. Stadt, wie ist die Umgebung, was hast du für ein Kundenstruktur?

Ich habe jedenfalls für mich beschlossen zu kämpfen, ich mache ein gute Wurst und esse sie selbst am liebsten :D

Bin dann offiziell ab Juli im SBS dabei, es wird zwar viel Arbeit aber ich werde es allen zeigen was möglich ist!

Die Berater die ich hatte, haben noch mehr gekostet, für im Prinzip nichts, konnten mir auch nicht mehr sagen als ich nicht schon wusste und auch nur Ideen aufgegriffen dich ich selbst schon hatte.
Da waren das von Herr Heiler schon andere Worte, das und das müssen wir machen alles andere ist nichts!
Ich vertraue auf die Erfahrung von Herr Heiler, Herr Kurrat und der MHG, die geben mir Zuversicht!

Bis dann,
Stefan
Noch ein Bild vom Seehock letzten Do. zugefügt, Wetter war ja nicht so dolle

14.06.2009 17:49:41 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Partyservice und Veranstaltungen (auch Spanferkel)
14.06.2009 16:26:15 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
ufo
19. Beitrag
Ja, mich gibt es noch. Mein Banker ist in Urlaub bis Montag den 22.juni. Hallo der Alte, was sollen die von der Mhg denn anders machen als andere?. Trotzdem habe ich eine Frage an dich. "warst du denn auch in einer solch schlechten Situation wie ich?" Ich kann nämlich nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Bei mir stehen alle Konten am Anschlag, die Krankenkassen stehen vor der Tür. Steuern soll ich auch noch zahlen, (sind mitlerweile überfällig obwohl ich nichts verdient habe keinen Cent auf dem Konto) und die Lieferanten wollen Bares. Der Mietvertrag von eine ehemaligen Filiale läuft noch zwei Jahre obwohl ich gar nicht mehr drin bin. Die letzte Rettungsaktion hat mich bis jetzt 8.000,-Euro gekostet für den Berater 6000,- und für den Steuerberater ca 2000,-. Gebracht hat es nichts, außer zusätzliche Probleme. Da kann mich eine Bankenhilfe "light" nicht retten. Keine Ahnung was ich machen soll. Nur Lotto kann mich retten.
ufo
14.06.2009 16:05:20 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Maike
8. Beitrag
Hallo frankies vielen Dank für den Hinweis. Leuchtet ein. Wir treffen uns am Hauke Haien Koog. Die Geschichte vom Schimmelreiter erzählen wir Euch auch aus erster Hand. Bis gleich!
Maike
14.06.2009 14:20:32 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Partyservice und Veranstaltungen (auch Spanferkel)
14.06.2009 14:20:32 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Ennox
6. Beitrag
Hallo Kollegen/innen

danke auch für eure antworten bezüglich, des Grills u. Gas.
Nachberechnen werde ich natürlich nichts, werde aber in Zukunft was nehmen, war bisher immer so das Gas u. Grill gratis waren, Außerdem bekamen die Jungs die auf dem Festplatz aufgeräumt haben am nächsten Tag, immer frische heiße Fleischwurst kostenlos.

Werde ein entsprechende auf meine Rechnungen zukünftig hinweissen und ein Angebot an Vereine schreiben in dem ich schreibe was ich alles machen kann und da auch drauf hinweisen!

Habe gestern Abend für ca 60 Leute gegrillt und Haxen gemacht, war ein Geburtstagsparty eines Bekannten, war ganz lustig noch mit Lagefeuer später und Gitarrenspieler, war sehr schön.

Euch noch ein schönen Sonntag, und gute Geschäfte.
Bis dann,
Stefan

14.06.2009 14:10:49 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
frankies
31. Beitrag
Hallo maike,

du musst auf dein Granulat einen Flies darüber legen bevor du die Blumenerde darauf tust. Damit verhinterst du, das sich die Erde nicht mit dem Granulat vermischt und das Gießwasser ungehintert ablaufen kann und dadurch kein Stauwasser entsteht.

Gruß, Eine der frankies
14.06.2009 13:08:06 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Maintaler
34. Beitrag
Hallo Taube!

Meine Anlage ist ein Peukert Finish Roboter. In dieser Anlage habe ich schon mehrmals Braten, Haxen, Spanferkel, ganze Schinken usw. gebraten.
Ging ganz gut, je nach Produkt.

Aber Vorsicht:
Die Anlage muß vor dem Braten absolut sauber sein, d.h. sämtliche Rauchrückstände und Rauchharz müssen entfernt sein, auch in den Zuluftrohren. Ansonsten lösen sich bei hohen Temperaturen (über 100°) diese Rückstände und aromatisieren dein Spanferkel oder sonstiges mit Rauch. Bei höheren Temperaturen wird das Raucharoma sogar noch verstärkt, daß hier ein sehr beissiger Geschmack übrig bleibt.

Also summa sumarum: Kammer mind. zwei mal reinigen, dann leer auf 180° fahren, anschließend nochmals reinigen und wieder hochfahren. Dann müssten allle Rückstände beseitigt sein.

Zum Bratvorgang von z.B. Spanferkel:
erst mit voller Luftfeuchte angaren, sodaß die Schwarte quellen kann, dann im geschlossenen, trockenen System weitergaren, schließlich bei höherer Temp. und Entfeuchtung übergrillen.

Aufgrund dieses hohen Aufwandes, schwatze ich meinen Kunden immer eine Portionierung des Ferkels auf, somit kann ich das ganze in Teilen im Rational herstellen. Die Sau wird hier einfach besser !!!
Weitere positive Nebeneffekte sind:
- Niedrigerer Energieverbrauch
- Zusetzen der Stücke nach Garzeit und somit saftiger
- leichtere Soßenherstellung, falls gewünscht
- besserer Geschmack

Ich mache ab und zu einen ganzen Schweineschinken (mit Knochen) in der Anlage. Für dieses Produkt ist der Finish gut geeignet, da hier ein leichter Rauchgeschmack (der Schinken ist übrigens gepökelt) keinen Schaden macht. Das Teil braucht aber ca. 8 Std. und somit stellt sich wieder die Energiefrage.

Ich hoffe, Dir damit gedient zu haben und wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntag.

Euer Maintaler

P.S. Heute hab ich übrigens schon 100,- € Umsatz mit Grillsachen gemacht. Leute haben einfach privat bei mir angerufen. Ist doch kein Problem, mache ich (angenehme Imageaufbesserung !!).
14.06.2009 13:08:06 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Partyservice und Veranstaltungen (auch Spanferkel)
14.06.2009 11:49:37 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
taube
31. Beitrag
hallo zusammen,
hallo bärchen
leider bin ich noch nicht im sbs, konnte ich mir bis jetzt nicht leisten, vielleicht wird das ja jetzt anders....
danke für die lieben grüsse von deiner frau, grüß auch sie herzlichst von mir...
ich wünsch euch allen einen wunderschönen sonnigen sonntag..
gruß taube
14.06.2009 11:42:27 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
taube
30. Beitrag
hallo zusammen, hallo andy,
wir haben auch eine fessmann räucherkammer, haben ihn aber bis jetzt immer nur zum räuchern benutzt, deshalb bin ich mir unsicher...
wird die schwarte in der kammer auch schön knusprig?
vielleicht ist es wirklich besser wir telefonieren mal miteinander.
ich frag den herrn heiler beim nächsten mal nach deiner nummer...
und machst du auch größere mengen braten in der kammer?
wie ziehst du dann deine soße?
haben auch andere teilnehmer erfahrung mit braten im heissrauch?
freu mich schon auf antwort...
gruß taube
14.06.2009 11:42:27 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Partyservice und Veranstaltungen (auch Spanferkel)
14.06.2009 06:13:29 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Maike
7. Beitrag
Moin,moin.Wenn die einen zu Bett gehen, stehen wir auf.Hallo Bärchen, hier das Foto von meinem Pflanzenkübel. Habe den halben Kübel mit Blähton aufgefüllt. Möchte den Rest mit Blumenerde auffüllen und dann bepflanzen. Verträgt sich der Blähton mit der Erde oder was kann passieren?
Freue mich über jede Antwort.
Maike
14.06.2009 04:39:16 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
lyoner
72. Beitrag
Hallo zusammen, habe gestern Abend noch einen Ring lyoner ausgeliefert. Jetzt habe ich mir mein Bett verdient. Meine Freundin hat gefragt ob wir heiraten sollen. Warscheinlich hat ihr die Hochzeit von Boris so gut gefallen. Würde ich gerne, aber ich habe noch eine Frau.
lyoner
13.06.2009 23:27:11 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
andi
12. Beitrag
Hallo Taube,
ich beine mein Ferkel im ganzen aus, bis auf die Haxenknochen und rolle es wieder zusammen, daß es wieder wie ein Ferkel aussieht. So kann es jeder aufschneiden ohne Kenntnisse. Zubereitet wird es in der Räucherkammer ( Fessmann ), zum Transport leg ich das Ferkel in einer größere rechteckige Pfanne und decke es  mit Alufolie und Decken ab. Bei näheren Fragen kannst du über Herrn Heiler meine Nummer bekommen.

Gruß Andi
13.06.2009 23:27:11 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Partyservice und Veranstaltungen (auch Spanferkel)
13.06.2009 21:18:51 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Partyservice und Veranstaltungen (auch Spanferkel)
13.06.2009 21:18:51 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
taube
29. Beitrag
hallo zusammen,
hallo andy, wie machst du dein spanferkel? hast du einen extra spanferkelgrill? oder machst du es im backofen im ganzen? ich wollte mal fragen ob schon jemand von euch mit braten bzw. grillen im turbomat erfahrung hat. ich möcht jetzt mal ein ganzes spanferkel im turbomat probieren, im backofen hab ich bis jetzt immer das spanferkel
durchgeschnitten sonst hab ichs nicht in den backofen gebracht, wie handhabt ihr das denn so? und vor allem wie transportiert ihr das
dann zur party dass es dann auch noch heiß ist?
ich hab den leuten meistens empfohlen spanferkelstücke zu nehmen wegen garzeit der unterschiedlich dicken stücke....
aber es sind immer wieder anfragen wegen ganzen spanferkeln da,ich weiß
aber nicht so recht wie ich das am besten machen soll...
macht ihr spanferkel im ganzen?
ich freu mich auf eure anregungen.
gruß taube
13.06.2009 14:18:47 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
DER ALTE
21. Beitrag
Hallo ufo, lange nichts mehr von dir gehört. In der Rubrik Pressemitteilungen ist gut beschrieben wie die MHG vorgeht. Ich weiß ja nicht wie es bei dir ist, wenn du noch nicht aus der Sache raus bist, zeig deiner Bank den Artikel und sag du wollest das von der MHG nochmal aufarbeiten lassen, weil du das Gefühl hättest falsch verstanden worden zu sein. Dann hast du die Tür nochmal geöffnet. Ich kann dir keinen anderen Rat geben. Sei sicher, ich habe lange über Dich nachgedacht.
Der ALTE
13.06.2009 11:44:00 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
andi
11. Beitrag
Hallo,
am Mittwochabend hat mich eine Wirtschaft angerufen und gebeten Ihnen am Samstag ein Spanferkel zum Richtfest zu Grillen. Was kein Problem wäre da ich sowieso eines Grillen muss. Als ich ihm aber klargemacht habe, daß das Ferkel beschaut sein muss, da ich es sonst nicht Schlachten darf, haben Sie es am Freitag abgesagt und lassen es vom Bäcker grillen. Was soll man da machen?
Mir geht’s nicht um das Ferkel, hätte eh nur zusätzliche Arbeit gemacht und wäre nichts daran verdient gewesen. Mich ägerts daß ein paar Schlaumeier glauben Sie könnten sich alles erlauben!
An Stefan,
von Vereinen verlange ich nichts fürs Ausleihen bei Privat 5€. Muss aber dazu sagen, daß die Grills
fast immer sauber zurückkommen. Falls nicht hab ich halt Pech gehabt ( oder der Stift :-) ) und muss halt selber putzen.
Fürs Gas verlange ich pauschal 15-20€ und hatte damit noch nie Probleme.

Gruß Andi
13.06.2009 11:44:00 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Partyservice und Veranstaltungen (auch Spanferkel)
13.06.2009 11:34:04 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Partyservice und Veranstaltungen (auch Spanferkel)
13.06.2009 11:34:04 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
178. Beitrag
Hallo stefan, was die Taube zu deinem Thema schreibt finde ich gut. Die nimmt einen ordentlichen Aufschlag aufs Gas. Reinigt dafür für 15 Euro.Bei mir ist es so, das der Kunde sich das Gas holen kann wo er will. Ich gebe ihm noch die Adresse mit einem kleinen Zettel mit meinem Logo von mir, wo ich im Vorfeld die KG-Zahl draufschreibe die er braucht. Allerding ist das bei uns sehr günstig, weil der Gaslieferant nur ein paar hundert meter von uns weg ist und der Verein oder wer auch immer daran vorbeikommt.Der Gaslieferant freut sich über die Empfehlung und hat bei mir schon P-Service bestellt. Jetz kommt mir eine gute Idee, ich werde mit dem Gasmann sprechen und dort einen Banner von mir mit Grillangeboten platzieren. Mache ich ne Partnerschaft draus. Vielleicht bekomme ich den auch dazu einen Pointprofi Ladenbildschirm in seinem Laden aufzuhängen. Das ist ein mittelgroßer Baumarkt. Ich habe von Herrn Heiler ein Regioblatt gezeigt bekommen, wo ein Metzger und ein Baumarkt zusammen Werbung machen. Das ist eine gute Idee. Falls der Kollege das liest,von dem diese ungewöhnliche Werbung war,- ich weiß nicht mehr wer es war,- kann er ja mal seine Erfahrung hier schreiben. Wir alle wären sicherlich daran interessiert wie das zusammenpasst und welchen Erfolg er hat.Herr Heiler wußte leider auch nicht so viel darüber, sondern nur das es sich um einen guten Freund von Herrn Kurrat handelt und die sich schon mehr als 10 jahre kennen.

bis bald euer regiowelt-kollege  pitbull
13.06.2009 11:06:42 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
bärchen
84. Beitrag
hallo taube, es ist immer schön wenn du dich meldest. Das ist schon eine große Umstellung,aber die Richtige.
Jetzt bekommst du den Überblick über Deinen Betrieb und über Deinen Abverkauf. Ich weiß das Herr Heiler dir hilft. Bei uns war es so, das wir gezweifelt haben und manche Vorschläge nicht verstanden haben. Ich kann dir nur sagen Augen zu uns durch. Einfach so machen wie er es sagt. Auch bei der Preisgestaltung. Hör auf ihn!!! Wie gesagt, wir haben immer gezögert das sofort umzusetzen. Das war falsch!!! Der Herr Heiler ist nicht einfach, hat aber voll die Ahnung. Haben wir vergangen Woche wieder gesehen, einmal beim Personal und auch bei den Produktionskosten verschiedener Produkte von uns. Herr Heiler ist sehr anstrengend, und das ist für unseren Betrieb gut so!!!
Liebe Grüße auch von meiner Frau. Wenn du im SBS bist, werden wir uns ja mal kennenlernen.
bärchen
12.06.2009 21:39:15 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
taube
28. Beitrag
hallo ennox,
ich verlange für das kg gas 2,50€
und wenn der grill dreckig zurückkommt 15 Euro für reinigung..
gruß taube
12.06.2009 21:39:15 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Partyservice und Veranstaltungen (auch Spanferkel)
12.06.2009 21:35:19 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
taube
27. Beitrag
hallo zusammen,
hallo bärchen, ich habe eine turbolente woche hinter mir, ich hoffe das sind alles nur anfangsschwierigkeiten, es ist gar nicht so leicht die richtige menge zu ordern und vor allen dingen an alles denken was vorher halt einfach sowieso da war... nebenher ist mir der mund schon fusselig geredet, bei uns kennt jeder jeden, wir sind total am land,
und haben natürlich viel ältere kundschaft die teilweise richtig geschockt waren, immer wieder erzählen warum, wieso, u. s. w. ...
andere waren sehr verständnissvoll, dann gibts ja noch die ganz schlauen, die vor lauter neugierde kommen, um wieder neuen gesprächsstoff in den umlauf zu bringen, sozusagen die gerüchteküche anheizen.....aber es gibt gott sei dank auch welche die richtig glück gewünscht haben oder gesagt haben sie drücken mir die daumen dass alles klappt....man lernt die verschiedensten menschen kennen, und auch wer es wirklich gut mit einem meint.....ich bin jezt zuversichtlich, es wird sich alles zum guten wenden, ich bin mir sicher...( manchmal mehr und manchmal weniger)
ich bin auf morgen gespannt es soll ja super grillwetter werden...
ich hoffe auf guten umsatz und wünsche allen chatteilnehmern ebenfalls
gute geschäft..
gruß taube
12.06.2009 14:13:04 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Peter Hacke
61. Beitrag
Hallo Ennox,
pitbull hat vollkommen recht. ist so´ne Sache mit den Vereinen. Bei uns ist das umgekehrt. Ich leihe mir oft die großen Holzkohlegrill von den Vereinen aus. Die bekommen die dann sauberer zurück, als ich die geholt habe. Ist immer ein geben und nehmen.
Gruß
Peter Hacke
12.06.2009 14:13:04 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Partyservice und Veranstaltungen (auch Spanferkel)
12.06.2009 13:02:27 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Partyservice und Veranstaltungen (auch Spanferkel)
12.06.2009 13:02:27 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
177. Beitrag
Hallo stefan,ärger dich nicht, Menschen sind so. Wie Heiler immer sagt, Andere gibt es nicht! Und der hat den Spruch vom Adenauer.Im Nachhinein solltest du nichts mehr machen, weil der Schaden höher würde als der jetzige. Warum? Weil sicherlich Kunden von Dir in dem Verein aktiv sind. Es gibt nur Unruhe wenn man im Nachhinein Geld nehmen will.Du bist zwar ausgenutzt worden, aber für das nächste mal bist du schlauer.
Beim nächsten Mal mußt du die Kosten vorher festlegen. Das Gas kannst du ja zum Selbstkostenpreis weitergeben.Für die Grillreinigung kannst du je nach Größe 30,-Euro nehmen. Ist immer ne Menge Arbeit. Doch wie gesagt, im Vorfeld vereinbaren. Frag Herrn Heiler.
pitbull
12.06.2009 12:29:38 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Ennox
5. Beitrag
Hallo zusammen,

wollte euch mal fragen, ob ihr Gasgrills an Vereine verleit?
Mit o. ohne Gas.
Verlangt ihr was dafür wenn ja wieviel, fürs Gas, Leihgebühr, Reinigung?

Habe vom Seehock den Grill u. Gas zurückbekommen, Gas war leer, für 200 Schnitzel 11 kg Gas verbraten, ist schon der Hammer!
Grill war unter aller Sau, nagelneu angeschafft!

Liebe Grüsse,
Stefan
12.06.2009 12:29:38 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Partyservice und Veranstaltungen (auch Spanferkel)
12.06.2009 08:41:36 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich Partyservice und Veranstaltungen (auch Spanferkel)
12.06.2009 08:41:36 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Maike
6. Beitrag
Moin, moin! Wünsche allen einen guten Tag.Leider sind bei uns immer noch sehr dicke Wolken. Mit Grillen wird es heute noch nichts. Wir haben aber für Morgen eine Lieferung von 600 marinierten Grillsteaks für einen Chor und noch eine Geburtstagsparty mit 40 Personen. Leider kann ich bei Euch nicht mithalten. Fahre jetzt in unsere Filiale. Bis heute abend.

Maike
12.06.2009 08:19:02 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
176. Beitrag
Guten Morgen, froh sollten wir unseren Tag beginnen!

pitbull
11.06.2009 22:55:06 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
bärchen
83. Beitrag
Hallo liebe regiometzger-Kollegen zusammen. Hatten heute das Haus voll Besuch. War schön. Noch vor wenigen Jahren wollte ich lieber alleine sein. Zum Glück hat sich vieles bei mir geändert. Hallo taube, wie war die Woche? Wie ist die Umstellung gelaufen? Ich hoffe gut und du bist glücklich.
bärchen
11.06.2009 21:32:49 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
sepp
48. Beitrag
hier unser Sonnenuntergang. Leider sind noch dicke Wolken dabei, aber es soll besser werden. Wird auch Zeit, die Umsätze im Laden könnten besser sein. Allerdings haben wir mehr Umsatz als in der Vergleichswoche vom letzten Jahr, weil wir deutlich mehr (fast doppelt) soviel Partyservice haben.
Hallo Maike, meine Frau fragt, ob du den Blumenkübel mal fotografieren könntest? Dann kann man sich dein Problem besser vorstellen.

sepp
11.06.2009 21:14:49 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
DER ALTE
20. Beitrag
Hallo kurt, das versteh ich. Ein schönes Lied hast du da ausgesucht.
DER ALTE
11.06.2009 12:49:53 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
kurt ohne helm und ohne gurt
112. Beitrag
Hallo zusammen, wie geht es Euch? Mir geht es nicht so gut. Ein sehr guter Freund von mir ist ins Krankenhaus gekommen. Krebs. Deshalb stelle ich heute den Song von Friedrich Schütter hier in den Chat.

Der Song heißt Desiderato.

Geh deinen Weg ohne Eile und Hast,
und suche den Frieden in Dir selbst zu finden
und wenn es Dir möglich ist, versuche den Anderen zu verstehen,
sag ihm die Wahrheit ruhig und besonnen,
und höre ihm zu.
Auch wenn er gleichgültig und unwissend ist,
denn auch er hat seine Sorgen,
egal ob er noch jung und aggressiv oder schon alt und müde ist.

Wenn Du dich mit all den anderen vergleichst,
wirst du feststellen, Du lebst unter Menschen, die
entweder größer oder kleiner,
besser oder schlechter sind als Du selbst!

Sei stolz auf deinen Erfolg und denke auch an deine Karriere
Aber bleibe bescheiden,
Denn das Schicksal kann sich jederzeit wenden.
Sei vorsichtig in deinen Geschäften
denn die Welt ist voller List und Tücke.
Aber lass dich trotz allem nicht von deinem Weg ablenken.

Viele Leute reden von hohen Idealen
und überall wird Heldenmut angepriesen.
Bleibe Du Selber und heuchle nicht mit Gefühl;
Steh der Liebe nicht zynisch gegenüber,
denn sie ist das einzige was wahr und unvergänglich ist.

Sei dankbar über jedes Jahr, das Du erleben darfst
Auch wenn mit jedem Tag ein Stück Deiner Jugend entschwindet,
bereite dich auf den Augenblick vor,
in dem etwas unvorhergesehenes in dein Leben tritt.
Aber zerstöre dich selbst nicht aus Angst vor der Einsamkeit.
Sei immer so, dass Du vor Dir selbst bestehen kannst.

Du hast ein Recht auf der Welt zu sein,
genau wie die Blume, die blüht
und wie ein Stern in der Nacht.
Doch auf dieser Welt lebst Du nicht allein.
Hast du schon irgendwann mal darüber nachgedacht?

Darum schließe Friede mit Gott,
wo immer er Dir auch begegnet.
Ganz gleich, was das Leben dir auch an Schwierigkeiten auferlegt.
Lass nicht durch Lug und Trug deine Ideale zerbrechen.
Versuche auf ihr zu Leben und glücklich zu werden!


Euer kurt ohne helm und ohne gurt    ... heute mal bedrückt.
09.06.2009 22:32:52 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
DER ALTE
19. Beitrag
Hallo zusammen, hallo peter Wölfel, Deine Bildschirmpräsentation ist wieder einmal absolute Spitze!!!
Bis bald.
DER ALTE
09.06.2009 21:02:13 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Maike
5. Beitrag
Hallo Ihr "Südländer". Bei uns hat es im Wechsel geregnet (aber wie!!!) und schönster Sonnenschein. Ansonsten möchte ich unsere Terasse mit noch mehr Blumen verschönern. Hat jemand Ahnung von Seramis oder Blähton? Kann ich unten in den Kübel Blähton nehmen so ca die Hälfte und oben normale Blumenerde? Der Kübel ist ca 120ltr groß. Über eine Nachricht würde ich mich sehr freuen. Eure Maike aus dem Norden
09.06.2009 18:04:02 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
bärchen
82. Beitrag
Bei uns ist gute Stimmung,weil unsere Geschäfte gut laufen. Wenn du mit den Direktmails und dem Regioblatt dran bleibst hast du auf Dauer auch Erfolg. Unser Partyservice brummt wie nie zuvor. Wir werden jetzt zusätzlich zu Regioblatt und den monatlichen Bannern noch einmal monatlich die Briefe rausschicken. Wir wollen zu Weihnachen alle Rekorde brechen. Und denkt dran, Weihnachten kommt immer so schnell und überraschend! Jetzt beginnen das Weihnachtsgeschäft aufzubauen!
bärchen
09.06.2009 11:16:11 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
175. Beitrag
Hallo zusammen, Hi stefan, eben hat bei mir wieder eine Unternehmensberatung angerufen und wollte mal eine kostenlose Analyse machen. Es würde mich lediglich eine halbe Stunde Zeit kosten, mehr nicht. Da sind wieder einige "Superberater" auf Kundenfang. Muß jetzt weiter was Schaffen, bis bald
pitbull
09.06.2009 11:01:43 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Ennox
4. Beitrag
An der Arbeit
Stefan
08.06.2009 22:09:39 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
sepp
47. Beitrag
Wo seid ihr denn?

sepp
08.06.2009 18:11:04 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
georg
1. Beitrag
Hallo zusammen, ich bin der georg, 46 Jahre Jung, verheiratet 1 Kinder alles Mädchen. Ich war vor 9 Jahren bei regioblatt, bin dann vor 4 Jahren dort weg und werde diese Woche zu regiowelt zurückkommen,weil ich glaube, das ich in der Zeit ohne regiowelt keinen Schritt weitergekommen bin. Außerdem hat sich die Firma im Beratungssektor mittlerweiler einen Namen gemacht.Füher gab es dort für uns Metzger überwiegend Werbung in Form von regioblättern. Damals waren das regioblatt-Konzept schon Spitze, aber die Betreuung und Beratung fehlte. Der Bruder von Peter Hacke, den ich immer gespannt im Chat verfolge, ist wohl auch zurückgekommen. Das hat mir letztendlich den Kick gegeben wieder mitzumachen. "Man sieht sich immer zweimal im Leben", diesmal freue ich mich darauf, zumal ich die Entwicklung von regiowelt durchweg beobachtet habe.
Euer Kollege georg
08.06.2009 14:34:33 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
kurt ohne helm und ohne gurt
111. Beitrag
Hallo peggymaus, schön, das alles nochmal glimpflich abgelaufen ist. Ich war ja Pfingsten am Stilfser Joch. Die Serpentinen von Tirol hoch. In manchen Kurven lag kleines Geröll. Wenn man da nur einen kleinen Tick zu schnell ist, kanns tief bergab gehen. Zum Gück ist bei Euch soweit alles gut gegangen!!! Hi peggymaus, jede Erfahrung macht uns fähiger unser Leben zu leben! Wünsche auch weiterhin gute Fahrt.Vielleicht treffen wir uns irgendwann mal in Schlanders.
kurt ohne helm und ohne gurt
08.06.2009 13:48:12 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
peggymaus
17. Beitrag
Hallo zusammen
Hatte ein volles Schock-Wochenende.
Mein Mann war mit unseren beiden Söhnen und der Tochter auf einer Motorradtour in Südtirol unterwegs.Ca 5 Minuten nachdem das Foto gemacht wurde stürze unser Sohn (auf dem Bild links ) mit dem roten
Motorrad in einer Kurve und das Motorrad stürze ca. 15 Meter den Berg hinunter. Unserem Sohn ist gottseidank nichts passiert auser einer Prellung am Fuß.Er konnte aber mit dem Motorrad nicht mehr nachhausefahren weil die Bremsen und sonst noch einiges kaputt sind.
Er fuhr dann gestern mit dem Zug nach hause, das Motorrad steht noch in Italien. So schnell kanns gehen.

Peggymaus
08.06.2009 09:19:41 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
alex
38. Beitrag
Guten Morgen zusammen. Wie war euer Wochenende?
alex
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81

Datenschutzerklärung