Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81

13.03.2009 18:40:47 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
kurt ohne helm und ohne gurt
31. Beitrag
hallo schlauer pitbull, du und ich wir haben gut reden. Wir sind schon lange bei regiowelt.Ich habe auch klein angefangen und du auch. Unser Kollege Frank Baur aus Wernau ist schon länger Regiowelt Partner. Ich glaube seit über 10Jahren. Er baut übrigens gerade um. Ist ein super Betrieb. Ich kenne den Frank schon seit etlichen Jahren. Du darfst nicht vergessen, das viele andere noch nicht so lange dabei sind. Es geht nichts von Heute auf Morgen. Also helfen und immer schön brav sein.Du weißt doch selbst wie das ist.
kurt ohne helm und ohne gurt
13.03.2009 18:23:47 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
84. Beitrag
Hallo nicole, klar hast Du recht wenn Du es so siehst.Es kommt natürlich immer darauf an was für Kundschaft Du hast. Ob Du in einem ländlichen Gebiet bist ist in der Stadt. Wenn Du soviel Hackfleisch verkaufst bist Du allemal als Metzgerei anerkannt. Bei uns würden die Kunden nicht darauf anspringen, weil gerade zum Beispiel diese Woche vom Supermarkt das Kilo für 4,49Euro angeboten wurde. Die verkaufen trotzdem nicht viel. Weniger als Du. Ich weiß das, weil eine Bekannte von meiner Top-Verkäuferin dort arbeitet.Immerhin, Du verkaufst fast 50Tüten, das ist eine gute Grundlage aufzubauen. Wir haben eine Statistik welche Tüte wie läuft und machen das ja schon etliche Jahre konsequent. Trotzdem will ich mehr und werde daran arbeiten.
pitbull
13.03.2009 15:07:50 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
kurt ohne helm und ohne gurt
30. Beitrag
Ja, heute ist ein guter Tag!
kurt ohne helm und ohne gurt
13.03.2009 09:26:50 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
chef
24. Beitrag
Heute wird ein guter Tag!
chef
12.03.2009 21:48:56 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
bärchen
22. Beitrag
Hallo alfi, bei uns sagt man, "du hast einen an der waffel". Vielleicht kann man bei dir sagen "du hast einen an der traube" Jedenfalls bist du irgendwie nicht von dieser Welt.
bärchen
12.03.2009 21:42:38 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
alfi
42. Beitrag
Hallo, es sind ja fast nur noch Frauen im Chat. Wenn meine Frau das mitbekommt, mit wem ich chatte gibt es dicken Ärger.Das versteht ihr sicher. Mein Bruder war da und will auch mitchatten. Er läßt sich jetzt Internet legen. Das wird lustig, wenn ein Winzer mitmacht.
Ich habe ihm gesagt, das er dann im Sommer einen ausgeben muß. Er hat gesagt kein problem.
alfi
12.03.2009 21:28:23 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
kurt ohne helm und ohne gurt
29. Beitrag
Hurra hurra,die Schwarzwaldfee ist wieder da!Wenn heute nicht so ein trauriger Tag wär, würde ich Dich auf den höchsten Berg im Schwarzwald zu Tanz einladen.Du hast recht, lyoner ist out. Hackfleisch ist in!!! Lyoner soll sich 500g Hackfleisch um den Hals hängen, dann spielen wenigstens die Hunde mit ihm. Hi nicole, nimms nicht so ernst. Pitbull ist nun mal so, aber er hat ein gutes Herz.
...wenn die andern unten wurschteln, geh ich locker oben lang. Hi Babys, tanzt mit mir!
kurt ohne helm und ohne gurt
12.03.2009 21:07:52 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Schwarzwaldfee
5. Beitrag
Hallo,jetzt möchte ich mich auch mal wieder zu Wort melden.Heute war unser Spartütentag(500g Hackfleisch zu 3,--Euro.Wir haben 180 Tüten verkauftBin ganz zufrieden,da wir erst seit einem dreiviertel Jahr dabei sind.Ansonsten habe ich eure Beiträge gelesen.Mein Gott Lyoner was bist du für ein Depp.Sehr schockiert bin ich über den Amoklauf von Winnenden. Allen Betroffenen möchte ich mein Mitgefühl bekunden.Die Welt wird immer verrückter.Die Köpfe ticken nicht wie eine Uhr,sondern gegen die Uhr.Ich melde mich wieder.Bis bald..
12.03.2009 21:07:52 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich regiowelt Spartüte
12.03.2009 19:54:36 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich regiowelt Spartüte
12.03.2009 19:54:36 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
nicole
6. Beitrag
Hallo pitbull,
meine "Mannschaft" besteht aus einer Verkäuferin (kleine Filiale) und im Hauptgeschäft eine Aushilfe (stundenweise) und ich.Ehrlich gesagt weiß ich nicht was langweiliger (besser oder schlechter) ist: Wenn ich 46kg Hackfleisch verkaufe oder 36 Spartüten mit Gyros (insgesamt dann nur 18kg) ??? Kannst Du mir darauf eine Antwort geben ?

nicole
12.03.2009 15:34:47 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
frankies
12. Beitrag
Hallo nicole,

vielen Dank für deine Nachricht, werde mich mit Herrn Heiler in verbindung setzen. Wie groß ist eure Metzgerei? Wieviel Angestellte habt ihr? Aus welchen Teil von Deutschland kommt ihr eigentlich? Das mit die Cordon bleu ist eine gute Idee, werde ich auch mal ausprobieren. Wir haben momentan nicht sehr viele Favoriten, wo unsere Kunden viel kaufen.
Ich hätte natürlich noch weitaus mehr Fragen, aber ich rufe dich mal an. Ich bin dankbar für jede Information, weil ich mir so einfach das Beste heraus picken kann.
Wir sind zur Zeit dabei einiges im und am Laden zu verändern. Die derzeitige Situation hat mich schon lange gestört und ich brauche Veränderung und für einen neuen Laden haben wir noch nicht das Geld. Wenn du nicht so weit weg wohnst, kommen ich und mein Mann dich auch mal besuchen. Je mehr ich sehe, um so Ideenreicher werde ich. Waren diese Woche auch bei einem Metzger von Regiowelt, es war sehr informativ und lustig. So etwas kannst du unter normalen Umständen in deiner Umgebung nicht machen.

Zu dem Drama von Winnenden fällt mir auch nichts mehr ein. Denken wir doch mal an Erfurt, was muss in einem Menschen innerlich vorgehen um so eine Sache durchhzuziehen. Aber ich behaupte, das an der ganzen Geschicht nur unsere Gesellschaft schuld ist, denn ziehst du nicht mit allen an einem Strang, wirst du schnell zum Aussenseiter und dann hast du einfach verloren. Wir sind eine absolute Ich-Gesellschaft und jeder ist sich selbst der Nächste. DAS IST TRAURIG!!! Auch wir sind total schockiert.

frankies
12.03.2009 15:26:16 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
bärchen
21. Beitrag
Hi pitbull, sei nicht so hart zu nicole. Wir haben alle mal klein angefangen.Außerdem steckt in Deiner rauhen Schale ein weicher Kern wie wir alle wissen.

Mein Mitgefühl gilt allen die dieses schreckliche Ereignis verarbeiten müssen.Ich wünsche alles erdenklich Gute und wahre und echte Hilfe!

bärchen
12.03.2009 14:56:22 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
83. Beitrag
Finde Deine Spartüte ziemlich langweilig. Das Du 46 Stück verkauft hast liegt wahrscheinlich daran, das Du eine gute Mannschaft hast,die die Spartüte super anbieten. Wer fast 50Spartüten mit Hackfleisch verkauft bei dem ist meiner Ansicht nach viel viel mehr drin. Du hast einen guten Grundstock. Wir haben mit 7Spartüten angefangen. Wenn Du den Durchbruch hast geht es rapide aufwärts.
pitbull
12.03.2009 14:56:22 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich regiowelt Spartüte
12.03.2009 14:22:45 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich regiowelt Spartüte
12.03.2009 14:22:45 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
nicole
5. Beitrag
Hallo frankies,
wir sind seit gut einem Jahr dabei.Gestern war unsere Spartüte 1 kg
gem. Hackfleisch für 5,50€. Ist gut gelaufen-wir haben 46 Stück verkauft.
Unser Renner bis jetzt ist die Spartüte mit 2 Cordon bleu für 3.-€
Sag doch mal Frank Heiler bescheid (Telefonnummer)wenn Du willst.
Er kann dir auch gerne meine Nummer geben.Vielleicht hör ich ja
bald von Dir.

Was da in Winnenden passiert ist, ist schrecklich - mir fehlen die Worte.

Bis später nicole  
12.03.2009 12:58:08 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
kurt ohne helm und ohne gurt
28. Beitrag
Auch ich möchte mein Mitgefühl ausdrücken.

kurt ohne helm und ohne gurt
12.03.2009 11:59:51 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
82. Beitrag
Hallo zusammen. Zuerst möchte ich auch mein tiefes Mitgefühl für die betroffenen Familien, Lehrer,Schüler und Freunde in Winnenden ausdrücken. Wie kann so etwas passieren frage ich mich.

Hallo peggymaus, ich finde es schön das Du zu uns in den Chat gefunden hast. Ich freue mich schon jetzt über Deine Beiträge. Wie Du weißt sind schon einige Frauen im Chat. Wir Männer sind bald die Minderheit.
Bis dann pitbull
12.03.2009 11:03:37 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
peggymaus
1. Beitrag
Hallo zusammen
Habe schon öfters in euere Chat-Seite reingeschaut,
nun habe ich mich auch mal angemeldet.
Wir sind schon seit 2003 Regiowelt-Partner und seit letztem Jahr SBS-Partner.

peggymaus
12.03.2009 10:00:38 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Redaktion
1. Beitrag
An dieser Stelle möchten wir den Betroffenen von Winnenden unser tiefes Mitgefühl ausdrücken. Wir sprechen hier im Namen aller Regiometzger.

Die Redaktion

11.03.2009 21:00:57 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
alfi
41. Beitrag
Hallo maintaler, 1. kann ich gut singen.Bin seit 30Jahren im Chor, 2.weis ich nicht wieviel Gunter Gabriel säuft und 3. geht Dich das ein .......... an. Wichtiger sind doch meine Beobachtungen. Meine Frau und ich wir waren heute Nachmittag in Koblenz in der Metro. Es war nichts los!!! Wir waren faqst alleine im Laden!!!
Dann wollte ich ein Rumpsteak essen. Hat immer 6,90Euro gekostet. Jetzt aufeinmal 10,-Euro. Der Koch stand gelangweilt hinter dem Tresen. Nix los. Da war die Gastätte in Bitburg wo ich mit meinem Bruder war deutlich besser besucht. Wie soll das nur weitergehehn.
alfi
11.03.2009 19:13:37 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
81. Beitrag
hallo frankies, ihr seid ja noch am schwächeln.Müßt mit Heiler sprechen, kann aus der Ferne keine Diagnose machen. Wichtig ist, das Ihr die beste Qualität weit und breit habt.Wir haben auch viel dazulernen müssen und manchmal nicht einsehen konnten was wir alles machen sollten. Kann nur sagen Augen zu und durch. Genau das machen, wie es im Regiowelt-Konzept vorgegeben wird. Regionale Vernetzung, der Beste sein oder den Willen haben der Beste zu werden. Nicht einen Tag nachlassen. Hallo Petra, du wolltest wissen wieviel Personal wir haben. In der Produktion sind wir zu sechst. Drei Gesellen, zwei Lehrlinge und ich als Meister.
Im Verkauf haben wir 6 Vollzeitkräfte einen Lehrling 2.Lehrjahr und 10 Teilzeitkräfte. Am Freitag und am Samstag stehen wir mit 5 Verkäuferinnen und meine Frau also mit 6 Personen im Laden.Kann Euch aber sagen, dass ich Regiometzger kenne bei denen geht noch mehr die Post ab.Einer davon ist der Hartmann aus Hersbruck den Ihr wahrscheinlich von der Neueröffnung her kennt. Er macht Regioblatt und tickt wie eine Uhr.
Da will ich auch hin. Man muß ja Kollegen haben an die man sich orientieren kann. In meiner Nachbarschaft sieht es da mau aus. Ich glaube mitlerweile das wir die Nr.1 sind in unserer Region. Aber trotzdem wollen wir uns jeden Tag verbessern. In diesem Sinne.
pitbull
11.03.2009 18:29:08 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
frankies
11. Beitrag
Hallo pitbull,

wir sind erst seit einem halben Jahr bei Regiowelt und verkaufen zur Zeit 9-17 Spartüten am Mittwoch. Wie habt es ihr geschafft, das immer mehr Kunden die Spartüte kaufen und ab wann habt ihr einen Aufschwung gemerkt? Wäre schön, wenn du mir antworten könntest.

frankies
11.03.2009 18:29:08 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich regiowelt Spartüte
11.03.2009 16:18:40 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich regiowelt Spartüte
11.03.2009 16:18:40 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
80. Beitrag
Hallo petra, das mit den Spartüten war nicht immer so. Wir haben mit 7 Stück angefangen. Jetzt will ich auf 350 Stück kommen. Deshalb die zusätzlichen Zettel damit wir noch gezielter Anschreiben können und die Kunden noch besser ins Geschäft bekommen. Als nächstes bekommen wir den Bildschirm in den Laden. Herr Heiler hat uns schon eine Vorführung gemacht. Spitze!
pitbull
11.03.2009 16:10:50 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
79. Beitrag
Hallo petra, schön mit dir zu chatten. Wir haben "nur" ein Geschäft also keine Filialen. Wir sind ein mittlerer Betrieb und haben im Jahr 2008 1.418 Millionen Umsatz gemacht. Allerdings mit Partyservice und ein paar Lieferungen. Das waren ca 200.000Euro. In diesem Jahr werden wir das genauer machen. Nach Anweisung von Herrn Heiler. Vielleicht trennen wir auch den Partyservice ab auf meine Frau, weil die den sowieso macht.Müssen wir aber noch mal mit Herrn Heiler besprechen. Wir sind über 6Jahre bei Regiowelt und seit 2Jahren im SBS. Wir waren zwar die Jahre vorher nicht unzufrieden, es gab aber keine Betreuung. Das ist mit dem SBS anders. Lohnt sich!!!!
pitbull
11.03.2009 13:50:17 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Petra
30. Beitrag
Hey pitbul, die Zahlen sind ja immer rießig. Es wäre schon mal interessant zu wissen wie groß euer Laden ist, wieviele Filialen, wie groß die Stadt und wieviele Angestellte. Weil man dann eine bessere Einschätzung hat wo man selber steht. Was soll ein Formblatt sein? Unsere Spartüte lief gestern auch gut (118), obwohl es Nachmittag ruhig war. Wir hatten gestern mal netten, informativen Besuch von einem Regiometzger. Das war ein sehr kooperativer Nachmittag für beide Metzgereien, sowas hat schon echt einen Vorteil (dank Regiowelt lernt man ja andere Metzgereien kennen). Hab heute schon einiges ausprobiert was wir gestern besprochen haben. An dieser Stelle nochmals Danke für den guten, ehrlichen Gedankenaustausch. Euch allen einen schönen Nachmittag, ich habe frei, Petra.
11.03.2009 13:50:17 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich regiowelt Spartüte
11.03.2009 13:46:21 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
alfi
40. Beitrag
Heute ist das Wetter etwas besser, es ist aber immer noch kalt. Wir haben heute Mittag den Laden zu. Es lohnt sich nicht mittwochs offen zu haben. Wollte mal wissen wie das mit unserem Gewinn ist und habe meinen Steuerberater angerufen.Wir haben angeblich im Januar 3200,-Euro Gewinn gemacht. Ich kann das nicht glauben, weil das Konte bis zum Anschlag überzogen ist. Jetzt sollen wir auch noch Steuern zahlen. Ich versteh das nicht. Bis bald.
alfi
11.03.2009 12:22:57 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
78. Beitrag
Hallo Leute, überall Gejammer, zum Glück bei uns nicht.Herr Heiler war letzte Woche bei uns, hat mal wieder mächtig Druck gemacht. In der Wirschaftskrise liegt unsere Kraft. Das muß man erst mal verstehen. Ich kenne das von meinem Schwager mit seiner ehemaligen Schlossereei, wenn man kein Geld mehr hat und der Gerichtsvollzieher vor der Tür steht.Bei uns Regiometzgern ist die Situation leichter zu beeinflussen. Wir können uns kurzfristig was einfallen lassen um Kunden zu gewinnen.Wir haben diese Woche wieder 346 Spartüten verkauft. Inhalt waren wieder Gyros und Zaziki. Das ist bei uns ein echter Renner. Werde jetzt von Frau Kurrat ein Formblatt machen lassen, das wir den Spartüten-kunden gezielt mitgeben. Das könnte man im Homeprint mit aufnehmen.
Bis bald pitbull
11.03.2009 12:22:57 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich regiowelt Spartüte
10.03.2009 20:54:04 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
sepp
24. Beitrag
Hi, wenn man sich mit alfi und lyoner befasst, begeht man Leichenschändung!
Hallo Petra, frankies, schwarzwaldfee,nicole? Ich hoffe ich habe keine Frau im Chat vergessen. Wo seid Ihr holden Prinzessinen ? Wie ist es heute gelaufen?
sepp
10.03.2009 20:49:12 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
77. Beitrag
Hallo zusammen, Hallo alfi, hier nochmal der Spruch der Woche von Maintaler! Da hat sich maintaler selbst übertroffen!!!!
"Lieber alfi, erstens macht der Heiler eine bessere Musik als Gunter Gabriel, zweitens säufst Du wahrscheinlich mehr als der Gabriel und drittens kriegt der Gabriel seinen Arsch schneller hoch als alfi.
Und viertens sieht der Frank Heiler trotzdem jünger aus als Ihr Beide zusammen."

in diesem Sinne pitbull
10.03.2009 16:52:40 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
alfi
39. Beitrag
ich habe noch nie meine Frau betrogen.Meine Frau ist meine erste Liebe. Wir sind in die gleiche Schule gegangen. Meine Frau ist aus dem Nachbarort ca 6km entfernt von uns. Wir kannten uns schon als Kinder und sind auch im gleichen Jahr zur Kommunion gegangen. Ich kann mir gar keine andere Frau vorstellen. Was lyoner da gemacht hat hat uns sehr aufgeregt. Wenn mein Bruder kommt werde ich ihm das auch erzählen.Hier an der Mosel regnet es in Strippen. Ich hoffe bei euch in Bayern ist das Wetter besser.
alfi
10.03.2009 07:47:45 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
kurt ohne helm und ohne gurt
27. Beitrag
Hallo ihr da draußen! Das lyoner seine kranke Frau betrügt ist ein Hammer.Ich weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll.
kurt ohne helm und ohne gurt
09.03.2009 20:11:24 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Petra
29. Beitrag
Hey Lyoner !
Seit 22.11.2008 jammerst Du hier rum. Wenn ich deine Frau wäre würde ich dich rausschmeißen und mir einen "MANN" suchen, statt meine Zeit mit dir zu verschwenden. Das war der letzte Kommentar von uns zu diesem Thema.
09.03.2009 12:43:10 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
frankies
10. Beitrag
Hallo Lyoner,

wenn ich deine Frau wäre, täte ich meine Koffer packen und ausziehen. Männer die so etwas tuen, haben uns Frauen nicht verdient. Während deine Frau mit sich und ihrem Leben beschäftigt ist, hast du nicht besseres zu tun, als sich die Sorgen aus dem Leib zu vö..ln.(piep, piep)
Du solltest ihr beistehen und versuchen gemeinsam aus dem Schlamassel wieder heraus zukommen. Schönen Gruß an deine Frau und einen Rat von einer Frau, packe deine Koffer und geh!!! Mit diesem Mann gewinnst du keinen Blumentopf und wer einmal fremd geht, geht immer fremd.

Frankies
09.03.2009 09:59:12 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
pitbull
76. Beitrag
Hallo zusammen. Dem lyoner geschieht es recht. Mir tut nur seine Frau leid. Leider gibt es solche "Kollegen" öfter. Sie schaden dem gesamten Berufsbild, weil die Kunden alles mitbekommen. Kenne einen, der ist mit seiner russischen Freundin vor dem Laden herspaziert. Seine Frau stand drinnen hinter der Theke. Daraufhin ist seine Frau mit der Tochter abgehauen. Es hat kein Jahr gedauert war er pleite. Haus und Hof verloren. Die Kunden sind in solchen Sachen sehr sensibel.Deshalb vorher überlegen was man tut und welche Konsequenzen es haben kann. Das Personal merkt es natürlich auch sofort. Es wird gespalten und Leistung kann ich auch nicht mehr erwarten. usw. usw.
pitbull
08.03.2009 07:35:13 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Peter Hacke
11. Beitrag
Hallo Maintaler,
danke für den Tipp. Das mit der Schaschlikpfanne werde ich auch probieren. Zu Lyoner: Bist ne arme Sau, aber da kannst du dir nur selbst helfen. Mit deinen Billigangeboten, da hast du hoffendlich was gelernt.Hast auch nicht mehr verkauft. Wie willst du deinen Kunden vermitteln, handwerkliche Spitzenqualität(hoffe ich) und billiger als der Supermarkt.Das ist so als wenn du einem Sprinter sagst,du mußt jetzt stärker sein als der Gewichtheber.Du hast andere Stärken. War deine Bekannte wenigstens hübsch?
Peter Hacke
08.03.2009 04:58:44 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
lyoner
23. Beitrag
Hallo Freunde, hier ist lyoner. Wollte mal kurz berichten wie es mir geht. Nachdem das Weihnachtsgeschäft nichts gebracht hat und ich erhebliche Zahlungsrückstände bei der Bank, bei den Krankenkassen, beim Finanzamt, bei Lieferanten habe, habe ich die Nerven verloren. Meine Frau wurde am 24.Dez. in die Uniklinik nach Homburg eingewiesen. Sie hat den Druck nicht mehr verkraftet. Wir hatten keinen Lichtblick mehr am Himmel. Ich habe Angebote gemacht die günstiger waren als der Supermarkt. Die Kunden sind trotzdem nicht gekommen. Zusätzlich hat man meiner Frau angemerkt das sie krank ist. Da sind noch mehr Kunden weggeblieben.
Ich Idiot hatte im Dezember noch ein kleines Verhältnis mit einer Bekannten angefangen, weil ich es zu Hause nicht mehr ausgehalten habe. Ich habe gedacht es wird schon gehen. Aber es ging nicht.Mir geht es SCHEISSE! Fahre Heute Nachmittag meine Frau besuchen. Das mit dem Gabriel habe ich gelesen. Es hat mir irgendwie Mut gemacht. So jetzt versuch ich noch etwas zu schlafen. So ist das Leben!!! Euer Kollege lyoner  
07.03.2009 20:31:16 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Maintaler
13. Beitrag
Also Freunde,
das ist ja nicht mehr zum Anhören.
Lieber alfi, erstens macht der Heiler eine bessere Musik als Gunter Gabriel, zweitens säufst Du wahrscheinlich mehr als der Gabriel und drittens kriegt der Gabriel seinen Arsch schneller hoch als alfi.
Und viertens sieht der Frank Heiler trotzdem jünger aus als Ihr Beide zusammen.

Zu Petra und Peter Hacke:
Die Schaschlikpfanne machen wir immer fertig gegart. Einfach nur S-Fl., Ger. Bauch im Rational vorgaren und dann mit einer hausgemachten
Schaschliksoße (m. Zwiebeln) mischen. Das kann man prima einen Tag vorbereiten und fertig abgefüllt in Becher verkaufen.
Dadurch, daß das Ganze fertig gegart ist, kommt das beim Kunden super gut an. Einfach im Topf 5 Min. wärmen. Gutes Verkaufsargument!!
Genauso ist das bei den Hähnchenkeulen. Wenn der Kunde die zu Hause erst selbst braten muß, ist das schon zu aufwendig. Lieber wärmen sie diese noch 3 Min. in der Microwelle. Außerdem liegst Du hier im direkten Preisvergleich mit div. Märkten, die fertig gewürzte, rohe Keulen in der SB und TK-Theke rumliegen haben (Wiesenhof).

War nur ein Tipp. Wenn´s bei Euch läuft, ist es ja o.k.

Schönen Samstagabend noch
Maintaler
07.03.2009 19:21:43 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Petra
28. Beitrag
Wir verkaufen unsere Spartüten eigentlich immer roh. Die Hühnerbeine waren das erste was wir heiß verkauft haben. Ist schon etwas schwieriger zum planen, aber hat trotzdem gut geklappt. In den Schaschliktopf machen Schwfl,Rdfl, Zwiebeln, ger. Bauch und Sauce und packen es in unsere Becher ab, aber alles roh. Ist echt ein Renner. Das mit den Briefen behalten wir jetzt auch im Auge, vielleicht machen wir da Ostern schon was. Meine beiden Jungs stöhnen schon ob der Idee (Kinderarbeit sei bei uns verboten), die wissen wahrscheinlich nicht das wir eine Metzgerei haben. Euch allen einen schönen Sonntag !
07.03.2009 19:21:43 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich regiowelt Spartüte
07.03.2009 17:59:31 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
regiowelt-selected Neuer Eintrag im Bereich regiowelt Spartüte
07.03.2009 17:59:31 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Peter Hacke
10. Beitrag
Hallo Petra, Schaschlikpfanne muß ich auch mal ausprobieren. Müsst ihr alles vorkochen, oder? Wir haben das mit den Hähnchenschenkeln auspobiert, aber roh. Ging zumindest nicht schlechter als die anderen.
Bei den Spartüten haben wir noch Luft nach oben. Trotzdem, der Mittwoch ist nach dem Wochenende der umsatzstärkste Tag. Zu den Briefen: Bei uns bekommt jeder Kunden seinen Einkauf in den "Schlemmerpass" eingetragen. Der Kunde bekommt 3% und ich seine Adresse. Die haben wir nun schon einige Zeit gesammelt und in eine Excel-Datei eingetragen. Hauptgeschäft und Filiale getrennt. Dann noch Adressen aus div. Gewinnspielen. Jetzt habe ich alle im Zusammenhang mit unserer Fitnessaktion angeschrieben. Alle angebotenen Artikel bezüglich Fettgehalt und Besonderheiten ausführlich beschrieben und das Gewinnspiel erklärt. Fotos eingefügt, damit der Farbdrucker auch mal was zu tun hat. Der Serienbrief in Word wird ganz einfach mit deiner Adressdatei verbunden und du haust 2-300 Briefe ruck zuck raus. Wenn´s viel mehr werden und du keine Kinder hast die sie dir einpacken macht das halt Regiowelt. Kostet aber warscheinlich wesendlich mehr. Beim ersten Mal braucht man was länger, aber beim nächsten Mal hast du schon Übung. Ich denke auf Dauer bringt das Anschreiben schon was (Kundenbindung). Wenn du viel Zeit hast, kannst du sogar deinen Kunden zum Geburtstag gratulieren. Dieses Feld ist auch auf dem Schlemmerpass. Glaubst gar nicht was die Leute alles ausfüllen wenn du nur die Felder dafür schaffst (ca.50%).
Übrigens: bei uns geht am besten Gyros mit Tzatziki.
Gruß Peter Hacke
07.03.2009 17:07:40 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
alfi
38. Beitrag
nein ich bin nicht Frank Heiler. Ich kenne den nicht.Gunter Gabriel kenne ich, der ist ungefähr so alt wie ich.Die Musik höre ich immer gern. Was der sonst mit mir zu tun haben soll weiß ich allerdings nicht.Vielleicht meint ihr das ich soviel saufe wie er. Bestimmt nicht.
alfi  
07.03.2009 16:59:47 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Petra
27. Beitrag
Manchmal macht ihr uns richtig fertig, wen ihr mit eueren Zahlen rumschmeißt. Einer von euch ist auf alle Fälle der Herr Heiler. Wahrscheinlich schon der alfi, weil wir oftmal denken, so bl... waren nichtmal wir. Wie geht das mit dem Brief den du (Peter Hacke) verschickst, was steht da drin und an wem schickst du sie? Eine ehrliche Antwort wär ganz nett!!!!
Ich hab mal meinen Mann gefragt wer Gunter Gabriel ist. Er hat sich bald tod gelacht. Hab die Web-Seite angeguckt und weis jetzt auch bescheid. Immer nach dem Motto, wer will (Alfi: man muß was wollen)der kann. Ich wollte in dieser Woche mahr schaffen, deshalb muß ich jezt noch etwas tun, bis später Petra
PS: Schaschlikpfanne ist bei uns auch immer ein RENNNNNNER (500g,3€).
07.03.2009 16:40:04 Uhrregiowelt, das Beste vom Besten für clevere Metzger - Fleischereiberatung, Metzgereiberatung
Peter Hacke
9. Beitrag
Ich glaube Alfi ist Frank Heiler!
Peter Hacke
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81

Datenschutzerklärung