Umgang mit Banken und Mediation


Wilfried Kurrat
Leiter Fachbereich Banken.
Rechts- und Wirtschaftsmediator (univ.)
Gerade in der heutigen wirtschaftlichen Situation wird es immer wichtiger, die „Sprache der Banken“ zu sprechen.

In den vergangenen Jahren wurden die Abläufe in den Banken weiter bürokratisiert, und die einzelnen Mitarbeiter in der Bank benötigen vorgeschriebene Dokumente für die immer komplizierter werdenden internen Entscheidungsprozesse. Solche Dokumente beinhalten „Gewerbliche Haushaltsrechnung“, „Liquiditätsanalyse, „ Business Plan“ etc. Darüber hinaus tragen immer wieder wechselnde Mitarbeiter als Ansprechpartner erschwerend zu dieser Situation bei.

Wir von der MHG erarbeiten für Sie die notwendigen Unterlagen und sprechen und verhandeln mit Ihrer Bank.

Insbesondere bei Situationen, die zu einer mehr oder weniger starken Verhärtung in den Gesprächen geführt haben, dienen wir als Mediator zwischen Ihnen und der Bank, was nachweislich in vielen Fällen den Knoten sprengt.

Bei gut aufbereiteten Dokumenten und gemeinsam durchgeführten Gesprächen bei der Bank können Sie schnell eine wesentliche Verbesserung Ihrer Position erzielen.


Vertraulichen telefonischen Rückruf anfordern
Ja, ich will mehr über dieses regiowelt-Erfolgskonzept wissen.
Info anfordern
© 2009 regiowelt. Alle Rechte vorbehalten.                        Bookmarken Sie unsere Seite       -       Impressum       -       Anfahrt       -       Kontakt